transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 02:11:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fragen zum Grundstudium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Fragen zum Grundstudiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: s-a-s-k-i-a Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2004 19:50:40

Hey, ich fange zum WS an Mathe und Französisch für Gymnasium zu studieren. Kann mir jemand sagen, wie das in Schleswig-Holstein mit den Fächern Pädagogik, Psychologie und Soziologie läuft? Welche Vorlesungen sollte man da so im ersten Semester belegen? Hoffe, dass mit jemand helfen kann.
Danke im Voraus, Saskia


Pädagogik und so ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: astrid11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.09.2004 12:01:08

Hallo Saskia,

also, wie es in Schleswig - Holstein ausschaut, kann ich nicht genau sagen. Ich studiere in Niedersachsen ( Oldenburg ) Mathe und Chemie für LA Gym, aber so riesig werden die Unterschiede wohl nicht sein ... Bei uns ist es so, dass wir im Schnitt jedes Semester eine Pädagogik - VL und jeweils jedes zweite eine in Psychologie und unserem Wahlpflichtfach ( Politk, Philosophie, Soziologie ) hören müssen. Meist gibt es für die beiden Erstgenannten Einführungsveranstaltungen in denen ein "Rundumschlag" gemacht wird. Das kann zur Orientierung ganz hilfreich sein. Im Vorlesungsverzeichnis der Uni ist in der Regel auch vermerkt, für wen die Veranstaltung gedacht ist. Also Grund- oder Hauptstudium, Lehramt oder Diplom, ... Grundsätzlich gilt: Mach das, was Dich interessiert ! Dann hast Du ( und hoffentlich später Deine Schüler ) auch was davon und sitzt nicht nur die Zeit ab ...
Wenn Du noch fragen hast, meld Dich ruhig.

Liebe Grüße, einen guten Start ins Studium und lass Dich in den ersten Mathevorlesungen nicht abschrecken ...

Astrid


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs