transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 199 Mitglieder online 03.12.2016 18:43:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tablet-PCs als Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Tablet-PCs als Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: psion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2012 22:45:16

Hi an euch,

ich überlege zurzeit mir ein Tablet-PC anzulegen, welchen ich im Schulalltag einsetzen kann. Es geht also vor allem um die Möglichkeit Präsentationen abzuspielen, eventuell mal ein Video zu zeigen, Terminplanung zu betreiben und Notizen für etwaige Dinge zu erstellen.

Meine Frage: Hat von euch schon jemand ein Gerät im Einsatz? Wenn ja, welches? Welche Funktionen sind unabdingbar, auf welche kann man verzichten?

Über Anregungen (auch Gerätevorschläge) wäre ich sehr dankbar!!


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2012 23:37:54

mir ein Tablet zugelegt, einfach um schneller auf ein Whiteboard zuzugreifen. Es ist schon sehr attraktiv, doch wenn man es hauptsächlich für die Schule nutzen will, sollte man zunächst sein eigenes Nutzverhalten prüfen. Davon würde ich die Wahl des Geräts Tablet oder Netbbok usw. abhängig machen. Nur zum Materialtransport reicht auch ein USBstick oder gar ein Smartphone.

Ganz persönlich finde ich diese Teile einfach luxuriös und es macht Spaß damit zu "spielen" - von den technischen Möglichkeiten einfach klasse!


Schade,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2012 19:10:43 geändert: 09.04.2012 19:10:58

dass dieses Forum so schnell eingeschlafen ist, wollte es eigentlich mit Interesse verfolgen. Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken, mir ein Tablet PC zu kaufen. Vielleicht hat ja noch jemand Infos dazu?

Hops, welches Gerät hast du denn?


Ich habe mich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2012 21:55:15

für Samsung Galaxy entschieden. Ein feine Teil für so ein Luxuslehrerchen wie Hops.


Neue Broschüre zum Thema...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2012 19:07:50

"Mobil ins Netz" von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM):
http://lfmpublikationen.lfm-nrw.de/catalog/downloadproducts/L112_Mobil_ins_Netz.pdf


Netbook oder iPad ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tolltrainer11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2012 20:01:58

Ich habe mir ein MSI Metbook zugelegt, weil ich es Leid war immer 1.8 kg Laptop rumzuschleppen. Inzwischen trage ich meine Daten nicht mehr mit mir herum. Ich habe mir eine kostenlose digitale Schultasche bei www.tollnetz.de besorgt. Die internetbasierte toLLnetz-Cloud kann ich von meinem heimischen PC bearbeiten und am Lehrstandort hole ich mir die gerade benötigten Materialien auf den Lehrraum-PC, welcher auch einen Internetzugang hat.

Gruß
tolltrainer11


@sandyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2012 20:36:13

Danke für die tolle Broschüre, war sehr informativ.
Ich habe mich übrigens diese Woche dazu entschieden, meine Erfahrungen selber zu sammeln: Nachdem ich mich tiefschürfend mit der Theorie der Materie befasst habe, habe ich mir das Tablet von Medion zugelegt. Erschien mir vom Preis-Leistungsverhältnis sehr ok. und bisher gefällt es mir super.


*push*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2014 12:15:34

Ich möchte meine Notendokumentation sowie Fehlzeiten Dokumentation gerne umstellen.

Am liebsten mit einem Tablet direkt in der Schule.


LehrerApp oder ähnliche Tools wären dabei direkt meine nächste Frage an Euch.


Wie sieht also für Euch die "optimale" Dokumentation aus?!

Bin um ehrliche Tipps dankbar...

Achja...
Zur Zeit benutze ich die "offline" Variante des "Schul-Planers". Bin damit nicht unzufrieden, glaube jedoch, das digital noch zielgerichteter nutzen zu können.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2014 19:30:55

Also ich würd schlicht und einfach Excel oder einen kostenfreien Klon verwenden. Schülerliste in die erste Spalte, dann die Klassenarbeiten und Fehlzeiten, fertig.

Wenn man sich ein bisschen auskennt, kann man auch gleich den Notendurchschnitt automatisch errechnen lassen.

Gruß,
DpB


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs