transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 449 Mitglieder online 08.12.2016 19:18:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kein Weihnachten in der Schule? - Brandgefahr!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 16:51:11

und man sie nur auf eine nicht brennbare Unterlage stellt.

Deswegen war ich so so entsetzt über die alte Tischdecke weiter oben. Wen interessieren denn die paar Nadeln auf dem Boden, wenn die Schule abbrennt...


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 19:55:56

Es ist doch ein himmelweiter Unterschied, ob das "Feuer" zum Experimentieren genutzt wird oder um eine Adventskerze anzuzünden. Wenn Du sogar im Fachraum bist, denn kannst Du es unter einem Abzug machen

Wir sprechen über Grundschulen.
DA fehlen Fachräume völlig - ok, vielleicht gibt es 1/2 Turnhalle, weil Kinder klein sind und ein Gymnastikraum ausreicht.

Kerze an und singen ist doch wunderschön.
Und Kerze an und Experimente zu den Themen Wasser, Feuer, Schatten ist auch schön.

Alles ist sinnvoll.
Wie soll man denn den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer lernen, wenn man keine Kerzen anzünden darf?
Besser ist es, auch in der Grundschule das bedachte Entzünden von Kerzen zu üben, damit Kinder wissen, wie sie sich verhalten sollten.

Demnächst verbietet der Schulträger Papier, weil man sich daran schneiden kann.

Palim


Ich fürchte,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 19:59:18

wenn einem Bundesland oder einem Schulträger einfällt, offenes Feuer in der Schule zu verbieten, dann wird da nicht differenziert gedacht.

Wollen wir hoffen, dass uns die Kerzlein im Advent noch lange erhalten bleiben.


warumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 20:02:13

verbieten wir nicht gleich die Schüler? ich sehe hier große Gefahr für meine Gesundheit


joneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2012 20:03:22



Ich bin etwas verwundert darüber,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 11:03:35

in welchem "Ton" hier geschrieben wird.

Ich kann nichts dafür, dass es bei uns verboten wird. Ich habe mich in keiner Weise dazu gäußert, ob ich diese Regelung gut finde oder nicht. Um meine Meinung hier kundzutun. Auch ich kann dieses Verbot nicht nachvollziehen und auch so manche Brandschutzmaßnahme nicht.

Unsere Grundschule hat ein gut ausgestattetes Labor mit Abzug. Dort kann man auch gefährliche Experimente mit Feuer oder gar Rauchentwicklung machen.

Man kann einem auch das Wort im Munde umdrehen. Ich habe nicht geschrieben, dass man eine Kerze in den Abzug stellen soll, sondern dass man dort Experimente mit dem Feuer zeigen kann. Ich denke da z.B. dass man brennendes ÖL mit Wasser begießt. Das ist sehr eindrucksvollvoll für SuS und das vergessen die so schnell nicht. Da ist ein Abzug von Vorteil.

Ich bitte doch um etwas mehr Sachlichkeit wenn hier außerhalb der eigenen Vorstellung geschrieben wird.



Kindergartenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 15:25:47

Jeder Kiga zelebriert im Morgenkreis verschiedene Rituale, dazu gehört im Kiga meiner Kids auch eine Kerze. Unter Aufsicht (und teilweise mit Hilfe) dürfen die Kinder mit einem Streichholz diese entzünden u. lernen dabei den verantwortungsvollen Umgang damit (jeden Tag ist ein anderes Kind dabei an der Reihe). Ebenso lernen sie auch, wie man die Kerzenflamme löscht. Ich finde das sehr wichtig u. auch gut, dass die Erzieher uns Eltern darin unterstützen.

Kerzen gehören für mich außerdem zur Vorweihnachtszeit u. die kann für mich persönlich keine elektrische Birne ersetzen.

Ebenso halte ich es in Schule. Ich habe eine 9. Klasse u. auf dem Pult steht ein Adventsgesteck, aber ohne Aufsicht geht dabei natürlich gar nichts, vor dem Verlassen des Raumes wird die Kerze gelöscht. Genauso halten wir es auch mit den Kerzen an einem Adventskranz im Lehrerzimmer.





sach-nichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 15:30:28

Japp,

das ist außerhalb jeglicher meiner Vorstellungen,
dass Grundschulen ein gut ausgestattetes Labor besitzen.
Bei uns fehlt es manchmal am Nötigsten... und ich weiß von Schulen, wo es noch viel schlechter ist.
Da, wo Schutzmaßnahmen wirklich wichtig wären und Installationen das Leben vereinfachen würden, fehlt immer das Geld.

Für Versuche mit Öl lade ich mir den Brandschutzbeauftragten der örtlichen Feuerwehr ein, der würde das auf dem Schulhof machen und die Kinder könnten es aus angemessenem Sicherheitsabstand beobachten. Alles andere verantworte ich selbst.

Neulich geisterte schon einmal eine Meldung durch Medien und Foren, dass Schulträger bei weiteren Inhalten mitbestimmen wollen.
Brandschutz und Sicherheit geht vor, klar,
aber wenn so viele Experten von außen genau wissen, was für SchülerInnen gut ist, können wir den Unterricht auch gleich an diese abgeben.

Bei mir schwingen bei solchen Vorgaben und Verboten auch immer Ansichten mit, Lehrkräfte seinen nicht in der Lage, selbst darauf zu achten.
Ich würde manches nicht einfach hinnehmen, sondern eine Anfrage stellen, wie das Curriculum erfüllt werden soll, wenn die vorgegebenen Versuche durch von anderer Seite auferlegte Verbote nicht mehr durchgeführt werden können.

Im übrigen war es heute so weit: beim Basteln hat sich ein Mädchen mitten in der Hand am Papier geschnitten.

Palim



:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2012 17:31:37

Seit Montag brennen in meinem Klassenzimmer (4. Klasse) wieder Kerzen. Ich habe einen Kranz und mehrere Einzellichter auf meinem Pult, in deren Licht ich die Adventsgeschichte vorlese (Dieses Jahr ist es "Hinter verzauberten Fenstern" von C. Funke.).
Außerdem hat jedes Kind ein Windlicht gebastelt (Buntlichter von Labbé) und ebenfalls eine brennende Kerze auf dem eigenen Tisch.
VOR dem Aufstellen haben wir über Brandschutz und Blödeln gesprochen. Wer sich nicht an die Abmachungen hält, muss seine Kerze löschen!
Da meine Klasse gerade diese tolle morgendliche Stimmung liebt, tun alle Alles dafür, dass wir sie jeden Morgen im Dezember wieder herstellen können. Die Schulleitung duldet dies.

Im Foyer des Schulhauses gibt es außerdem einen großen Baum, der von den Schülern geschmückt wurde und vom Hausmeister elektrische Lampen erhalten hat.

Bisher gab es noch NIE Probleme und ich hoffe auch, dass dies so bleibt!


@sandy03neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2012 20:43:10

...vor dem Verlassen des Raumes wird die Kerze gelöscht. Genauso halten wir es auch mit den Kerzen an einem Adventskranz im Lehrerzimmer.

Bei uns nicht. Da wird schon mal vergessen, die Lehrerzimmer-Kerze auszumachen. Bisher ging's gut. Und so lange es gut geht, gibt's natürlich keine guten Gegenargumente. Aber wehe...!


<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs