transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 09.12.2016 05:07:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wirkung des Heiligen Geistes in chr. Gemeinden "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 09:24:39

hab da so einen Verdacht: Wenn ich mir die vielen RS-Fehler und die Ausdrucksweise im Eingangspost ansehe, klingt mir das doch inzwischen eher wie: Wer hilft mir bei den Hausaufgaben.

Ich hatte per PN angefragt, ob es noch ein paar weitere Angaben gibt, wie Jahrgang o.ä., die üblichen Fragen halt. Es gab aber keine Antwort.


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 10:24:50 geändert: 11.05.2012 19:41:44

meinst du, dass sich jemand ein jahr vorher anmeldet, um hilfe bei hausuafgaben zu erhalten?

die rechtschreibfehler bzw formulierung finde ich auch nicht entlarvend, die finden wir hier umter kollegInnen haufenweise wieder.

ergo: ich glaube, es handelt sich um ein authentische anfrage.


goetheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 12:56:42

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
von wulpius


Um eine weise Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 15:59:39

bin ich immer froh!
Umkehrschluss ?: Wenn ich nicht völlig vernünftig frage, bekomme ich nur dumme Antworten?
Das würde doch unter unserem gehobenen 4teas -NIveau sein!
Für mich frappierend:
Stelle ich eine Anfrage, äußere ich mich zu einem Thema ...
mit einem gewissen religiösen Hintergrund, erscheinen sofort Beiträge, die per se diesen religiösen Hintergrund als negativ sehen ("altmodisch, mittelalterlich, päpstlicher als der Papst")[Zitate aus einschlägigen Foren!].
Heißt Meinungsfreiheit, dass ich ständig einigen, die anderer Meinung sind, eins überbraten darf (bitte entschuldigt die etwas harte Formulierung)?
Es wäre sehr schön, wenn man Toleranz einmal als etwas zweiseitiges begreifen könnte!
rfalo


@wulpiusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 19:42:55

ich weiß gar nicht, was an der anfrage so furchtbar unvernünftig ist - da gab es hier doch schon ganz andere anfragen...


Ich denke mal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 19:51:04

jede weitere Diskussion erübrigt sich, den die/der Forumseröffner/in ist eh seit der Anfrage nicht mehr in 4tea aufgetaucht.

Also:


@uthierchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 20:36:56

Nicht jeder sit, vor allem als Anfänger, jeden Tag wie wir bei 4 tea .
Und:
Der Umgang mit einem Thema ist unabhängig von der Rechtschreibfähigkeit oder der Anwesenheit des Forumseröffners!
Mir geht es jetzt, unabhängig von dem Eröffnungsthema, um die Gesprächskultur.
Ein Beispiel:
Wenn ich bei jedem Forum, wo es um Sonderschulen, Inclusion etc. geht, sofort mit "zu dumm, zu unbegabt" etc. käme, würde mir zu Recht Voreingenommenheit, fehlende Toleranz (beliebig ergänzen) vorgeworfen.
Bei religiösen Themen scheint das aber anders zu sein. Ich verlange von niemandem, dass er religiös ist; deswegen darf er aber nicht sofort bei so einem Thema seine Aversionen breit machen ( wie gesagt, GG!).
rfalio


aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 20:37:34 geändert: 11.05.2012 20:39:42

manche merken es nicht

hätte 20:36:55 erscheinen sollen


@wulpineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 20:58:42 geändert: 11.05.2012 21:10:51

deinen Beitrag versteh ich jetzt grad nich: gib mir mal nen Tipp, der mich vom Schlauch holt.

@rfalio:
Nicht jeder ist, vor allem als Anfänger, jeden Tag wie wir bei 4 tea .
Natürlich nicht! Das erwarte ich auch nicht. Aber wenn ich eine Frage gestellt hätte die mir unter den Nägeln brennt, dann würde ich nicht zwei Tage um den Postkasten herumschleichen. ICH würde es kaum erwarten können, eine Antwort zu erhalten.
Deshalb vermute ich mal, das die/der Fragesteller/in
auch ganz gut ohne 4-tea's Hilfe klargekommen ist.

Deine Kritik an der Gesprächskultur halte ich demgegenüber für berechtigt. Trotzdem verstehe ich die Reaktionen, da sich diese undifferenzierten Hilferufe in der letzten Zeit zu häufen scheinen, in denen sich die Forumseröffner offensichtlich versprechen, daß wir ihnen hier sämtliche "Denkarbeit" abnehmen.

Und... eins noch: ich bin Christin und bekenne mich ausdrücklich dazu. Und das, obwohl ich Morgen auf dem Nordlichtertreffen auf die böse skole treffen werde *fg*


@uthierchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2012 21:04:34 geändert: 11.05.2012 21:05:00

meien Feststellungen sind unabhängig von dem Fragesteller.
Ob er jetzt wirklich Hilfe gesucht hat oder nur einen Schuss ins Blaue versucht hat, ändert nichts an der Qualität? der Antwortn.
rfalio


<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs