transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 347 Mitglieder online 06.12.2016 13:18:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "*Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne* (Hermann Hesse, Lebensstufen)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

*Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne* (Hermann Hesse, Lebensstufen)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2004 00:02:31

Wisst ihr eigentlich,
wie schön es ist,
wenn Kinder die ersten Buchstaben entdecken,
sich viel Mühe beim Schreiben geben,
mit leuchtenden Augen die fertigen Hausaufgaben zeigen,
sich auf Zahlen und Buchstaben stürzen,
mit hellen Stimmen Lieder singen,
die Schule und die Mitschüler entdecken,
das erste Mal nahezu heilig in ein Heft schreiben,
enttäuscht sind, wenn das Wochenende beginnt,
Regenpausen loben, weil sie dann endlich was erledigen können,
den Tageslichtprojektor für Zauberei halten,
wissbegierig Fragen stellen und fasziniert beim Beobachten inne halten
...

... das jeden Tag erleben zu dürfen, ist ein sehr schönes Geschenk!


Palim


(Danke rooster, für das schöne Zitat )


ähnlichesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2004 09:22:31

erleb ich im bereich sprache in der arbeit mit (noch) nicht deutschsprechenden!

es ist wunderschön und berührend zugleich,

wenn die ersten wörter,
wenn die ersten sätze zaghaft, ob es denn richtig sein könnte, kommen
wenn eine frage vorsichtig gestellt wird,
wenn sich ein kleiner dialog mit anderen lernenden entwickelt,
wenn, ... so viele ganz klein anmutende schritte
gemacht werden, die dann in die neue sprache führen...

und dann die freude erleben zu dürfen, die eine
positive verstärkung des gerade gesagten hervorruft!

auch das ist ein anfang - ein anfang, sich auf die neue sprache einzulassen, darin zu baden, sich mit ihr anzufreunden, sie langsam aber stetig zu "erobern"!

ein wunderschönes gefühl!
nicht nur für die lernenden, auch für mich als anleitende

empfindet

dafyline





Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs