transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 05.12.2016 09:41:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Book on Demand"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Book on Demandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2012 12:08:23

Der Titel hört sich hochtrabend an.
Mir geht es um folgendes: Ich möchte gerne eine Abhandlung von ca. 100 Seiten (teils farbig) in geringer Stückzahl (also erst mal 1 Exemplar, dann vielleicht noch mal 10 bis 20) drucken und binden lassen. Ich kann das Machwerk als pdf oder doc Datei liefern. Wo bekomme ich so was möglichst günstig hin?
Z.B. bei http://www.lulu.com würde das Spiel 17 Euro kosten (+ Versand) für 1 Exemplar. Nachteil bei Lulu sind die langen Lieferzeiten.
Kennt jemand günstigere Adressen?
Oder gibt es Copyshops, die solche Dinge auch günstig erledigen?


Du könntest malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2012 14:38:18 geändert: 20.11.2012 14:41:39

bei aloevera nachfragen. Die hat schon mehrere Bücher auf diesem Weg veröffentlicht, aber nicht bei Lulu, und sie kennt sich da sicher aus.
Sie ist zwar nicht mehr täglich online, aber alle paar Tage guckt sie sicher mal nach ner PN:

LG
klexel

PS: Hier gibts weitere Anbieter zum Vergleich
http://www.wege-zum-buch.de/pod.html


Puhneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2012 15:46:40

Gleich beim ersten Klick und Blick auf die Preise ereilt mich der Schock:
Druck inkl. MWST: 73,-€ (bei 1 x 100 Seiten farbig)

Trotzdem danke.
Ich forsche weiter.


Muss es Print sein?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jenigma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.01.2013 21:56:17 geändert: 21.01.2013 21:59:56

Hallo! ;)
Ich weiß, du schreibst ausdrücklich von gedruckten
Exemplaren.
Aber wie wäre es mit einer digitalen Veröffentlichung?
Wenn du es bei Amazon.de per Kindle-direct-publishing
veröffentlichst, gibt es nicht nur eine sehr faire
Gewinnmarge für dich, sondern du zahlst keinen Cent
Einstellgebühr.
Seitenbeschränkungen gibt es auch nicht, also ne sehr feine
Sache.

Und deine potentiellen Leser können es auf jedes Gerät (PC,
Mac, Kindle, Handy, Tablet usw.) herunterladen und lesen,
denn die Kindle-Software ist kostenlos und für alle Geräte
verfügbar.

Falls du dich näher informieren möchtest, kann ich dir das
verlinkte Werk empfehlen (mit dem du die Software auch
gleich mal austesten kannst).
Nur so als Tipp. ;)

http://www.amazon.de/KINDLE-AUTOREN-oder-amazon-
ebook/dp/B0054LQ8OC/ref=sr_1_1?s=digital-
text&ie=UTF8&qid=1358801728&sr=1-1

Sorry, Verlinkung klappt irgendwie nicht. Am Besten manuell
rauskopieren. ;)


Tolle Wurst!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.01.2013 22:34:30 geändert: 21.01.2013 22:40:33

"Farbe" war mit erwähnt.
Das ließe die vielen Besitzer eines s/w-Kindle wie mich mal schön außen vor.
vielleicht wird ja gerade der Informationsgehalt der Farbe benötigt?


Leerstellen löschenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.01.2013 22:41:23

http://www.amazon.de/KINDLE-AUTOREN-oder-amazon-ebook/dp/B0054LQ8OC/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1358801728&sr=1-1

Das ist immer das Problem der Leute die "so schmal und eng" schreiben, warum auch immer das so ist.
Wenn man die ganze Seitenbreite nutzt, passiert das nicht.

Hier muss man den Link einfach mal vorher in word einfügen, dann sieht man, dass sich bei den Zeilenumbrüchen 2 Leerstellen eingeschmuggelt haben. Löscht man diese, klappts auch mit dem Nachbarn....


;)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jenigma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2013 17:21:30

Ich schreibe über die volle Breite. Irgendwie wird das Ganze
dennoch eingerückt. ;)

Bezüglich Farbe: Der s/w-Kindle ist tatsächlich außen vor.
Alle anderen aufgezählten Geräte nicht.


Breite der Einträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2013 19:33:42

Geht mir genau so. Ich schreibe einfach durch ohne Punkt und
Komma und zusätzliche Leerzeichen. Trotzdem passiert es, dass
der Eintrag schmal ist. dieses Mal habe ich mit Google Chrome
geschrieben. Mal sehen, was passiert, wenn ich das gleiche
Prozedere mit einem anderen Browser wiederhole. Also sorry
schon mal für ein Doppelposting. Kann gerne nachher wieder
gelöscht werden.


mit IEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2013 19:36:32

So, ich habe den Beitrag kopiert und eingesetzt. Und was sehe ich beim Schreiben: Zeilenschaltungen nach "und", nach "dass" und nach "Chrome". Aber wo die herkommen, ist mir ein Rätsel.

Geht mir genau so. Ich schreibe einfach durch ohne Punkt und
Komma und zusätzliche Leerzeichen. Trotzdem passiert es, dass
der Eintrag schmal ist. dieses Mal habe ich mit Google Chrome
geschrieben. Mal sehen, was passiert, wenn ich das gleiche
Prozedere mit einem anderen Browser wiederhole. Also sorry
schon mal für ein Doppelposting. Kann gerne nachher wieder
gelöscht werden.


Und nun mit Firefoxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2013 19:50:40

einfach copy und paste:
So, ich habe den Beitrag kopiert und eingesetzt. Und was sehe ich beim Schreiben: Zeilenschaltungen nach "und", nach "dass" und nach "Chrome". Aber wo die herkommen, ist mir ein Rätsel.

Geht mir genau so. Ich schreibe einfach durch ohne Punkt und
Komma und zusätzliche Leerzeichen. Trotzdem passiert es, dass
der Eintrag schmal ist. dieses Mal habe ich mit Google Chrome
geschrieben. Mal sehen, was passiert, wenn ich das gleiche
Prozedere mit einem anderen Browser wiederhole. Also sorry
schon mal für ein Doppelposting. Kann gerne nachher wieder
gelöscht werden.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs