transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 492 Mitglieder online 11.12.2016 12:48:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vandalismus - Brand in der Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich kann mich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2012 20:32:44

siebengscheit nur anschließen!
Irgendwann sickert etwas durch, denn die lieben Leutchen werden den Mund wohl nicht wirklich halten können, brüsten sich mit ihrer Aktion und dann geht das Getratsche los, das den Herrschaften wohl nciht mehr gut tun wird.
Die Versicherung wird sehr wohl dahinter sein, die Täter zu finden wegen Regressansprüchen!

Ich wünsch euch allen in der Schule viel Kraft und eurem Hausmeister, dass er sich schenll wieder erholt!


Ist kein Einzelfallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2012 21:34:59

Auch an meiner Schule passierte so etwas in 2007.
http://www.4teachers.de/url/4974
Veneziaa hatte damals den Thread gestartet.
Große Schweinerei,
Bei uns fasste man die 3 Täter kurz darauf.
Und was ist geschehen?
Nichts.
Die Übeltäter laufen wieder frei rum, gezahlt haben sie
nichts.
Tja.


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2012 21:40:21

so wird es auch bei uns laufen: entweder man fasst sie nicht - und nix passiert..
Oder man fasst sie - und es passiert (für uns spürbar) auch nix, weil sie kein Geld haben.

@95i: Ich erinnere mich an veneziaas thread: Warst du an veneziaas Schule??


Wenn ich das neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2012 21:58:38

so lese, wird mir ganz anders.

Und da habe ich mich schon über die Schüler einer Realschule hier im Kreis aufgeregt, als sie am "Chaostag" in der Schule randalierten:
http://www.4teachers.de/url/4975
Aber gegen diese Brandstiftungen sind das echt nur Peanuts.


Ich hoffe, sie kriegen sie. Den Täter bei unseren Einbrüchen vor etwa eineinhalb Jahren haben sie auch gekriegt, da läuft das Verfahren... und eine Alarmanlage haben wir seitdem auch - und besser abgesicherte Fenster...
Warum muss eigentlich immer erst etwas passieren, bevor da in Sachen Sicherheit reagiert wird?



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 08:07:31

Das ist hart... Nur gut, dass bald Sommerferien sind und ihr den ganzen Stress mit der Umverteilung auf andere Schulen nicht länger durchhalten müsst. Auch wenn sp+rbar nichts passiert, wäre es sicher trotzdem gut die Täter zu finden. Einfach nur, um sich wieder sicherer zu fühlen, oder?


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 09:45:40

Nein, ich war nicht an veneziaas Schule.
Es sind zwei unterschiedliche Fälle, und ich hatte mich nur an
den Thread angehängt.
Was das Finanzielle anbelangt: Die Versicherung hatte ganz gut
gezahlt. Verbrannte Bücher, CDs und andere Materialien konnten
alle neu angeschafft werden. Neue Möbel für das Sekretariat
etc. gab es auch.
Aber es stank nach Monaten noch, obwohl professionelle
Brandsanierer am Werk waren.
Und die ideellen Verluste, die du auch ansprichst, sind
natürlich auch gravierend: Fotos, Chronik, ...


So geht es weiter:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 14:27:18 geändert: 29.06.2012 15:24:15

Montag 8:00 Treffen im Forum des Gym mit allen Schülern, dann Schüler auf 3 Nachbarschulen aufteilen. Die 4 betroffenen Räume müssen von Grund auf saniert werden, d.h. sie werden entkernt. Keiner darf mehr rein, alle Schul- u. persönlichen Sachen sind weg, nicht verbrannt, aber kontaminiert. Das Gift ist überall in die Dämmstoffe der Decken gezogen.
Der Rest der Schule ist wg. Kontamination erstmal nicht zugänglich. Alle z.T. neuen PCs in den PC-Räumen sind kontaminiert, aber vielleicht kann man die Festplatten spiegeln.
Die SL ist jetzt provisorisch in einer der Schulen geparkt. Absprachen nur noch per Handy. Angeblich soll die Sanierung nach den Sommerferien fertig sein, aber da glaubt keiner dran. Dann müssen alle Materialien (Zusatzmaterialien zu den Lehrwerken, cd-Spieler, etc. neu besorgt werden, evtl. auch das Schulbuchlager. Alle Kopierer, Risographen etc. sowieso, und natü´rlich das gesamte Mobiliar der Schulassistentin und im Lehrerzimmer..
Auch die Klassenbücher werden entsorgt - es gibt keine Fehlzeiten in diesem Jahr

Na schaun wir mal, wie die nächste Woche läuft... Auf jeden Fall gibts Unterricht mit Kreide (und - nicht immer - Tafel), denn es wird schwierig, Arbeitsblätter zu kopieren. Jetzt wird wieder abgeschrieben.., kein PC, kein Beamer, keine CDs, sogar teilweise ohne Bücher, weil viele Schüler ihre Bücher in der Schule gelassen haben...



sprachlosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 15:21:42

bei einem solchen akt von vandalismus bin ich wirklich sprachlos. ich hoffe für euch, dass sich ein paar der idioten verplappern und ihnen wenigstens in irgendeiner form eine konsequenz droht. aber vermutlich habt ihr recht und es passiert gar nix. ich wünsche euch viel kraft für die nächste zeit und die phantasie, in dieser situation die letzten 3 wochen des schuljahres noch über die bühne zu kriegen.


Das ist schon heftig!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 23:15:26

Wenn man in dem verlinkten Artikel von klexel das Foto
sieht, wird einem das ganze Ausmaß besonders klar...
Schlimm. Es würde mich nicht wundern, wenn das im
Zusammenhang mit Alkohol von einigen Entlassschülern
verursacht wurde. Auch bei uns in der Nähe gab es
Vorkommnisse, da wurde an einer Realschule wegen erheblich
geringerem Unfug und Sachbeschädigung eine Entlassfeier
abgesagt: http://www.4teachers.de/url/4976

Bei uns gab es vor Jahren einige Sachbeschädigungen, die
aber noch als ausufernde Streiche am Chaostag gelten können.
Daraufhin hat unser SL jegliche Chaostage sowie das bis
dahin übliche Zelten von Zehntklässlern auf dem Schulgelände
(die Nacht vorm Chaostag, mit viiiiiel Alkohol...)untersagt
und einzelnen, zu stark alkoholisierten Schülern Hausverbot
erteilt bzw. sie von der Feier ausgeschlossen. Das hat
Wirkung gezeigt. In den letzten Jahren gab es keinerlei
"Chaostage" mehr.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2012 23:27:39

wir (nach Auskunft von Polizei / Versicherung/ Feuerwehr) glauben eigentlich nicht, dass es 10.Klässler waren.

Es war ein Einbruch nach bekanntem Muster (der letzte liegt 6 Wochen zurück):

Gullideckel durchs LZ-Fenster
Wertvolles suchen
Fächer aufbrechen
nix finden
Frust
Sachen zerstören
Feuer legen, um Spuren zu verwischen..

Bis auf das Feuer hatten wir diese Oper schon zig Mal...

Im LZ haben sie den Gullideckel vom Hof aus genau durch das Fenster geworfen, das als letztes noch kein Panzerglas hatte...


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs