transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 571 Mitglieder online 08.12.2016 17:25:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Allgemeiner Austausch Klassenlehrer Grundschule (auch Montessori)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
ein letztes Wortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spo123 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2012 13:13:45

@ Palim

Fakt ist, dass die SchülerInnen aus den 50er und 60er Jahren nicht nur ordentlich und sauber, sondern auch noch recht fehlerfrei schrieben. Also schließe ich daraus, dass die "alten" Methoden recht wirksam waren. Fast alles, was danach kam, hat vielleicht den Spaßfaktor erhöht, kaum jedoch die Qualität.
Ich behaupte einmal, dass ein guter Schüler selbst mit der schlechtesten Methode klar kommt. Für leistungsschwächere Kinder ist diese Methode allerdings sehr schädlich.
Betonen möchte ich noch einmal, dass K. Pfeiffer vom Stolzverlag diese Fragen sehr gründlich erörtert. In den Foren des Tagebuches melden sich auch Eltern zu Wort.

Tschau
spo123


Zurück...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marie21 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2012 13:37:35

...vom Termin mit meinem Schulleiter haben wir uns nun auch
für kein reines "Lesen durch Schreiben" entschieden.
Die Kinder sollen eine ausreichende Zeit bekommen mit der
Anlauttabelle frei zu schreiben! Trotzdem: wochenweise
werden Buchstaben eingeführt, eben nach dem altbekannten
Prinzip. Eine Fibel wird nicht angeschafft, aber
Fibelmaterial werden wir trotzdem nutzen! Zusammengefasst:
die Kinder werden angeleitet und bekommen zudem genug Zeit
fürs freie Schreiben.
Ich denke damit kann ich leben

Es gibt bei uns noch keine Fachkonferenz Deutsch und auch
keine schuleigenen Lehrpläne. Die Schule ist erst im zweiten
Jahr- also ganz neu ... und noch im Aufbau! Daher noch
keine Vorgaben oder Hilfen... Demnach stehe ich nun noch vor
der großen Frage, welches Material ich dem freien Schreiben
hinzuziehe.... ?!?!

Liebe Grüß


Wir..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.07.2012 15:21:51

.. haben die letzten Jahre mit Pusteblume ( zum Glück nicht mehr) gearbeitet und auch Duden ausprobiert ( zu starres Werk und im Sprachbuch etliche Definitionsfehler!!)) und arbeiten nun mit Jo-Jo, was freies Arbeiten möglich macht, aber auch für unsichere Kollegen ein Gerüst bietet, an dem sie sich entlang hangeln können. Es gibt viel Differenzierungsmaterial und es wird nach den Rechtschreibstrategien nach Fresch gearbeitet. Solche Werke gibt es natürlich auch von anderen Verlagen. Da solltest du dich mal umschauen. Montessorimaterial, das ich immer wieder zwischendurch verwende, erstelle ich selbst, auch in Mathe, da wir es an der Schule leider kaum haben. Vielleicht ist deine Schule damit ja besser ausgestattet!!!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs