transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 618 Mitglieder online 07.12.2016 17:45:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie sprecht ihr das v aus?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
*g*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 20:42:50 geändert: 20.04.2012 20:49:01

sth = stimmhaft ???

(-sth) = stimmlos
(+sth) = stimmhaft


soooooneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 21:22:12 geändert: 20.04.2012 23:20:36

stimmhaft[+sth] und stimmlos[-sth] stimmt !!!!
Supi, Klexeline
Und jetzt versuchen wir gemeinsam einen labiodentalen "(Ex-)Plosivlaut"... (*hachmach*..davon hätte ich gern n mp3)
Labio: meint Lippen....dental steht für Zähne. Wir setzen also jetzt unsere Oberzähne auf die Unterlippen.
Plosiv meint genau das, was wir uns darunter vorstellen: es wird ein Druck aufgebaut, der sich plötzlich entlädt. *indeckunggeh*
Aus der Deckung an FU: hört sich das wie ein deutscher Sprachlaut an?


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 21:23:16

wie ffffffantastisch???


Nö Klexel...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 21:34:11

wenn bei dir ein fffff kam, dann war das ein stimmloser Frikativ...dann hast du die Lippen locker gelassen und die Luft durch die Enge zwischen Lippen und Zähnen durchgepustet.
DAS wäre ein deutscher Sprachlaut.
Das, was ich vorher beschrieb wäre in etwa das Ergebnis dessen, wenn man versucht "pppff" zu sagen, aber vorher die Zähne auf die Unterlippen stellt.


@ uthierchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 22:49:20 geändert: 20.04.2012 23:02:04

hihi, wenn scholz die phonetischen grundlagen so erklärt hätte und nicht dauernd das handbuch der deutschen bühnenhochsprache zitiert hätte, hätten mir die vorlesungen deutlich mehr spaß gemacht. stelle mir gerade vor, wie viele user nun am bildschrim sitzen und rumprobieren. nach dem plosivlaut ist dann wohl bildschirmputzen angesagt. so und nu trink ich mir n jefer.


@merlotneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2012 23:14:45

Proffft!


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs