transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 764 Mitglieder online 05.12.2016 17:53:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Methode "Standbild""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Methode "Standbild"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2012 00:31:38 geändert: 27.03.2013 23:29:38

(vorgeschlagen von klexel)

Beschreibung
Ein Standbild kann man zu szenischen Texten erstellen, die eine dialogische Form und
gegebenenfalls Regieanweisungen enthalten. Ein Standbild ist eine „eingefrorene“
pantomimische Konstellation: eine aus lebendigen Menschen gebildete und dann erstarrte
Figurengruppe, die Personen in einer bestimmten Haltung darstellt, sodass Wesentliches
über ihren Charakter und ihr Verhältnis zueinander erkennbar wird. Damit könnt ihr
Situationen und Figuren besser verstehen. Das kann auch bei der Vorbereitung einer
Theateraufführung hilfreich sein.

Links
http://www.trg-oha.de/unterricht/methodenkonzept/pdf/standbild.pdf
http://www.lehrerfreund.de/schule/1s/standbild-bauen-praesentation


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2012 12:12:33 geändert: 01.11.2012 12:23:05

ein Material, das verdeutlicht, wie ein Standbild im Unterricht eingesetzt werden kann. Es handelt sich um einen Unterrichtsentwurf mit dem Titel:Kurzgeschichte "Sonntag" mit Standbildern analysieren - erstellt von pulsuhr

http://www.4teachers.de/url/5253

Und hier zwei ergoogelte Beispiele:
http://grenzerfahrungen.blogsport.de/images/StandbildI.JPG
http://www.4teachers.de/url/5255


Passender Einstieg bei Standbbild-Methodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katinka1911 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2015 13:04:50

Hallo ihr Lieben,

ich suche händeringend um einen tollen Einstieg! Meine Stunde sieht so aus, dass 4 Gruppen 4 verschiedene Textstellen einer Lektüre bekommen. Diese analysieren die Lernenden und entwickeln anschließend ein Standbild.

In der Lektüre bzw. den Textstellen geht es um Cybermobbing und wie das Opfer sich während der Mobbingzeit fühlt.

Habt ihr Ideen? Ich wäre euch sehr dankbar!!


Geht es beim Einstiegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2015 21:22:24

um Cybermobbing oder um die Standbildmethode?

Zum Cybermobbing gibt es bei youtube bestimmt gute Filme und beim Standbild würde ich ein Standbild (Bild/ foto => Gibt es auch viele im Internet) zeigen und kurz mit den SuS diskutieren und ihnen sagen, dass es Ziel ist, selbst ein Standbild zu bauen.

Man könnte auch den Slogan "Cybermobbing ist nicht cool" zur Diskussion stellen.


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2015 12:46:28

In welchem Alter sind die SuS denn und wie viel Zeit bleibt dir bei anschließender GA und Sicherung noch für den Einstieg?

Ist der Begriff Cybermobbing und Mobbing an sich klar? (Gerade "Mobbing" wird ja zur Zeit - zumindest auf unserem Schulhof - von allen für alles genutzt).

Es braucht ja einen Einstieg, der auf das Thema verweist, aber nicht zu weit vom Text wegführt, damit nicht der Einstieg zum Thema wird.

Palim



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs