transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 252 Mitglieder online 09.12.2016 10:59:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schimpfwörter und blöde Sprüche - wie abgewöhnen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schimpfwörter und blöde Sprüche - wie abgewöhnen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klari89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2012 19:19:40

Hallo!

Bin in der Nachmittagsbetreuung (Grundschule). Ständig kriege ich von meinen Kindern zu hören:
He Oida, geil, etc etc.
Oder solche Unsinnssprüche wie "Mister Bombastik, Busen aus Plastik" - haha!
Mich stören solche Sprüche, aber wenn ich meinen Kids verbiete, sie zu benutzen, scheinen sie es nicht wirklich zu verstehen (und mir mangelt es an einer ordentlichen Erklärung) und die Verbote helfen auch nicht viel. Wie macht ihr das bei euren Kindern?

Danke für alle gut gemeinten Ratschläge!
klari89


Entwederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.05.2012 01:17:21

du schaltest auf Durchzug, da du sowieso gegen Wände redest, oder du musst ordentlich abschrecken. Leider hast du wahrscheinlich dazu in der Nachmittagsbetreuung nicht genügend Hebel und Möglichkeit. Meine bisherigen Schüler durften solche Wörter/Wortschöpfungen in schriftlicher Form (je nachdem, wie schlimm es war etwa 1 Seite A5) erklären. Wer sich mal mit dem Sinn hinter seinem "coolen" Gelaber beschäftigen muss, merkt sehr schnell, wie uncool das Meiste ohnehin ist. Außerdem ist es einfach zu viel Arbeit, um freiwillig mehrfach in Kauf genommen zu werden.


Vielleicht neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.05.2012 17:13:06

entwickelt ihr ein Pfänderspiel daraus. Vorher müsste man natürlich noch mal in der Gruppe drüber reden und noch mal Einsichten wecken.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs