transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 468 Mitglieder online 08.12.2016 19:47:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Elternsprechtag - Grrrrrrr :-((("

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2012 14:17:12

Unser Elternsprechtag geht immer bis 20.00 Uhr. Da können auch die (bei uns nicht vorhandenen) Landwirte nach dem Kühe melken kommen ...


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2012 20:37:40

Bei uns sind die Elternsprechtage ähnlich organisiert, nur
dass von "meinen" ca. 45 terminierten Eltern vielleicht 1
oder 2 nicht erscheinen, dafür dann aber zwei ohne Termin
"hereinschneien", wenn man ausnahmsweise mal eine Lücke hat.
Auch unsere Termine dauern 10 Minuten, bei zu viel Andrang
auch nur 5. Aber vielleicht liegt der Fehler auch bei den
Kindern? Wie bekommen eure Eltern denn ihren Termin
mitgeteilt? Bei uns sind die Elternsprechtage in Zeitblöcke
von einer Stunde eingeteilt. Die Eltern bekommen etwa drei
Wochen vorher einen Laufzettel, in den sie eintragen, welche
Zeitblöcke für sie infrage kommen und wen sie sprechen
möchten. Diese Zettel legen die Kinder uns vor, wir tragen
dann den genauen Termin ein. So kann man auch z.B. sehen, ob
der letzte Termin quasi nebenan ist oder am anderen Ende des
Gebäudes.

Dann versuche ich natürlich, die Termine einzuhalten.
Verzögerungen kommen hauptsächlich durch Kollegen vor, die
kein Ende finden Dann werden eben anwesende Eltern, die
später dran wären, vorgezogen.Darüber hat sich noch kaum
jemand beschwert, weil es die Sache entzerrt.


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2012 20:42:06

so machen wir es auch, aber nicht 3 Wochen, sondern 1 Woche vorher.


als kleiner Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2012 20:46:06



Selbstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2012 20:51:20

dafür wär unser Hausmeister zu blöd....

Klasse !!


Merkwürdig diese Gesprächeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2012 16:39:32

Alle Beiträge strahlen eine gewisse Merkwürdigkeit aus. Wir haben ein System der Lehrer-Eltern-Kommunikation, das der Umstände wegen gestört ist. Gestört deshalb, weil die eine Seite, die Lehrer, spätestens nach dem 7. Gespräch nicht mehr konzentriert bzw. motiviert sein können, und die andere Seite, die Eltern, die sich auf den Fluren rumdrücken oder von Termin zu Termin eilen müssen, um überhaupt zu einem Austausch zu gelangen. Über jedem Gespräch hängt die Zeitaxt, die herunterzuschlagen droht, wenn der Takt nicht eingehalten werden kann. Ich bin sicher, läse ich ein Buch zum Thema "Gesprächsführung" würde dieses Modell, wie es an dt. Schulen praktiziert wird, als Negativbeispiel präsentiert, auseinandergepflückt und in den Orkus des So-nicht gespült werden.


@bakunixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2012 16:44:41

Da triffst du eine sehr wunde Stelle. Selbst die ausgefeilteste Geprächskompetenz kann nach 8 Stunden Schule (GTS), kurzer Paus und anschließendem Elternmarathon nur versagen.

Wir haben inzwischen 15 Minuten festgelegt statt 10 - aber ich bezweifle, ob das mehr bringt.

Für mich sind Elternsprechtage wie eine Gehirnwäsche.

Wo ist denn ein Icon für platt wie eine Flunder sein?


Du sagst es!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2012 16:26:26

Ich bin an keinem Tag nur annähernd so "platt" wie nach dem
Elternsprechtagsmarathon - meistens ca. 45 Gespräche an zwei
Nachmittagen hintereinander... Davor natürlich Unterricht,
wenn man Pech hat, 8 Stunden.


hachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2012 19:46:28

andere Schulform - andere Probleme...

Bei uns am BK müssen wir den Sprechtag anbieten, auch wenn keiner kommt.
Wir sitzen dann immer bis in die Puppen in der Schule rum und drehen
Däumchen. Nicht falsch verstehen, mein Mitgefühl habt ihr, aber diese
Zeitverschwendung nervt auch ein wenig...vor allem wenn wieder 5-6 Gespräche
angemeldet sind und NIEMAND kommt! Es ist ja nicht so, dass wir nicht
frühzeitig und freundlich einladen...



schon verständlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2012 11:30:30

man kann nicht dauernd korrigieren, Sammlung aufräumen, Verwaltung machen, Elternbrief schreiben.

Im Grunde wäre es besser, wenn Eltern und Schule per se vernünftiger miteinander umgehen könnten.


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs