transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 124 Mitglieder online 02.12.2016 21:14:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Elterntaxis - seufz!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 23:55:17

versperren manche Eltern mit ihren Autos sogar die Zufahrt zum
Lehrerparkplatz, da kriegt man sooon Hals (zumal sie jedes Mal
zu Schuljahrsbeginn aufgefordert werden, ihre Kinder ein Stück
weiter an der Straße herauszulassen, da man vor unserer Schule
an einer relativ engen Stelle wenden muss).

Da ich selbst auch dagegen bin, die Kinder zu sehr zu
betutteln, verstehe ich die Regelungen an den Schulen meiner
Enkel nicht so wirklich: Die Grundschüler müssen bis
einschließlich Klasse 3 zur Schule gebracht werden (na ja, mit
dem Auto steht natürlich nicht in der Schulordnung, aber ist
ja klar, wozu so eine Regelung führt) und die Realschüler
dürfen erst ab einem Schulweg von einem km mit dem Fahrrad
kommen (was nicht unbedingt dazu führt, dass sie darunter zu
Fuß gehen!). Beide Schulen liegen übrigens in Nebenstraßen
einer Kleinstadt.


Busspurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2012 08:10:27

Bei und belegen die Eltern zum Bringen und Abholen die Busspur, die eine Länge für vier bis 5 Gelenkbusse hat. Eine ganze Reihe von Schulbusslinien, die auch noch andere Schulen bedienen, geht hier ab.

Früher haben die Busse sich hinten angestellt und gewartet, bis sie die Haltestelle erreichen konnten, um die SuS gefahrlos einsteigen zu lassen. Dieses Vorgehen hat zwangsläufig dazu geführt, dass die Anzahl der abholenden Eltern anwuchs.

Mittlerweile kommt der erste Bus etwas früher und macht die Ausfahrt dicht, die anderen bleiben auf der fahrbahn stehen und lassen die SuS durch die Autos durch einsteigen. Der Individualverkehr ruht derweil, weil sich nichts mehr bewegen kann. Wenn alle Busse beladen sind, dann fährt der erste los und der Rest Stoßstange an Stoßstange hinterher. Da drei der Busse an der Hauptverkehrsstraße auch noch links abbiegen müssen, kann das für die hinterherfahrenden Eltern schön langwierig werden.

Seit einiger Zeit kommen kaum noch Eltern zur Schule bzw. Schulbushaltestelle, sondern lassen ihre Kinder in einer anderen Nebenstraße aus- bzw. einsteigen. Die haben diese Erkenntnisse ganz aus sich selbst heraus gewonnen, ohne das die Schule eingreifen musste, super oder?


eltern und straßenverkehrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2012 11:16:32

immer wieder ein tolles thema. wir bringen mittags die kinder zum schulbus, der ein stück weiter die straße runter hält. sobald der fahrer sieht, dass wir im anmarsch sind, fährt er vor und hält direkt vor der absperrung, so dass die kids gefahrlos einsteigen können. soweit-sogut. leider drängeln sich immer wieder eltern an einem vorbei durch die absperrung - ein kind hinter sich her ziehend - und überqueren direkt vor dem ankommenden bus die straße. hinweise auf die gefährdung und den nachahmungseffekt werden mit unverschämten bemerkungen quittiert. sich breit in den weg stellen hilft auch nicht, man wird schlichtweg an die seite geräumt.


Heute nachmittagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 21:17:16 geändert: 03.12.2012 21:25:01

15.45Uhr, Schulschluss.
Ein Schüler aus der 10 ist gerade am Kreuzband operiert worden und darf per Sondergenehmigung vom Schulhof direkt abgeholt werden. Seine Mutter also kurz vor Schulschluss über die Feuerwehrzufahrt auf den Schulhof, den Krücki eingeladen und wieder raus.
Nicht schön, aber vertretbar. Und immernoch besser, als ein halbes Jahr vor den ZPs wochenlang zu fehlen.

Und nun kommts: Die Mutter einer Schülerin aus der 5. oder 6.Klasse - nicht gehbehindert....

Na, ihr könnt es euch sicher denken, wie es weiter geht...

Nahm die obige Sache zum Vorbild nach dem Motto "Was die kann, kann ich auch!" und schlängelte sich durch die 150 SuS, die über eben diese Feuerwehrzufahrt Richtung Bushaltestelle strömten hindurch.
Ich war leider zu weit weg, um etwas zu unternehmen, und kenne auch die besagte Schülerin nicht. Wenn ich die erwischt hätte, die hätte sich was anhören dürfen.


?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 21:58:49

Ein Schüler aus der 10 ist gerade am Kreuzband operiert worden und darf per Sondergenehmigung vom Schulhof direkt abgeholt werden. Seine Mutter also kurz vor Schulschluss über die Feuerwehrzufahrt auf den Schulhof, den Krücki eingeladen und wieder raus.
Wie groß ist der Schulhof, dass er nicht auch mit Krücken durchquert werden könnte?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 22:10:18 geändert: 03.12.2012 22:59:51

Wie groß ist der Schulhof, dass er nicht auch mit Krücken durchquert werden könnte?

Gehts noch ???

Da wird überall von der Inklusion Behinderter gesprochen.
Da wird über die Finanzierung von Umbaumaßnahmen für Behinderte gestritten.
Da wird Rücksichtnahme gefordert.

Und nun wird einem zeitweise "behinderten" Schüler einfach mal schnell und unbürokratisch der Weg in die Schule etwas erleichtert, und du stellst solch eine Frage???

Das ist so krank !!!


normale Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 05:55:44

klexel, warum spuckst Du Gift und Galle, für hugo war das doch eine ganz "normale" Frage.

Er kenn zwar wie üblich nicht die näheren Umstände außer der groben Schilderung des Sachverhaltes, hat aber wie immer eine profunde Meinung.

Der geistige Horizont mit dem sich Null approximativ nähernden Radius ist sein Standpunkt.


@hugo: Rechtfertigenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 08:25:47

muss sich die SL dir gegenüber bestimmt nicht. Aber ich will es dir trotzdem erklären, bin ja ein netter Mensch.

Nach einem 9 Stunden Tag, an dem man mit Krücken durch die Schule gehumpelt ist, diverse Male die Treppen rauf und runter musste, werden die rund 80 Meter bis zur Straße (mit zwei Schrägen oder wahlweise Treppen) verdammt lang.


klexel, haben Sie schon einmal etwas von einer ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lustig23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 09:59:24 geändert: 04.12.2012 10:00:08

sachlichen Debatte gehört, in der respektvoll miteinander umgegangen wird?
Ihre teilweise beleidigenden Äußerungen und persönlichen Angriffe (z.B. vom 03.12. in Richtung hugo 11: "Das ist so krank!!!") müssten m.E. umgehend von der Forenaufsicht gelöscht werden.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 10:01:47



<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs