transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 230 Mitglieder online 10.12.2016 12:16:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geldschein mit dem Drucker drucken geht nicht?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 21:05:19

ich das richtig verstanden habe, hat frauschnabel genau das getan.

Die Drucker und Fotobearbeitungsprogramme sind für solche Dinge gesperrt, steht auch in meinem Link. Da hilft vielleicht nur ein Uraltkopierer oder Drucker...


@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 22:09:17

Ich habe jetzt mal eines von Google angebotenen Bildern gespeichert und noch ein bisschen verbessert.
Mein Fotoprogramm hat erstmals mitgespielt.
Und drucken hätte ich es auch können - sagt mein Drucker.

Schick mir doch mal deine email-Adresse, dann schick ich es dir.

Beim Drucken kannst du das Bild auch noch etwas vergrößern, das ist ja auch ganz praktisch.

LG
klexel


Geld drucken ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivok Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 22:16:12

... so kommen wir aus der Eurokrise.

Die mit handelsüblichen Scannern mitgelieferten Scanprogramme taugen nicht nur nichts, sondern verweigern auch das Einscannen von Geldscheinen, Pässen u.ä.

Geräte mit Netzanbindung, wie sie z.B. in Firmen üblich sind, melden solche Versuche sogar an die Zentrale. Was dann passiert, darüber kann man spekulieren.

Besitzern von Scannern würde ich empfehlen, das mitgelieferte Scanprogramm in die Tonne zu treten und stattdessen das Programm VueScan von Hamrick Software zu verwenden.

Das kostet zwar ein paar Euro, dafür kann damit aber das Maximale aus seinem Scanner herausholen. Als netten Nebeneffekt scannt das Programm auch klaglos Geldscheine und dergleichen.

Gruß

ivok


Warumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 22:29:12 geändert: 25.08.2012 22:30:15

sollte man sein Scanprogramm in die Tonne treten, nur weil es etwas Verbotenes nicht tun will?? Und dafür auch noch Geld ausgeben?

Ich halte diese Einschränkung für sinnvoll und gut, war allerdings, wie wohl die meisten hier, ziemlich überrascht.

Ich wiederhole nochmals meinen Link vom Anfang.
http://www.rulesforuse.org/pub/index.php?currency_lang=eur&country=-1®ion=-1〈=de&page=-1

Und mal ehrlich: Wie oft haben wir hier schon mal das Problem gehabt, einen Geldschein drucken zu müssen ???

Den Wunsch vielleicht schon öfter...


Unterschiedliches ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivok Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 23:13:00

... Technik- und Freiheitsverständnis.

In meinem konkreten Fall hat mich geärgert, dass das mitgelieferte Scanprogramm nur eingeschränkte Optionen bezüglich Auflösung, Dateiformat, Farbverarbeitung und dergleichen bot, und damit die Möglichkeiten des Gerätes unnötig begrenzte. Und ich weiß, das diese Einschränkungen typisch für mitgelieferte Scanprogramme sind.

Das ist also der Hauptgrund, weshalb ich meine Empfehlung abgab.

Was die Fähigkeit zum Geldscannen angeht, möchte ich natürlich nicht zu illegalen Aktionen animieren.

Mir widerstrebt schlicht und einfach, dass irgendeine eingebaute Funktion von irgendeinem selbsternannten Kontrolletti überwacht und begutachtet, was ich auf meinen Scanner lege. Das Gerät soll verarbeiten, was ich ihm zu futtern gebe und fertig. Ob ich die Fähigkeit, Geldscheine oder Personalausweise zu scannen, nutze oder nicht, und was ich dann mit dem Ergebnis anfange, ist allein meine freie Entscheidung.

Gruß

ivok


Ideenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2012 23:20:34

Es gibt Materialien online:

http://www.unterrichtsmaterial-schule.de/mathevorschau39.shtml

Da ist dann ein dicker Balken quer gedruckt, damit man gleich erkennt, dass es eine Fälschung ist.
Ich habe gesehen, dass unser (gekauftes) Spielgeld in der Schule auch solch einen Aufdruck hat.

Ansonsten gibt es von Banken auch Spielgeld-Scheine... die man ausschneiden muss und die erheblich kleiner sind, als normale Geldscheine.

Wir haben außerdem am PC gearbeitet (allerdings "schafft" unser PC-Raum aus technischen Gründen das Abspielen der vielen Flashs nicht für alle Kinder gleichzeitig)
http://www.kindernetz.de/infonetz/thema/geld/-/id=32930/b5fptv/index.html

Palim


Hier gibts die Scheine offiziellneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2012 10:16:22



Tolle Seite,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2012 10:21:00

aber auch dort haben die Geldscheine, wie vorgeschrieben, ganz dick SPECIMEN drüber stehen, was ja für den Unterricht ziemlich störend ist...


Also doch ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivok Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2012 10:29:42

... einscannen.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.08.2012 10:38:50

ich habe mich nun entschieden,

zum einen werde ich heute die offizielle Seite von rfalio nehmen, denn da stehtspeciman am dezentesten drauf und ich werde morgen trotzdem noch mal meiner Bankberaterin einen Besuch abstatten, die ist nett und freut sich immer einen Kaffe mit mir zu trinken , vllt hat sie ja doch noch einen Tipp, wer weiß.

Vielen lieben Dank für die Diskussion hier und die vielen Hilfestellungen, Anregungen und die PNs, hat mir mal wieder schnell und effektiv geholfen.



<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs