transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 541 Mitglieder online 07.12.2016 19:47:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ist das zu schwer? Hilfe für meinen Unterrichtsversuch!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ist das zu schwer? Hilfe für meinen Unterrichtsversuch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: littleshiva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2012 08:55:54

Einen schönen guten Tag!

Ich habe eine kurze Frage für meinen Unterrichtsversuch am Donnerstag: Es handelt sich um eine vierte Klasse mit mehreren eher leistungsschwachen Schülern.

Das Thema ist Subjekt/Prädikat und ich möchte am Ende ein Spiel durchführen. Dabei lese ich einen kurzen Satz vor und immer zwei aufgerufene Schüler müssen so schneel wie möglich mir entweder das Subjekt oder das Prädikat nennen (mal grob vereinfacht gesagt).

Ich fande die Idee bis jetzt gut, nun kommen mir große Zweifel, ob es für die Schüler zu viel verlangt ist, aus einem nur gehörten - wenn auch kurzem - Satz Subjekt oder Prädikat zu bestimmen.

Was sagt ihr dazu?


Guten Morgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: babsy2001 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2012 10:07:00

Guten Morgen,

mir wäre das mit dem Vorlesen etwas zu heikel, bzw. ich würde es vielleicht als schwierigste Stufe nehmen.
Wie wäre es, wenn du die Sätze aufnimmst? Dann kannst du sie ggf. zurückspulen u noch mal hören lassen und falls deine Stimme an dem Tag nicht so mitmachen sollte bist du auf der sicheren Seite!

Viel Erfolg


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: littleshiva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2012 10:21:00

Danke für deine Antwort!

Also, meinst du mit 2x vorlesen wäre es ok?
Ich glaube mal nicht, dass meine Stimme bis morgen schlapp macht, also muss das Aufnehmen denke ich nicht sein.


Differenzierungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2012 11:05:39

Wie wäre es, wenn du die Sätze auf Papierstreifen innen an die Tafel hängst. Wenn beide nach dem Vorlesen keine Antwort wissen, wird die Tafel geöffnet und beide dürfen ablesen?


Ähnliche Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2012 11:40:09

Guten Morgen zusammen,
ich hatte bei diesem Thema eine ähnliche Idee wie ivy: wenn du die Sätze noch auseinander schneidest, so dass alle Satzglieder voneinander getrennt sind, ist der Lernerfolg gerade für die Schwachen vielleicht noch größer. Alle müssen lesen, die Satzteile auf "Subjekt" und "Prädikat" hin abklopfen und diese identifizieren.
Mir wäre als Kontrolle dann noch wichtig, die Leitfragen "Wer oder was?" bzw. "Was tut..." anhand der Tafelsätze beantworten zu lassen. Dein eigenes Vorlesen ist für konzantrationsschwache Kinder sehr problematisch, finde ich.
angel


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs