transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 36 Mitglieder online 05.12.2016 05:36:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "inventions: Examenstunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

inventions: Examenstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: melissa75 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2004 22:38:24

Hallo,
ich bin eine Referendarin an einem Gymnasium und stehe kurz vor meinem 2.Staatsexamen. Mit großer Wahrscheinlichkeit muss ich genau zum Zeitpunkt meines Examens mit meiner 7.Klasse eine Sequenz zu ´inventions` durchnehmen und dazu eine UPP Stunde vorbereiten. Aber im Moment sieht es so aus, dass ich mich nicht entscheiden kann, ob es eine Einführungsstunde in das Thema, eine Anwendungsstunde oder eine Methodenstunde, wie z.B. das Visualisieren der erarbeiteten Informationen anhand eines Wandplakates, .... werden soll. Wie man sieht, bin ich noch auf der Suche nach prickelnden Ideen und Anregungen. Vielleicht hat ja jemand von euch schon das Thema erfolgreich behandelt und hat nichts dagegen seine Ideen weiterzureichen.
Als Anhaltspunkt wäre da, dass die Schüler in der Klasse in Gruppen zusammensitzen. Da wäre ja etwas kreatives angebracht, wie z.B. ein Wandplakat von bekannten Erfindungen zu erstellen und zu präsentieren oder aber eine Phantasieerfindungen vorzustellen.

Dann habe ich die Idee als Einstieg in die Stunde Gegenstände von bekannten Erfindern mitzubringen und diese beschreiben zu lassen,.... und dann???

Wie man sieht, sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr und wäre dankbar für eure Tipps.
Bis bald


oder vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2004 23:42:27

ganz verrückte erfindungen, die nur zu blödsinn taugen? oder solche, die die kinder selber gemacht oder gemalt haben, und sie dürfen erklären, wozu der quatsch gut ist? ....


Die Einführungsstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.09.2004 12:21:11

würde ich wahrscheinlich auch eher mit mitbringbaren Erfindungen (Ketchup gehört auch dazu) gestalten und diese dann beschreiben lassen. Für eine weitere Stunde den Schülern den Auftrag geben, selbst weitere gemachte Erfindungen in Bild und Wort erklären lassen - presentations eben. Und dann schließlich der von edlerverein gemachte Vorschlag, die Schüler selbst Erfindungen zumindest in Gedanken malen und mit Worten erklären lassen.
Welches du zu deiner Examensstunde machst - mmmh - das musst du selbst entscheiden. Hängt vielleicht auch von der Klasse ab, wie gut die auf die Aufforderung zu kreativem Handeln reagieren.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs