transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:12:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kein Weihnachten in der Schule? - Brandgefahr!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
@vg82neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 20:40:13

du bekommst sicherlich noch einen Adventskranz, das dürfte kein Problem sein.

Bei uns stellen wir die Adventskränze immer auf eine Unterlage (alte Tischdecke o.ä.) Dann kann man, falls nötig,heruntergefallene Nadeln zwischendurch problemlos entsorgen. Außerdem gibt es keine Wachsflecken auf dem Tisch oder Boden, wenn die Kinder mal zu "stürmisch" die Kerzen auspusten.

Vielleicht wäre die Putzfrau mit dieser Lösung auch zufrieden.



alte Tischdecke ????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 20:43:39 geändert: 30.11.2012 20:44:42

Das ist ja noch brandgefährlicher, au weia!!.

Wenn, dann Metallteller / Tablett, Alufolie o.ä.

Und Kinder haben auch die Kerzen nicht auszupusten, eben weil sie dabei oft zu stürmisch sind.


am freitagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 13:35:24

haben wir unseren echten tannenbaum in der schule aufgestellt. der bekommt elekrtische kerzen. im klassenraum habe ich einen metallteller mit adventskerzen stehen. für alle, die keine kerzen im klassenraum anzünden, hier ein tipp für wiederaufladbare led-kerzen. ich habe mir schon 2 tealights (1.anbieter) bestellt und sie schon des öfteren bei schulaufführungen erfolgreich eingesetzt.
http://www.4teachers.de/url/5330
natürlich sind echt kerzen schöner, aber diese bieten sich als alternative an, auch wenn sie recht teuer sind.


link tuts nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 14:13:05

klexel hat mich netterweise darauf aufmerksam gemacht, dass der link nicht funktioniert. hier also ein neuer versuch
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_2_14?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=philips+imageo+tealights&sprefix=Philips+imageo%2Caps%2C360
allen einen schönen ersten advent


Wenn das neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 18:12:06

Abbrennen von Kerzen in der Schule veboten wäre, dürfte ich ja auch keine Experimente mit Kerzen mehr machen!?

Ich finde es selbstverständlich, das Kerzen in der Schule (und nicht nur da) grundsätzlich nur unter Aufsicht brennen!


@silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vg82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 18:51:10

Genau diese Frage habe ich mir bei uns auch gestellt, denn ich unterichte gerade in Sachunterricht das Thema "Feuer", bei dem selbstverständlich Experimente vorgesehen waren/ sind. Durch diese neue dämliche Vorschrift der Stadt musste ich wirklich darüber nachdenken, ob ich die Versuche überhaupt noch machen darf. Habe dies so gelöst, dass ich alle Versuche noch an dem Tag gemacht habe, an dem wir morgens die Vorschrift bekamen; so nach dem Motto "Ich habe die neue Vorschrift heute morgen leider noch nicht gelesen..."


@vg82neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2012 20:24:33

Ich würde intervenieren, denn mit dieser Vorschrift wird angemessener Unterricht und dazu gehört nicht nur in Sachkunde der Umgang mit Feuer behindert.


man kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2012 21:26:03

doch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Es ist doch ein himmelweiter Unterschied, ob das "Feuer" zum Experimentieren genutzt wird oder um eine Adventskerze anzuzünden. Wenn Du sogar im Fachraum bist, denn kannst Du es unter einem Abzug machen. Es könnte sogar sein, dass in den "modernisierten" brandschutzgerechten Schulen beim Anzünden von Kerzen die Rauchmelder losgehen.

@klexel, wir sind jedes Jahr belehrt worden, dass wir das nicht dürfen.


Auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 09:59:48

bei uns gab es bisher in der Aula den Kranz mit echten Kerzen weit oben und einen Baum neben dem Feuerlöscher, der immer von 5/6 mit Gebasteltem herausgeputzt wurde.

Nun hat der Schulträger gewechselt ...


Wenn ich im Chemieunterricht neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 16:43:56 geändert: 03.12.2012 17:08:32

mit Kerzen experimentiere, dann sicher nicht unter dem Abzug!
In der Chemie werden Gefährdungsbeurteilungen für Experimente erstellt und ich wüsste nicht, welche besonderen Gefahren der Umgang mit einer Kerze haben sollte.
Ich wüsste auch nicht, dass das Aufstellen von Kerzen (Adventskränzen) in RLP verboten wäre.
Natürlich ist es wichtig, an den Brandschutz zu denken.
Für mich ist es selbstverständlich, dass Kerzen nur unter Aufsicht Brennen dürfen und man sie nur auf eine nicht brennbare Unterlage stellt.

Wenn man alles, was gefährlich sein könnte, aus der Schule verbannen will .. arme Schule!

Sollten wir nicht im Gegenteil unsere Schüler mit den Gefahren des Alltags bekannt machen, so dass sie sie sicher beherrschen?!


<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs