transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 326 Mitglieder online 05.12.2016 13:45:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Begriff...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
sach ich doch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 19:29:52

Komm bei mich und spiel mit mich,
bei mich da lernste Deutsch


Frag mal meine Tochter!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 19:29:52

Sowas von knapp an der 5 vorbei geschrammt ist sie während ihrer gesamten Schulzeit nirgendwo so oft wie in Latein - dabei ist das Mädel extrem sprachbegabt und hat das in ihren 37 bisherigen Lebensjahren weltweit bewiesen.

Meine Meiung: Nein!


@lupineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 19:31:40

Schlicht und einfach: Falsch


Ich weiß: Da nehme ich mein ganz persönliches Erleben neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 19:42:42

und mache das zur Grundlage meiner Meinung.

Aber was soll ich machen?
Der Mathelehrer in mir sagt:

"Hör mal zu, lupi!
100% deiner Kinder haben bewiesen, dass es keinen ursächlichen Zusammenhang zwischen der Beherrschung der lebendigsten aller zwangsweise am Tropf der Lateinlehrer hängenden toten Sprachen und den von ihnen mit großer Freude beherrschten lebenden Sprachen gibt."

Das muss ich für mich so akzeptieren. Da bin ich konsequent.

So sindse eben, die Mathe-Lehrer...


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: t0ni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 19:49:30

aber Wortschatzmäßig könnte da schon was dran sein... meint
ihr nicht? Man gucke sich allein mal die Tabelle hier an:

http://de.wikipedia.org/wiki/Romanische_Sprachen


Nochn Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 20:00:21 geändert: 09.03.2012 20:03:41

http://www.sueddeutsche.de/karriere/latein-versus-informatik-humboldts-vermaechtnis-1.594364

@lupi: Ich habe eben mal hier gestöbert, weil wir diese Frage schon öfter hier behandelt haben. Hab auch ein Forum dazu ganz durchgelesen und auch dort dein Tochter-Argument gefunden.

Du denkst über Latein und Vielleicht FRemdsprachen allgemein so wie ich über mathe und Naturwissenschaften: Ich habe keinen Zugang dazum hab mich immer schwer damit getan.

Nu biste Mathelehrer - und ich Sprachenlehrerin.

Aber unabhängig von den Qualen in der Jugend kann man sich doch mal mit dem Thema auseinandersetzen. Denn dass Lateinkenntnisse, die man vor dem Lernen anderer (nicht nur romanischer) Sprachen erworben hat, ungemein hilfreich sind, ist wirklich unbestritten.

Bei mir war es leider andersherum, ich hatte Franz. an der Schule und Grundkenntnisse in Spanisch und Italieneisch. Aber fürs Studium der romanistik brauchte man ein Latinum. Also musste ich ran, jeden Tag nach der Mitagspause hab ich mich mit vollem Bauch und leeren Kopf gequält, denn meine Kenntnisse der romanischen Sprachen haben mich bei diesem umgekehrten Weg mehr verwirrt als mir geholfen.

Während des Semesters musste ich für 14 Tage ins Krankenhaus und hatte prompt den Anschluss verloren. Sch****
Aber genau da kam vom Kumi der Erlass, dass die Romanisten kein Latinum mehr brauchten. Freu!!!

Heute bereue ich es oft, weil ich eben viel Spaß an Sprachen und Grammatik habe und mir diese Lateinkenntnisse vieles erleichtern würden.

Hier ist das alte forum, das ich gefunden hatte. Gestartet wurde es von Cyrano, dessen provokanten und oft ketzerischen Stil viele von uns ja sicher noch in Erinnerung haben:
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=2308&topic_id=18334

@Toni: Deine Fragestellung befremdet mich schon etwas. Du bist doch erwachsen, Student oder Ref oder sowas. Deine Frage klingt schon sehr kindlich und naiv.


ajoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: t0ni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 20:08:00 geändert: 09.03.2012 20:09:58

Naja... unbestritten ists nicht... die Frage ist nur wer nun
Recht hat

Ich tendiere zu Latein (tot und ich wills nicht weiter lernen!
aber wers bereits lernen musste: ) unter Umständen hilfreich
(zB
für Theologen und romanische Sprachen Liebhaber)

@ klexel: Was war da jetzt naiv?


Meinst Du vielleicht einenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 20:08:17

Buddy?????!


Dannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 20:09:15 geändert: 09.03.2012 20:13:09

lies dir mal das eben erwähnte Forum durch. Da wirst du lesen: Es ist weit mehr als das (Lass dich von Cyrano nicht beirren)

Und auch meinen Link unten auf Seite 2

Ich empfand die Frage ein bisschen , na sagen wir, unerfahren oder kindlich, weil es doch bekannt und Fakt ist, dass Latein die Grundlage für viele Dinge - und eben auch die romanischen Sprachen ist. Es klingt, als ob du noch nie etwas davon gehört hast. Und das wundert mich.


najaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: t0ni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 20:20:32

Ich hab erst in der Uni wenige Worte / Sätze Latein gelernt.
Die Gemeinsamkeiten (bezüglich des Wortschatzes) sind schon
auffällig. Aber die Meinung scheint ja da allgemein gespalten
zu sein. Daher wunderts mich widerum, dass meine Frage so
verwundert
Hier haben auch gleich paar "nö" gerufen. Und im Web gibts
genug Seiten die schreiben:
Latein - nein, danke!
[url]http://www.france-blog.info/leichter-franzosisch-lernen-
durch-latein[/url]


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs