transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 624 Mitglieder online 06.12.2016 20:54:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Eigenes Material bei einem Verlag veröffentlichen - Wer hat Erfahrung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Schulamtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanny Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2012 09:52:17

Warum muss ich eine Veröffentlichung beim Schulamt melden?

Und wie macht man das? Anrufen und informell nachfragen oder gibt es da Formulare oder läuft das sogar über meinen Rektor?



Weilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2012 09:55:52 geändert: 21.12.2012 10:01:46

es eine Nebentätigkeit ist, und die sind genehmigungspflichtig, oder zumindest anzeigepflichtig.

http://www.4teachers.de/url/5366

Das reichst du auf dem Dienstweg, also über deinen Schulleiter ein.

http://www.4teachers.de/url/5367


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2012 14:39:49

Gilt das nicht als schriftstellerische, wissenschaftliche, künstlerische Tätigkeit?

Die ist nämlich im nachfolgenden Paragraphen ausgenommen.

Palim


Ist vielleicht unterschiedlich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2012 16:45:21

... in den einzelnen Bundesländern, ich bin aus NRW. Ich hatte damals im Schulamt nachgefragt und musste tatsächlich eine Genehmigung als Autorin beantragen. Dieser Antrag auf Genehmigung ging formlos über den Dienstweg und wurde mir auch zunächst nur befristet auf fünf Jahre gewährt. Es muss gewährleistet sein, dass deine hauptberufliche Tätigkeit nicht darunter leidet. Ich glaube sogar, dass es eine bestimmte Anzahl von Arbeitsstunden pro Woche nicht überschreiten darf. Kann man im Zweifelsfall natürlich nicht nachweisen.
Hier ein Auszug aus dem Landesbeamtengesetz NRW:
Genehmigungsfrei sind nach § 51 LBG:
... eine schriftstellerische, wissenschaftliche, künstlerische oder Vortragstätigkeit des Beamten, - sofern sie nicht vertraglich über einen längeren Zeitraum oder gegen Vergütung erbracht wird - (Anmerkung des Autors) ... Gemäß § 9 NtV müssen schriftstellerische, wissenschaftliche, künstlerische Tätigkeiten und Vortragstätigkeiten die unentgeltlich erfolgen zwar nicht genehmigt, jedoch gemäß § 10 NtV angezeigt werden.
Alle weiteren Nebentätigkeiten müssen vor Aufnahme der Nebentätigkeit genehmigt werden.
Lies in deinem LBG nach, da stehen die Bedingungen.
Also auf jeden Fall nachfragen!


Aufwandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanny Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2012 17:34:51

Dass die Verlage bei dem mit einer Veröffentlichung verbundenen Aufwand überhaupt noch Autoren finden....
Das kann nur an der unter Lehrern weit verbreiteten intrinsischen Motivation liegen


Verlage hier?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanny Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:19:42

Lesen Verlage hier eigentlich mit?


Keine Ahnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:26:26

ob nun dieses gerade gelesen wird, aber ich bin persönlich von Verlagen angesprochen worden, die meine Materialien hier von 4teachers herunter geladen hatten. Da wird wohl der eine oder andere Verlagsredakteur als Mitglied angemeldet sein.


Mhmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanny Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:27:57

Mhmm, dann verkneif ich mir wohl die ein oder andere Frage...


hanny, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lustig23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 20:07:20


"Dass die Verlage bei dem mit einer Veröffentlichung verbundenen Aufwand überhaupt noch Autoren finden....
Das kann nur an der unter Lehrern weit verbreiteten intrinsischen Motivation liegen."
Ja, da scheint 'was dran zu sein. Ich frage mich z.B. auch, wie die es schaffen, am laufenden Band Bücher zu schreiben und dabei noch zu unterrichten. Es gibt in den Verlagen recht bekannte Autorinnen/Autoren, auf die das tatsächlich zutrifft. Vielleicht steckt da aber auch eine gewisse Eitelkeit dahinter, denn wer fühlte sich denn nicht geschmeichelt, wenn sein/ihr Name auf dem Schulbuchmarkt immer bekannter würde. Ich könnte mir auch vorstellen, dass ein wunderbar warmes Gefühl des Stolzes mit der Fertigstellung eines Buches einher geht. Vergleichbar vielleicht mit einem Künstler, der langsam sieht, wie sein Werk immer mehr Gestalt annimmt.


Könnteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 20:39:47 geändert: 10.01.2013 20:41:09

es vielleicht auch sein, dass man mit dem vorhandenen Lehrmaterial unzufrieden ist, selber Ideen entwickelt, Lücken füllt, die bisher noch nicht abgedeckt wurden??

Wie oft haben wir hier Anfragen die sinngemäß lauten:

Wer hat ne Idee zu ...., das Material, das ich in den Lehrbüchern finde, halte ich für wenig geeignet...


@lustig: Glaubst du wirklich, dass LuL ihre Eitelkeit befriedigen, indem sie ein paar Mathaufgaben erstellen oder eine Unterrichtsmethode darstellen oder was auch immer?
Wie billig ist das denn?

Ich kenne hier ein paar User, die eigene Materialien (in Büchern) veröffentlicht haben. Glaube mir, die stehen mit den Füßen fest auf dem Boden und tragen keinen Heiligenschein.

Dass im Beitrag weiter oben die "intrinsische Motivation" nicht ernst zu nehmen war, hast du wohl total übersehen...


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs