transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 267 Mitglieder online 03.12.2016 12:37:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""Das ist nicht machbar" – "Doch!" - Mutter vs. Schulleiter"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 18 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
@hugoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2012 18:28:29 geändert: 25.09.2012 18:29:44

Wer ist euch nun lieber? Die, die sich nicht kümmern [...] oder die Eltern, die [...] gelegentlich mitquatschen und auch negative Punkte ansprechen?


Letztere natürlich!!! Konstruktive Kritik ist immer erlaubt und wünschenswert. Nur sollten Lehrer sich rechtfertigen dürfen UND unberechtigte Kritik, z.B. aufgrund fehlender Kenntnisse und Einsichten, abweisen dürfen.


Dann aber bitte mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2012 18:31:54

sauberer Begründung!

Ich habe das leider schon anders erlebt.


Ja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 07:41:59

Nur sollten Lehrer sich rechtfertigen dürfen UND unberechtigte Kritik, z.B. aufgrund fehlender Kenntnisse und Einsichten, abweisen dürfen.
Lehrer dürfen sich selbstverständlich rechtfertigen, aber nicht mit der Aussage, dass man als Nicht-Lehrer eh keine Ahnung hat. Die Entgegnung sollte argumentativ sein.


Fast Seniorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 08:03:49 geändert: 26.09.2012 08:04:18

lupi, ist fast senior so wie fast food?

Ernährungsphysiologisch umstritten aber ungeheuer beliebt? macht dick aber nicht schlau? -Oder wie meinst Du das? kannst Du mir auf die Sprünge helfen?

PS Die Definition von Generalist und Experte kenne ich natürlich auch, es machte aber Spaß sie hier abzuwandeln.

PPS Die Definition von Bau-/Schulleiter kennst Du wahrscheinlich ebenfalls?


Unterschied neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 08:57:09

zwischen einem Lehrer und einem Schimpansen ?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Schimpansen die Fähigkeit besitzen, mit Menschen zu kommunizieren!



vice versaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 11:21:57

... aber dafür können sich Menschen zum Affen machen


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 11:34:59

das tut doch hier keiner.......

oder etwa doch??


Entgeltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 12:23:44

... sach ich dich nur, wenn'se mich 'ne Banane schenkst!


@missmarpel:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 16:40:53

1) Das Wichtigste, weil es eine vermutlich existentielle Wissenslücke bei mir schließen helfen könnte:
Nein, die Definition kenne ich wahrscheinlich nicht!

2) zum Wort "fast":
Nein, das hat nichts mit fast-food zu tun.
Denn "fast" im Zusammenhang mit "food" kommt ursprünglich im Zusammenhang mit "fast-en" vor, ist also der passende Name für eine Nahrung zum alleinigen Zwecke des sicheren und schnellen Abnehmens.

Natürlich muss man sich dabei "fasten", also anschnallen, sonst kippt man ob der Abnehmgeschwindigkeit schon mal ganz unvermittelt um!

Capisce?


Fast-Nachtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2012 17:49:44 geändert: 26.09.2012 17:53:20

also wie Fastnacht, sooo.

Also wenn Fast von fasten kommt und senior von älter, dann bedeutet ja fast senior so frei üebrsetzt abnehmendes Alter.

Also so nach dem Motto: "Ey Alda wenn Du so weiter abnimmst, kannst Du morgen den Führerchein machen, übermorgen bekommst Du die karl-May-Bände und nächste Woche die Klinikpackung Pampers.

Demnach ist hier mancher super fast senior - ergo fortgeschritten infantil

Zu Punkt 1 (vermeintliche Wissenslücke):

Wer glaubt, dass ein Bauleiter den Bau leitet, der glaubt vermutlich ebenfalls, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Aus der Baubranche transferierte Weisheit, die im schulischen Bereich weiterhin ihre Gültigkeit behält, wenn die bezeichnung Bauleiter gegen Schulleiter ausgetauscht wird.


<<    < Seite: 18 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs