transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 208 Mitglieder online 09.12.2016 12:43:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schmutzwäsche selber waschen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Was sagt dennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2012 10:55:38

der Schulelternbeirat (Elternvertreter) dazu? Gibt es einen Förderverein. Vielleicht gibt es über diesen Weg eine Waschmaschine. Nachfragen, ob über Eltern eine gebrauchte der Schule geschenkt werden kann z. B. aus Haushaltsauflösung.


Wahlpflichtunterricht in der Förderschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mrswinter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2015 12:46:14

Hallo liebe Kollegen/innen,
ganz ähnliche Probleme hatten wir vor etlichen Jahren,
von Hygiene nicht die Spur und verantwortlich fühlte sich
keiner. Meine damalige Kollegin und ich haben in der
Berufsorientierungsstufe unserer Förderschule eine Wäsche
AG gegründet.Hier wurde wöchentlich die in den Klassen
anfallende Küchenwäsche gewaschen. Natürlich habe wir das
Konzept auf einer Gesamtkonferenz vorgestellt und
abstimmen lassen. Somit erhielten wir ein jährliches
Budget aus den Verbrauchsmitteln. Davon kauften wir
Waschmittel, Geschirrtücher, Handtücher etc. Aus den
Betriebsmitteln erhielten wir eine Waschmaschine, nur für
diesen Zweck bestimmt. Durch Wohnungsauflösungen,
Bettelbriefe, Anfragen bei Eltern,Kollegen usw. stockten
wir unser benötigtes Material auf z.B. Wäscheständer,
Bügeleisen, Körbe, Bügelbretter usw. Nach der Sanierung
unserer Schule erhielten wir zwei Hauswirtschaftsräume
mit dem entsprechenden Inventar z. B. ein Trockner, eine
zusätzliche Waschmaschine und aus einer Spende eine
Bügelmaschine. Zur Zeit waschen wir in der Wäschepflege
alle anfallende Wäsche der Schule einschließlich die
Trikots unserer Schulmannschaft. Dieses System hat sich
effektiv bewährt, wurde ins Schulprogramm aufgenommen und
hat den Status des Fachunterrichts. Drei Klassen arbeiten
in der Woche für die Schule, um die Berge von Wäsche zu
bewältigen. Wer mehr wissen möchte kann mich gerne
kontaktieren. Ich könnte noch viel schreiben.


bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2015 22:09:35

würde da der B A D da auf jeden Fall tätig werden, glaube ich.

Schau mal hier:
www.bad-gmbh.de


Grüße,

soschu


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs