transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 176 Mitglieder online 07.12.2016 23:18:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lapbook"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Lapbookneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2012 21:06:57

Ich bin per Zufall auf diesen Begriff gestoßen und nach Internetrecherche finde ich diese Idee sehr interessant. In Deutschland scheint diese Art der Präsentation/Dokumentation von Unterrichtsthemen noch nicht sehr verbreitet zu sein, da die meisten Seiten auf Englisch sind. Wer von euch hat solch ein Lapbook schon mal anfertigen lassen? Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht? Auf was muss man achten etc.???


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 11:40:59 geändert: 30.04.2012 11:44:31

Ich habe solch ein Lapbook in Klasse 2 erstellen lassen. Da habe ich die Faltformen und Inhalte vorgegeben. Die Kinder durften aus diesen Vorgaben wählen.
Später ist es möglich, dass die Kinder eigenverantwortlicher arbeitern. Aber auch bei etwas älteren Kindern würde ich beim ersten Mal viel vorgeben, sodass die Kinder sich mit den Möglichkeiten erst einmal vertraut machen können.

Die Kinder reagierten bisher immer sehr motiviert und wollten so ein Klappbuch gern für sich herstellen. Sie waren eifrig bei der Arbeit und waren stolz auf das fertige Buch. Sie zeigen gern, was sich in den Minibooks und Drehscheiben usw. verbirgt und beschäftigen sich also mit dem Thema auch noch, wenn die Arbeit an sich fertig ist.

http://diekatzenklasse.blogspot.de/2012/04/das-lapbook.html
http://diekatzenklasse.blogspot.de/p/lapbook-vorlagen.html
http://blog.4teachers.de/drachenburg/2009/11/15/lapbook/
http://blog.4teachers.de/drachenburg/2012/04/13/lapbook-iii/
http://tannenpinguine.blogspot.de/2012/04/lapbook-eindrucke.html
http://www.endlichpause.blogspot.de/2012/04/lapbookfieber.html

Und wenn dir das noch nicht reicht, dann lies mal im Zaubereinmaleins-Forum. Da ist das Thema gerade aktuell.
http://www.zaubereinmaleins.net/forum/phpBB3/index.php (kostenlos registrieren)







tolle Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 18:21:38

ich kann leider (noch nicht) mit Erfahrungen dienen, habe aber soeben bemerkt, dass das wohl ein Fass ohne Boden ist. Hier kann man Anleitungen ansehen:
http://www.youtube.com/watch?v=t1inXbba3cg
rechts daneben gibts weitere Filmchen.

Werde ich auf alle Fälle in meiner Klasse ausprobieren.


@fossyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 18:27:35 geändert: 30.04.2012 19:01:16

Woher hab ich wohl diese Idee?? Ich wollt natürlich 4t nicht übergehen und hab deshalb hier mal nachgefragt!!!!*gg*
Was hast du außer der Faltform noch vorgegeben? Wie detailliert waren die Inhalte?
P.S.: Hatte das Stichwort auch hier eingegeben, aber kein Ergebnis bei Materialien und Forum erhalten. Auf die Idee, bei Links oder Blogs zu gucken, war ich nicht gekommen!!*gg*


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 19:16:32 geändert: 30.04.2012 19:22:43

@elke2

für meine Zweitklässler habe ich Thema, Inhalte und Formen konkret vorgegeben. Die Kinder haben nur die Wahl, welche der Elemente sie herstellen und welche Farben das Papier hat
Beim Herstellen des eigentlichen Klappbuches habe ich zwei Versionen vorgezeigt. Es haben sich alle für die einfache Schrankfaltung entschieden. Die Kinder, die viele Einzelelemente hatten, setzten noch eine extra Klappe an.

Kolleginnen mit älteren Schülern können da deutlich mehr Spielraum lassen. Das werde ich dann auch probieren, da meine Kleinen nun ja ein wenig Erfahrung haben. Beim Thema Wiese biete ich ein paar Elemente an und werde sehen, ob die Kinder sich nun selbst überlegen, ob und wie sie sich ein Klappbuch herstellen.

Ein schönes Lapbook wird nicht unbedingt durch eine Vielfalt an verschiedenen Formen spannend, sondern durch die Möglichkeit des "Versteckens" und wieder "Entdeckens" an sich.
Das heißt, dass man mit einigen kleinen Büchlein ohne Schnickschnack und einzelnen "aufgepappten" Elementen eine sehr schöne Wirkung erzielt.

Für manche Elemente benötigt man nicht einmal zwingend eine Kopiervorlage - da tuts auch eine Schablone.


Danke..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 19:42:48

.. fossy! Ich überlege mir im Moment, ob ich jetzt mit meinen Zweitklässlern bei der Lektüre " Der Findefuchs" statt eines Lesetagebuchs solch ein Lapbook anlegen lassen soll. Kann man das zu einer Lektüre ( Es gibt allerdings zu jedem Kapitel noch Fragen und Aufgaben!)? Oder soll ich das vielleicht nur auf den Bereich Sachkunde beschränken, in dem wir ja Hund, Fuchs und Dachs näher betrachten werden?


Ich binneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 19:45:31 geändert: 01.05.2012 12:44:54

seit Längerem damit beschäftigt, ein Scrapbook zu gestalten. In diesem Bereich findet man unzählige Möglichkeiten, Bildchen zu präsentieren, Büchlein zu verstecken und sonstwie Dinge zu präsentieren. Einfach mal zum Thema Scrapbook googeln (aber nur, wenn man viel Zeit hat)


@elke2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 21:52:33 geändert: 30.04.2012 21:55:38

Ein Lesetagebuch kann ich mir gut als Lapbook vorstellen
Die Fragen können doch auf Büchlein oder Klappformen stehen und innen beantwortet werden.
Die Geschichte kann in Bildern gestaltet werden und diese Bilder können in Form eines Leporellos (Akkordeonbuch ) ins Buch geklebt werden ... oder anders.
Probier es ruhig mal aus! Ich stell mir das prima vor.


Nachtrag:

Zu den einzelnen Kapitel kannst du ja ein Kammbuch ausprobieren. Auf dem obersten "Kamm" stehen die Kapitel. Beim ersten Blättern erscheint die Frage, beim zweiten Blättern die Antwort.

Wenn die Fragen umfangreicher sind, dann kann ja jedes Kapitel ein einzelnes Minibuch kriegen.


und wer sagt,..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 21:57:35

dass das Ganze nur für jüngere Schüler etwas ist?

Ich könnte mir ein Lapbook durchaus themenbezogen für ältere Schüler vorstellen!


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lega14776 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2012 23:45:01 geändert: 30.04.2012 23:46:24



 Seite: 1 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs