transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 219 Mitglieder online 10.12.2016 18:01:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "wie färbt ihr wasser? "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
wie färbt ihr wasser? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2012 20:21:23

Beim Thema Druck benutzt man ja oft gefärbtes Wasser, um Wassersäulen usw. für die Schüler besser sichtbar zu machen. KMnO4-Lösung färbt ja ziemlich unziemlich auf die Glasrohre ab.
Wisst ihr eine Farbe, die das nicht tut, sondern rückstandfrei, ungiftig und gut sichtbar ist?
Oder was nehmt ihr?


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2012 20:37:28

bin zwar keine Physiklehrerin, aber vielleicht genau deshalb würde ich es mit Rote-Beete-Saft oder Lebensmittelfarben aus der Backzutatenabteilung im Supermarkt versuchen. Oder war das jetzt ein blöder Vorschlag, weil ich nicht vom Fach bin??


Nimmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2012 21:06:48

doch einfach etwas Tinte.

Oder frag deine Kollegen aus der Chemie, welche Indikatoren sie da haben, dann kannst du dir die Farbe auch noch aussuchen.

Rote Beete Saft geht auch. Ich bevorzuge jedoch Rotkohl-Saft, den kannst du durch etwas Säure oder Lauge so einfärben , wie du möchtest.
Du kennst doch sicher von der 4t Startseite das Bild mit den vielen verschiedenfarbigen Erlenmeyerkolben... ist alles aus Rotkohlsaft. (Naja, für die Farben an den Rändern brauchst du schon etwas mehr Säure/Lauge, wäre also nicht ganz so leicht zu händeln.)


ich.......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2012 22:41:00 geändert: 13.11.2012 21:21:21

nehm tinte
hab drei tintengläser in drei farben, mit pipetten zum eintropfen. rote tinte ist allerdings ähnlich lästig wie kmno4.


nein, keine blöden vorschläge!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 17:50:03 geändert: 10.11.2012 17:53:31

ich danke euch schon mal für das Mitdenken.
Bei Roten Beeten hätte ich nu Angst vor dauerhaftem Färben gehabt, aber da spielen meine Erfahrungen aus der Küche mit meinen Händen hinein.

Mit Tinte habe ich experimentiert, aber das schien auch die Gefäße zu färben - andererseits: ist nicht die blaue Tinte gerade deshalb üblich, weil sie auswaschbar ist? Pipette klingt sehr vernünftig.

Inzwischen las ich was von Methylenblau ...


oderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 17:53:19 geändert: 10.11.2012 17:54:52

Ostereierfarben??

Vielleicht zu Weihnachten etwas schwierig zu kriegen...

Machst du dir das Leben nicht ein bisschen sehr schwer??

Ganz einfach: ein Stück farbiges Krepppapier ins Wasser legen, das färbt wunderbar ab.


leichterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 17:55:31 geändert: 10.11.2012 17:57:21

> Machst du dir das Leben nicht ein bisschen sehr schwer??

Ich will mir das Unterrichten und den Schülern das Erkennen leichter machen.
Leider ist Wasser in einem dünnen Glasrohr viel blasser, als wenn man's in einem schön dicken Becherglas sieht.

Krepppapier wird gleich probiert!


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 18:06:14 geändert: 10.11.2012 18:27:37

seeeehr starker schwarzer Tee?? Oder Kaffee?? Und den Tintenvorschlag würde ich auch nicht vernachlässigen ebensowenig die Lebensmittelfarben. Die sind auch intensiv.

Du wirst ja wohl keine Badewanne einfärben wollen. Da ist es doch einfach, von irgendeinem Farbstoff eine hohe Konzentration zu nehmen, so dass die Farbe auch im Glasröhrchen sichtbar ist..


Wasserfarben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 18:43:29

Wenn ich im Kunstunterricht mit den Kindern Farben mische, dann bringe ich immer drei Wasserflaschen mit, in denen ich das Wasser mit Gelb, Cyan und Magenta aus dem Farbkasten gefärbt habe....


was ist mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starkedame Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2012 19:51:22

Indikatoren?

In bestimmten PH-Bereichen haben die ja unterschiedliche Färbungen:

Bromthymolplau, PH 6,8 = Säure gelb, neutral ist grün und basisch ist blau

Phenolphthalein, PH 9 wird im basischen rosa

Also mit Indikatoren dürfte es keine Probleme geben, vor allem wenn Du Dich mit einem Chemielehrer unterhälst, der muss ja irgendwann Titration durchnehmen. Von daher müssten die Substanzen vorhanden sein.

Liebe Grüße

PS. Indikatoren färben auch nicht ab oder greifen das Glas in irgend einer Form an.


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs