transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 203 Mitglieder online 04.12.2016 23:25:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beauftragte zur Suchtprävention"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Beauftragte zur Suchtpräventionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: claudi881 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 13:30:36

Hallo,
ich habe das Amt ""Beauftragte zur Suchtprävention" an der
Schule übernommen. Unser Kollege, welcher das bisher
ausgeübt hat, war in diesem Bereich nicht wirklich tätig.
Er meinte, dass mit dem Lehrplan alles abgedeckt sei...Ich
suche aber nach neuen Ideen, was ich an der Schule mache
kann..Vielleicht Fortbildungsveranstaltungen oder
Projekte...Das Thema ist doch eigentlich so vielfältig, da
müsste es doch genügend geben...in der Klassenstufe 7
werden sie allerdings laut Lehrplan damit
erschlagen....Wisst ihr etwas, oder habt ihr an eurer
Schule in diesem Bereich etwas, was ihr macht? Was die
Schüler motiviert, da mitzumachen? Wie geht ihr mit
Rauchen etc. um? Habt ihr besondere Maßnahmen zur
Vorbeugung? Wäre wirklich dankbar für Anregungen...


Guck mal hier,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 13:49:34 geändert: 15.06.2012 13:54:12

da ist sicher was dabei.

Unsere Schüler nehmen fast alle am "Be smart-Don't start"-Programm teil.

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/schulprojekte.html

Die Projekte sind nicht alle auf Berlin bezogen.

Und für Hessen:
http://lernarchiv.bildung.hessen.de/erziehung/gesundheitserziehung/suchtpraevention/
Hier gibts viele Programme, Ideen und Unterrichtsmaterialien

Deine Aufgaben:
http://schuleundgesundheit.hessen.de/themen/sucht-gewaltpraevention/material/einfuehrung/organisation.html


Arbeitskreisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 15:42:09

Gibt es einen Suchtpräventionskreis in eurem Schulort?

Der Vorteil liegt darin, dass man nicht allein ist mit seinem Anliegen und eine Menge an Anregungen bekommt. Die Schulleitungen unterstützen so etwas meist, u.a. auch weil es öffentlichkeitswirksam ist.

Ich habe mit einem solchen Gremium (Lehrer/Suchtberater aus allen Schulen, interessierte Eltern, Jugendpfleger, Suchtberater des Landkreises, Psychologen, Ärzte, Polizei...) gute Erfahrungen gemacht. Ergänzend zum Unterricht hat dieses Gremium sich um Schülerprojekte , schulübergreifende Elterninformation (von GS bis GY), politische Aktionen (Schaffung eines unabhängigen Jugendzentrums) gekümmert und sich lautstark in der Öffentlichkeit (z.B. bei Vereinen und Feuerwehr) immer wieder zu Wort gemeldet.

Das hat Wirkung gezeigt, z.B. gibt es schon lange ein Jugendzentrum, Veranstaltungen für Schule und Eltern wurden bezuschusst. Das Thema Sucht ist öffentlich geworden, aber – und das muss ich auch sagen – nicht gelöst. Es ist immer wieder aktuell für jeden neuen Schülerjahrgang.

Dieser Arbeitskreis hat sich vor Jahren umbenannt in Präventionsrat und seinen Tätigkeitsbereich auf Gewaltprävention ausgeweitet und gute Antigewaltprogramme initiiert.


Hallo, in welchem Kreis arbeitest Du denn? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 15:58:53

In unserem (auch in Hessen) gibt es für die Beratungslehrer regelmäßig Fortbildungen. Ich leite Projekte an der Schule an, biete Beratung für SuS an, stelle für Kollegen geeignetes Material zusammen usw. Ich habe ne Menge zu tun.


In BWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mary02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 17:51:14

gibt es sogar ein Heft, in dem die Bezüge zum Bildungsplan aufgelistet sind (Infoheft 10, siehe Link unten).
Sowie regelmäßige Fortbildungen.

Bei uns besuchen die Schüler mehrmals die Suchtbratungsstelle zu verschiedenen Themen: Rauchen, Alkohol.

Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt
es ebenfalls Material. Auch der oben bereits erwähnte Nichtraucherwettbewerb wird da erwähnt.

http://www.bzga.de/
bzw. http://www.bzga.de/themenschwerpunkte/suchtpraevention/

http://www.schule-bw.de/lehrkraefte/beratung/suchtvorbeugung

http://www.schule-bw.de/lehrkraefte/beratung/suchtvorbeugung/informationsdienst/sonderheft10/


was ich auch noch superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mary02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 17:53:22

empfehlen kann ist die Selbsthilfegruppe Kreuzbund.
Diese sind ein fester Bestandteil unser Arbeit in Klasse 7.

http://www.kreuzbund.de/


Im Lahn-Dill-Kreisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: claudi881 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 21:48:21

Ich arbeite im Lahn-Dill-Kreis..Schulamtsbezirk Weilburg...Es
gab in unserer Nähe letztes eine Fortbildung, zu der ich
angemeldet war...Allerdings wurde ich krank und konnte nicht
teilnehmen..Hatte auch die Schule und den Kursleiter gebeten,
mir Informationen zukommen zu lassen, aber nichts erhalten...
Wäre dankbar für jedes Material oder eben Ideen...


DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: claudi881 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2012 21:55:10

Vielen Dank für die vielen, tollen Anregungen...Werde
versuchen Kontakt zu einer Fachberatung zur Suchtprävention
aufzunehmen, aber auch die anderen Ideen werde ich aufgreifen


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs