transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 566 Mitglieder online 04.12.2016 19:45:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "TÜ-Heft- Kopfrechnen. Wer hätte Lust dazu?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
TÜ-Heft- Kopfrechnen. Wer hätte Lust dazu?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2012 10:05:23 geändert: 16.05.2012 19:42:41

Ich bin gestern fast in der Schule geplatzt, als ich eine TÜ mit 10 Aufgaben, alle so in der Größenordnung 400*80 bzw. 3600000:900 geschrieben habe und ich das ganze nach 20 min abgebrochen habe, weil die SuS immer noch nicht fertig waren. Selbstkritisch kam mir natürlich in den Sinn, dass man das mehr üben müsste. Ich könnte mir vorstellen, solche Aufgaben in die Wochenpläne mit reinzugeben.

Ich kann mich noch an mein Studium erinnern, dass wir da solche TÜ-Bücher hatten, in denen immer 10 Aufgaben bzw. für 10 min einfache schnelle Aufgaben standen. Das wäre aber für meine SuS zu schwer. Das könnte ich nicht nutzen.

Meine Idee wäre, dass wir so ein Kopfrechenbuch bzw. TÜ- Heft selbst zusammenstellen und die Redaktion uns bei der Fundgrube Mathematik einen Button zur Verfügung stellt.

Was haltet ihr davon?

PS: Wenn ich mich jetzt über das verlängerte WE nicht melde, hat das nichts mit Desinteresse zu tun, sondern weil wir Besuch haben und ich dann keine Zeit habe. Aber ich wollte die Idee nicht vergessen.


schau erst malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 23:10:10 geändert: 17.05.2012 23:11:39

die verschiedenen Aulis-Bücher mit Kopiervorlagen an, falls du eine lange Serie machen willst.

Oder wenn du situationsangepasst immer mal ein wenig rechnen lässt, ist es vermutlich einfacher spontan angepasst und an die Tafel geschrieben (oder, noch besser: diktiert - das trainiert Kompetenzen, sag ich dir!)

Für den PC gibt es recht viele Kopfrechentrainer.
Ich persönlich mag `"Mathematch".

Bitte verstehe mich nicht falsch: ich will nicht deinen Elan ausbremsen. Aber es lohnt sich nachzuschauen, ob es das vielleicht schon gibt, was du willst.


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2012 23:13:47

Meine Idee wäre, dass wir so ein Kopfrechenbuch bzw. TÜ- Heft selbst zusammenstellen und die Redaktion uns bei der Fundgrube Mathematik einen Button zur Verfügung stellt.

an was für einen button hast du da gedacht? erklär mir mal bitte genau, was du meinst?
(wir haben hier unter "mathematik" einen ordner "kopfrechnen" mit verschiednesten blättern dazu............)


Ja so ähnlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2012 17:41:52

Ihr habt bei Mathe-Fundgrube die Button Komplexe Aufgabenstellungen, Nachschlagerätsel und Geometriefundgrube.

Ich hätte als Idee, dass da noch einen Button Tägliche Übungen (ich weiß nicht, ob man das in allen Regionen so nennt, beim Namen bin ich emotionslos) reinstellt.

Eigentlich hatten wir beim Studium gelernt, dass man jede MA-Stunde 10 min schnelle Übungen aus allen Bereichen zur Wiederholung rechnen sollte, aber gerade durch die Wochenplanarbeit rutscht mir das halt weg.

Ich will auch nicht 10 Aufgaben an die Tafel schreiben, sondern es soll in den Wochenplan bei mir eingefügt werden.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2012 20:06:26 geändert: 21.05.2012 20:09:53

Ihr habt bei Mathe-Fundgrube die Button Komplexe Aufgabenstellungen, Nachschlagerätsel und Geometriefundgrube.
Ich hätte als Idee, dass da noch einen Button Tägliche Übungen (ich weiß nicht, ob man das in allen Regionen so nennt, beim Namen bin ich emotionslos) reinstellt



wir haben auch einen ordner "kopfrechentraining", der hat doch einen eigenen button?
(der liegt aber nicht in der fundgrube, weil kopfrechnen meist grundrechenarten sind)
schau mal unter mathematik--> grundrechenarten --> kopfrechentraining)
hast du das gemeint?


(oder gib mal bei der suche "SIKORE" ein und suche in den links, da kannst du kopfrechnungen selbst generieren)


Oder....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2012 22:29:41

gib mal "Aufgabengenerator" in die Suchfunktion ein. Da gibt es von Pauker66 ein paar nette Excel-Dateien, die jeweils 4 Übungsblätter im Dateikartenformat generieren.
In der Anwendung sind die Generatoren ganz einfach: man drückt F9 und hat dann 4 ABs mit jeweils neuen 10 Aufgaben.

Ich habe diese Idee abgekupfert und für meine eigenen Kids für diverse Mathebaustellen eigene Excel-Dateien nach diesem Muster gestrickt.
Ich war zwar mal Programmierer, bin aber kein Mathematiker und zudem Sonderpädagoge . Es kommen also zwar ganz nette AB's (mit RICHTIGEN Lösungen!)dabei raus, aber der von mir beschrittene Lösungsweg würde vermutlich jedem Mathematiker die Nackenhaare aufstellen, was der Grund ist, aus dem ich sie nicht hier hochlade. Aber vielleicht könntest du, unter Verwendung von paukers Idee, weitere Generatoren erstellen?


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2012 23:02:13

für die Tipps. Da werde ich dann mal schauen.


ochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2012 13:43:51

Oder den Rechenblattgenerator vom Papst
http://www.pabst-software.de/doku.php/programme:rechenblatt:start

Da kann man die Aufgaben sehr schön anpassen und sich das Layout so setzen, dass aus einem A4-Blatt auch mehrere kleinere AB werden können.

Lösungen mit ausdrucken und gleich danach Stempel in die Ecke, damit du hinterher noch weißt, welches Lösungsblatt zu welchem AB gehört.

Palim


Es gibt neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2012 14:21:09

genug Material und oftmals muss man aus allem sowieso sein eigenes zusammenstellen.
Kennst du http://www.amazon.de/Meine-t%C3%A4glichen-%C3%9Cbungen-Mathematik-Klasse/dp/3895171085/ref=pd_sim_b_3 oder die Hefte vom Brigg Verlag http://www.brigg-paedagogik.de/Sekundarstufe/Mathematik/Ubung-macht-Mathe-fit-5.-Klasse.html? Nur einge Beispiele.

Bei mir heißt die TÜ nicht TÜ sondern Kopfübung und gibt es von Klasse 5 bis 12. Immer 10 Aufgaben an der Tafel bzw. Beamer und 5 Minuten Zeit. Danach Kontrolle. Dauert dann wirklich meist nich länger als insg. 10 Minuten. In Klasse 5 und 6 gehören die 10 Aufgaben meist zu einem Thema , ab Klasse 7 bis zur 12 kunterbunt gemischt als Serie von 8 x10 Aufgaben. Die Schüler kennen die Themen der nächsten 8 Übungen vorher. Schicke dir gerne per pm eine Beispielserie.

burzline


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2012 09:21:59

für die interessanten Literaturvorschläge. Habe jetzt mal in Ruhe reingeschaut und bin begeistert. Die Papstsoftware ist genau das was ich gesucht habe. Vielen Dank dafür. Den Button Kopfrechnen habe ich auch gefunden. Manchmal sieht man halt den Wald vor Bäumen nicht, weil man den Wald dort nicht vermutet . Also auch da würde ich mich wiederfinden.

So hat sich für mich diese Foreneröffnung mehr als geleohnt. Also vielen, vielen Dank an alle.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs