transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 02:34:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schüleraustausch:finanzielle Unterstützung ICH BRAUCHE RAT!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Schüleraustausch:finanzielle Unterstützung ICH BRAUCHE RAT!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: es-mi-manera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 15:12:42

Hallo zusammen,

von der Schule (Realschule) findet ein Schüleraustausch für ca 30 Schüler nach England statt.
Mitfahren können Schüler, die im Erweiterungskurs sind und seit letztes Jahr einen Austauschschüler haben. (Ca 30 Engländer waren letztes Jahr bei uns.)

Nur falls nicht alle von den 30 mitfahren können, werden weitere Schüler von den Erweiterungskursen gefragt, doch davon wird nciht ausgegangen

Frage: Die Mutter bekommt Hartz4 und kann sich die Fahrt definitiv nicht leisten.(ca 300,-€)
Hatte einer von euch einen ähnlichen Fall?
Also für Klassenfahrt können Eltern mit Hartz4 einen Antrag stellen und bekommen das Geld. Die Schule muß bei uns dafür nur eine Bescheinigung ausstellen.

Hoffe auf Erfahrung diesbezüglich!
Lieben DAnk Esmimanera


Der Fördervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karliv Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 16:14:47

unserer Schule übernimmt die Kosten einer Fahrt zum Teil oder auch ganz. Voraussetzung ist, dass eine Mitgliedschaft im Förderverein besteht.
LG


Unserneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 16:29:43 geändert: 26.04.2012 16:31:12

Förderverein darf laut Satzung keine einzelnen Schüler unterstützen. Das müsstest du also überprüfen, ob ihr einen FV habt und was die Satzung sagt.

Wir haben vor Jahren für die Abschlussfahrt einer 10. Klasse nach London mit der ganzen Klasse einen Flohmarkt veranstaltet und Waffeln verkauft, um einem Schüler die Fahrt zu ermöglichen. Da haben wir 800 DM eingenommen. Wäre vielleicht auch ne Möglichkeit. Da sehen die SuS mal, dass man nicht alles umsonst bekommt sondern auch etwas tun muss, um in den Genuss von schönen Dingen zu kommen.

Es ist schon ziemlich blöd, dass du in 2 verschiedenen Foren gepostet hast. Jetzt bekommst du in beiden Foren Antworten und alles geht durcheinander.


War keine Absicht...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: es-mi-manera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 18:13:55

dass es zweimal drinnensteht. Den anderen hatte ich wieder versucht zu löschen, nur klappte es nicht.
Aber jetzt scheint es ja funktioniert zu haben, oder?!?...
Sorry nochmal...
Also Förderverein scheidet aus.
Für ne Art Sammelaktion fehlt die Zeit. Es wurde nämlich schon mal versucht, den Austausch zu organisieren, doch dies ging schief. Das es jetzt doch klappt ist relativ kurzfristig und die Anmeldung mußte direkt raus, sonst klappt alles nicht mehr.
Klar, kann man nciht alles um sonst haben, aber es gibt auich mal Einzelfälle.


Elternbeirat, Sozialamt und Kircheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 20:54:57

Die oben genannten Institutionen sind bei uns sehr unbürokratisch und schnell bereit, einzelne Schüler zu unterstützen.
Für das Sozialamt musste ich immer eine kurze pädagoische Begründung abgeben (was ja kein Problem ist).
Bei der Kirche war natürlich die Mitgliedschaft bei der entsprechenden Gemeinde Voraussetzung, egal ob ev oder rk, und soweit ich weiß gibt es das in den muslimischen Gemeinden auch.
Allerdings übernahmen bei uns der Elternbeirat und die Kirche "nur" jeweils 1/3 der Kosten. Beim Sozialamt kann ich leider keine Angaben über Förderhöhen machen.

Th


Bildungspaket!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 21:13:24 geändert: 26.04.2012 22:23:01

Wenn der Schüleraustausch zum Konzept der Schule gehört (und wo tut er es nicht), lohnt es sich auf jeden Fall einen Antrag zu stellen. (die die ich bisher ausgefüllt habe, waren auch nicht schwierig).

Infos:http://www.4teachers.de/url/4886

Bei Klassenfahrten werden vom Bildungspaket meines Wissens nach alle Kosten getragen.
Caritas, Diakonie (der Gemeinden) wurden schon genannt.
Es gibt aber in vielen Verbandsgemeinden auch einerseits Zuschüsse der VGs zu Klassenfahrten nach unterschiedlichen Kriterien (z. B. entweder ein festgelegter Betrag einmal im Schulleben für jeden Schüler der VG oder einen Tagessatz bei jeder Fahrt für Kinder, die an der kostenlosen Schulbuchausleihe teilnehmen).
Außerdem verteilen VGs auch auf Antrag Gelder für die Förderung der Jugend (das Geld muss man meist vorlegen, es wird meist erst am Ende des Jahres verteilt).
Vielleicht findet sich aber auch ein Sponsor, der über den Förderverein zweckgebunden spendet?!

Für den Weserwaldkreis gibts den Antrag hier:

http://www.4teachers.de/url/4887, aber du müssstest dir mal die Mühe geben unter deinem Landkreis selber nachzuschauen!


Vielen Dank ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: es-mi-manera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2012 21:42:44

dies ist ja schon mal was

Dann werd ich mich da mal schlau machen.

Soweit ich mehr weiß, melde ich mich.
Wenn euch noch was einfällt, bzw ihr so einen Antrag bzw Vordruck schon habt, vielleicht sogar den direkten Link dazu, wär dies natürlich super.

LG Esmimanera


wer suchet der findet ;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: es-mi-manera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2012 11:02:13

So, da habe ich was passendes gefunden
Ich setze euch hier mal den Link rein

http://www.schullandheim.de/nc/planungshilfen/rechtsfragen/klassenfahrten-und-hartz4.html?sword_list[]=Schulfahrten

Weiter habe ich noch ein Formular für den Antrag, der ohne Probleme auszufüllen ist.

http://www.sozialticker.com/antrege/klassenfahrt-2.pdf

LG Esmimanera




Beide linksneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2012 16:36:25

sind von 2007 also aus der Zeit vor dem Bildungspaket!


hier neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2012 16:52:20



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs