transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 312 Mitglieder online 06.12.2016 22:45:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Grammatikeinführung anhand von Songs"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Grammatikeinführung anhand von Songsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen10 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2012 14:25:51 geändert: 03.10.2012 08:29:11

Hallo!

Ich bin Lehramtsstudentin und habe gerade
mein Blockpraktikum im Fach Englisch hinter mir (Hat
echt Spaß gemacht :)) Ich habe während des Praktikums
eine Stunde in Klasse 6 (Gymnasium)zum Thema "Simple
Past von unregelmäßigen Verben" gehalten und das Ganze
mithilfe eines Songs eingeführt (das war ein Rap "My
Life is a Disaster" aus dem Timesaver Heft "More Raps").
Das hat eigentlich auch ganz gut geklappt. Ich habe die
Stunde mit pre-/while-/post-listening Sequenzen
aufgebaut und die Grammatikeinführung war meine post-
listening Aktivität.

Ich denke, dass die Schüler ziemlich viel Spaß bei der
Sache hatten.

In meinem Praktikumsbericht möchte ich dieses Thema als
fachdidaktische Fragestellung nehmen. Dafür würde ich
gern aber noch ein paar Meinungen einholen. Mich würde
daher sehr interessieren, ob ihr schon mal mit diesem
Thema Erfahrungen gesammelt habt? Habt ihr schon einmal
(mehrmals ;)) Songs zur Grammatikeinführung genutzt?
Wenn ja, welche? Und wie schätzt ihr den Nutzen ein?
Waren die Schüler motivierter bzw. war ihnen die
Grammatik leichter zugänglich?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich an euren
Erfahrungen teilhaben lasst :)

Danke schon mal :)

Liebe Grüße



O ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2012 20:10:58

ich habe in meiner Examensstunde das Present Perfect
Progressive mithilfe eines Grammatiksongs eingeführt. Das war
übrigens 1980! Dazu nutzte ich eine MC mit Grammar Songs.
Keine Ahnung, ob es die noch gibt.

Also erkundige dich lieber mal, wie aktuell das überhaupt ist!


Forenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2012 09:38:48 geändert: 03.10.2012 10:10:48

Gib in die Suchfunktion "Songs im Englischunterricht" oder Ähnliches ein, dann wirst du hier viel finden. Ich habe gute Erfahrungen mit der Einführung von if-Sätzen gemacht. Wenn die Regel nicht präsent ist, reicht ein kurzes Ansingen, die S. singen dann auch mit und wissens wieder.
Viel Erfolg, Christeli


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2012 10:45:13 geändert: 03.10.2012 11:36:12

lese Schaefchens Eingangsbeitrag so, dass sie nicht etwa Materialien, Songlisten und Ideen sucht, sondern die Erfahrungen von EN-LehrerInnen mit Songs zur englischen Grammatik, um die didaktischen Aspekte in ihrem Praktikumsbericht behandeln zu können.

Hier ist das Forum mit der Sammlung dazu:
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=666863&topic_id=21461


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen10 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.10.2012 11:53:04 geändert: 03.10.2012 11:59:09

Erst mal danke für eure Antworten. Es geht mir in der Tat
nicht darum, das Rad neu zu erfinden , sondern lediglich
um Erfahrungen mit Songs zur Grammatikeinführung. Während des
Praktikums konnte ich viel beobachten. Meistens wurde neue
Grammatik anhand des Lektionstextes im Lehrbuch eingeführt,
was ich ja auch nicht schlecht finde. Aber ich würde gern
auch andere Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen
kennenlernen, wenn sich das im Rahmen des Praktikumsberichts
schon mal anbietet. Ich habe dazu schon recht viel gelesen,
aber Theorie und Praxis sind eben doch nicht das gleiche. Da
ich selbst noch Anfängerin bin, bin ich für alles offen und
dankbar für eure Antworten

@klexel: Danke für den Link.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs