transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 44 Mitglieder online 10.12.2016 08:04:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Notenschutz bei LRS - Kommentare unter Arbeit???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Notenschutz bei LRS - Kommentare unter Arbeit???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 15:53:27

Hallo,

habe nun zum ersten Mal ein "diagnostiziertes LRS-Kind" in meiner Klasse.Dieses soll den sog. Notenschutz erhalten. Welche Kommentare schreibt ihr in solch einem Fall unter ein Diktat?
Einfach nur "Diese Arbeit wird nicht gewertet" - ist ja furchtbar!
Ach ja, es handelt sich um eine vierte Klasse.

Für Tipps, Formulierungen oder Hinweise bin ich sooooooooo dankbar.
Alles Gute
blaurot


du kannstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 16:01:12

doch auch schreiben, wieviele wörter es richtig geschrieben hat.


ja, und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 16:29:31

Eine weitere Möglichkeit ist, dass du dem/der SchülerIn vor Augen führst, dass sie langsam besser wird,
indem du Prozente darunter schreibst
oder die Anzahl der richtigen Wörter.

Für die nächste Arbeit formuliert ihr dann ein (leicht zu erreichendes) individuelles Ziel, so dass der/die SchülerIn einen Ansporn hat und ein Ziel, für das es sich zu üben und zu konzentrieren lohnt, da es erreichbar erscheint.

Palim


Schlicht und gut!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blaurot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 16:40:27

Liebe unverzagte, liebe palim,

manchmal sieht frau den Wald...
Vielen Dank für eure Tipps! Genauso werde ich es machen.

Schöne Grüße
blaurot


Eine Variante...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 16:52:10

vielleicht für zukünftige Tests?
Da wir in unserem Bundesland die LRS Schüler doch bewerten müssen (im Gegensatz zu diagnostizierter Legasthenie), erhalten sie von mir eine erleichterte Version der Rechtschreib- und Leseproben (= Arbeiten).


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2012 16:59:57

Differenzierte Arbeiten sind in Niedersachsen nicht erlaubt, den Vorstoß gab es schon durch Verlage, die in ihrem Material Klassenarbeiten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten haben.

Weitere Erleichterungen bedürfen eines Konferenzbeschlusses über Nachteilsausgleich.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs