transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 168 Mitglieder online 09.12.2016 18:49:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Veranschaulichung zur Berechnung des Prozentsatzes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2012 18:37:06

Der Vorschlag von burzline ist zu schwierig.

Mit der Schoki und dem Hunderterfeld kommst du offenbar nicht weiter, obwohl klexel und ich Vorschläge dazu gemacht haben.

Schade.

... dann muss ich erst noch eine Weile überlegen.

Palim


burzline hat doch recht! neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unag Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2012 11:45:56

Es ist eigentlich das Einfache und Primitive, was auch Hilfsschüler begreifen können und Grundwissen ist:
Die ganze Zahl und die gebrochene Zahl
Die gebrochene Zahl hat 4 Schreibformen:
Kommazahl, gemischter und gemeiner Bruch und der Prozentausdruck.
Bei Vergleichen werden immer 2 Größen gegenüber gestellt (ins Verhältnis gesetzt)
Ein Vergleich (G+W) muss also nicht über Prozentrechnung laufen, sondern als Bruchverhältnis ausgerechnet als Verhältniszahl(Kommazahl). diese wird dann nur umgeformt in den Prozentausdruck(p)!


Vielleicht hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trang Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2012 00:51:51

Hallo, vielleicht findest du hier was Richtiges für dich:
Übung http://www.zum.de/dwu/mpz002vs.htm
Lösung http://www.zum.de/dwu/depot/mpz002fl.gif
LG


zum Anklickenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2012 08:40:05



nicht veranschaulichen, sondern mathematisches Prinzip übertragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: easy2004 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2013 17:20:02 geändert: 22.04.2013 17:20:53

Ich biete den Schülern grundsätzlich zur Lösung der %-Aufgaben ein Pfeilbild an (mir persönlich viel anschaulicher als Dreisatz oder Gleichung).

auf den Pfeil kommt dann die Rechnung (später auch einfach als Dezimalzahl, für den Taschenrechner)
*p/100
G----------->P

Damit kann ich dann auch rückwärts rechnen (:p*100), das kennen die Kinder ja als Umkehrrechnung schon aus der Grundschule.

Jetzt der Knackpunkt: wie berechne ich die Zahl, die auf den Pfeil gehört?
Man kann nicht alles veranschaulichen, aber man kann es so darstellen, dass die Schüler es verstehen:

Ich frage:
Wie bekommt ihr raus, was auf dem folgenden Pfeil steht?

2----->8 alle wissen, dass ich da 8:2 rechnen muss

Genauso machen wirs dann bei den %-Aufgaben, dann noch erweitern auf 100-stel.

Das hat bei mir eigentlich immer funktioniert.

Viele Grüße, wahrscheinlich ists eh viel zu spät
Easy2004


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs