transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 233 Mitglieder online 10.12.2016 13:52:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gerüchte über Lehrer - Alkoholiker"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gerüchte über Lehrer - Alkoholikerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 21:38:44

Über einen Lehrer verbreiten Schüler das Gerücht, dass er Alkoholiker sei. Dies entspricht nicht der Wahrheit.
Es ist davon auszugehen, dass auch die Eltern von dem Gerücht erfahren.
Nach dem Prinzip der "stillen Post" werden Gerüchte rasch zu Fakten.
Wie würdet ihr mit dem Gerücht umgehen, wenn es Euch beträfe?


Verleumdungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 21:46:59

ist strafbar; darauf hinweisen.

Eine Kollegin wurde vom Elternsprecher vor einem Jahr als
drogensüchtig gebrandmarkt, weil sie in einem Café einen
Zigarillo geraucht hatte. Daraufhin rief sie ihn an und er
meinte nur süffisant:"Tja, dumm gelaufen!" - Sie hat ihm
gesagt, dass sie ihn strafrechtlich belangen werde. Es war
dann auf einmal sehr still. Das Ganze hatte noch einige
Schmierereien auf ihrem Briefkasten zur Folge, dann war Ruhe.

keine Verteidigung, sondern Angriff heißt die Devise. Wir
haben nur unseren Ruf - und der muss untadelig sein und
bleiben.


Wie wäre es mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 21:52:44 geändert: 02.07.2012 22:04:57

Wenn noch mal so ein Gerücht auftaucht:
Ist Verleumdung,
ist Rufmord
ist strafbar

sofortiger Gang zum Anwalt und Strafanzeige gegen unbekannt? Polizei in der Schule, Eltern werden sich freuen... betrifft 8. Klasse, ich weiß aber nicht welche von den "vielen" und auch keine Personen.


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 22:20:32

ein Elternbrief an alle 8. ???


Und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 22:23:55

gar nicht reagieren????


Keine Reaktionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 23:07:20 geändert: 02.07.2012 23:07:51

könnte hier schädlich sein. Ich würde auch in die Offensive gehen und den Schülern klar machen, welche Folgen solche Gerüchte haben können - für beide Parteien.

Dem Kollegium wird der Rücken gestärkt und in Zukunft überlegen sich die Schüler vielleicht zweimal, was sie da weitererzählen. Wenn auch sehr optimistisch gedacht


hmmm, beccineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 23:31:10

meinzuuu???

Früher gab es mal den Spruch: "Wer sich verteidigt, klagt sich an." So blöd, wie sich das anhören mag: da is schon was dran.

Es gibt in der freien Wirtschaft einige Beispiele für mehr(z.B. Müller, Mc Donalds) oder weniger gelungenen Umgang mit Gerüchten.
Gut sind die "Opfer" immer damit gefahren, wenn sie es entweder ignoriert haben (Müller) oder es ad adsurdum geführt haben (z.B. Regenwürmer im Hamburger/Mc D).

Und hier noch ein lesenswerter Link dazu:
http://www.piwinger.de/aktuell/geruechte.html


@uthierchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.07.2012 23:44:57 geändert: 02.07.2012 23:48:23

Das Ignorieren scheint in manchen Fällen eine gute Taktik zu sein. Ich bin nur aus Erfahrung zu dem Schluss gekommen, dass das nicht immer funktioniert. Und ich weiß ehrlich nicht, was man dann macht...

Für den betroffenen Lehrer ist der Schaden jedenfalls groß. Ein Rausschmiss wird natürlich nicht erfolgen - ohne Beweise wäre es jedenfalls ein Unding. Und MIT Beweisen kein Gerücht mehr.

Aber du hast schon Recht: Gerüchte 'aktiv' unterbinden ist schwer. Der Satz hier aus dem Artikel passt dazu gut:
"Gerichte können keine Gerücht zum Schweigen bringen."


Da kann man nur hoffen, dass man selbst nie Opfer solcher Gerüchte wird. Allen eine Gute Nacht!


Es mag eine neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2012 10:10:28

schwierige Situation sein, aber ignorieren ist meiner Meinung nach keine gute Lösung.
Wenn Schüler oder Eltern mir so ein Gerücht zutragen, würde ich ganz klar Stellung beziehen und auch darauf hinweisen, dass es strafrechtlich relevant ist.
Wenn ich der betroffene Lehrer wäre, käme es wahrscheinlich auf die Situation an. Beim allerersten Mal kann man wahrscheinlich relaxed, humorvoll reagieren, aber wenn es dann nicht aufhört, würde ich mir andere Handlungsweisen einfallen lassen, ähnlich wie oben schon geschildert.
Wenn jemand Grenzen ausloten möchte, braucht er er eine klare Grenzsetzung!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs