transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 287 Mitglieder online 05.12.2016 09:40:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Angestellte in Funktionsstellen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Angestellte in Funktionsstellen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eva-renate Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2012 19:04:03

Gibt es Rektoren, Seminarleiter ect, die nicht verbeamtet sind? Ich habe bisher noch niemanden kennengelernt (in Bayern), der als Angestellter eine Funktionsstelle hat. Wie ist das in anderen Bundesländern?
Danke für eure Antwort.


Situation in Hessenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: krufti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2012 20:03:54

In Hessen gibt es keine Einschränkungen. Als angestellter Lehrer kann ich Funktionsstellen übernehmen und auch Schulleiter werden. Da wird es allerdings etwas komplizierter, wegen des Dienstsiegels. Es gibt aber keine wirklichen Einschränkungen.


Schleswig-Holsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pabaloo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2012 20:11:40

... lässt angestellte Lehrkräfte meines Wissens alles werden
außer Schulleiter. Ich selbst bin auch angestellt und
Koordinator (Konrektor). Auch stellvertretender Schulleiter
ist möglich. Ob die Leitung von Schulen "kommissarisch"
übertragen werden kann, ist mir nicht bekannt.


Niedersachsenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jinges Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2012 20:47:16

Ich kenne zumindest eine Schulleiterin in Nds., die nicht verbeamtet, sondern angestellt ist.


Dienstsiegelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2012 21:54:56

Das Dienstsiegel wird von der Schule als städtischer Institution geführt. Für das "Siegeln" ist (zumindest in NRW) nicht der Schulleiter zuständig sondern das Sekretariat. Vorgesetzter des Sekretariats ist der Bürgermeister vertreten durch das Schulamt bzw. den Fachbereich Jugend und Schule. Der Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung kann ebenfalls Angestellter sein.

Funktionsstellen können durchaus mit Angestellten besetzt werden. Der TVÖD (TV-l) sieht sogar vor, dass Angestellte in Schulleitungspositionen mit der höchsten Eingruppierung E16 entsprechend ihrer Dienstaltersstufe bezahlt werden und den Status von außertariflich Beschäftigten wie in der Privatwirtschaft haben.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs