transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 200 Mitglieder online 09.12.2016 12:54:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "UB 2.Klasse Deutsch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

UB 2.Klasse Deutschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzoni112 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2013 21:25:36

Hallo zusammen!

Jetzt im Januar habe ich meinen ersten UB in Deutsch in einer 2. Klasse. Leider habe ich KEINE AHNUNG, was ich machen soll.

Was sollte man denn in den 5 UBs alles abdecken? Was kommt besonders gut an?

Das Thema für den UB wird Winter sein. Hat jemand zufällig Ideen für das Buch "Es klopft bei Wanja in der Nacht"? Das wäre eine Möglichkeit, oder vielleicht ein Winter-Rondell?

Wäre für Anregungen sehr dankbar!
DAAAAANKE !!!!


UBneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2013 22:27:34

Hallo,

leider kenne ich mich in NRW nicht aus, aber in RLP wird erwartet, dass du die einzelnen Bereiche des Rahmenplans Deutsch abdeckst.
Beispiel:
Falls du mit dem Bilderbuch "Es klopft bei Wanja in der Nacht" arbeiten möchtest, kannst du auch zu verschiedenen Teilbereichen arbeiten: Lektüre, Leseverständnis, Sprechen und Zuhören, richtig schreiben, Sprache untersuchen.

Es wäre schon hilfreich, wenn du die Stunde bzw. das Stundenthema ein wenig genauer eingrenzen würdest. Musst du nur eine Einzelstunde halten?? Wir mussten immer eine Einheit planen und daraus dann eine Stunde zeigen.






Nur Mut!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2013 22:28:16

Für den ersten UB würde ich etwas aussuchen, das dir liegt und das der Klasse gefällt.
Zeig, was du kannst und wenn es dir gefällt, ist das Gelingen leichter.

Ansonsten gilt: Zeigen was man kann, so gut man es kann.
Vielfältig sein.

Beim Thema Winter kann ich mir beide deiner Vorschläge vorstellen.

Palim


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzoni112 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2013 12:06:01

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

Also natürlich muss auch ich eine Reihe planen.

Aber was könnte ich konkret machen, was bei einem Besuch gut ankommt?

Was würde ich z.B. zu dem Buch machen?


Wer suchet...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2013 18:22:40

Die Vorbereitung eines UB beinhaltet, dass du dich mit den Themen auseinandersetzt.

Informiere dich doch zum Thema "Ganzschrift".
Die Vielfalt ist immens.
Was spricht dich selbst an?
Was sagt dir zu?
Was liegt dir selbst, so dass du es gerne selbst ausprobierst und auch vermitteln kannst?

Das Thema "Ganzschriften" oder "Kinder- und Jugendliteratur" sollte im Studium ein Thema der Fachdidaktik sein.
Oder ist das heute nicht mehr so?

Du kannst dir auch Vorschläge zur Arbeit mit Ganzschriften bei 4teachers ansehen und dies auf besagtes Buch übertragen.
Oder aber eine "Didaktik des Deutschunterrichts" in einer Bücherei wählen und dort nachschlagen, was zum Thema "Ganzschrift" aufgezählt wird.

Etliche bei 4teachers sind ausgesprochen hilfsbereit,
die Arbeit, ein Thema für deinen UB auszusuchen, die Informationen zu beschaffen und die Stunde zu planen, können und wollen wir aber nicht übernehmen.

Wenn du konkrete Vorschläge zur Stunde hast, helfen wir gerne weiter, wenn es hakt oder spezielle Hürden zu meistern sind.

Palim


@ palimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2013 19:04:53

Ob franzoni deine Antwort mögen wird? Wenn jetzt zum Ferienende noch keine Einheit existiert, aus der die Einzelstunde fast schon von allein hervorgeht, ist da von der Planung her ein bisschen was im Argen....

franzoni, es gibt an deiner Schule doch sicher sowohl einen Plan zur Stoffverteilung als auch eine(n) Kollegin, die dich im Ref betreut und für genau solche Fragen für dich da sein sollte. Hast du mit dieser Person schon über die erste Zeit nach den Ferien gesprochen? Falls nicht: bitte sofort nachholen! Aber mach dir vorher selber Gedanken, was du mit deiner Lektüre anfangen musst und willst. Sonst kommst du vom Hundertsten aufs Tausendste - und das wird spätestens im UB schiefgehen!

Ich schließe mich palim ansonsten gern an: Hilfe bei konkreten Fragestellungen wirst du hier finden. Aber wir kennen weder deine Klasse, noch ihre Lernvoraussetzungen noch deine schulischen Rahmenbedingungen. Diese Vorarbeit musst du leisten. Viel Erfolg dabei!


Woher Anregungen, Ideen, Material?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzoni112 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2013 22:13:16

Vielen Dank, für die ganzen Hinweise.

Ich muss leider sagen, dass meine Schule sehr schlecht ausgestattet ist und ich auf gar kein Material zurückgreifen kann. Meine Mentorin ist mir auch nicht wirklich eine Hilfe. Ich fühle mich mit allem etwas allein gelassen.

Vielleicht könnt ihr mir ja nützliche Tipps geben, wie ich in Zukunft an gute Anregungen/Ideen und Materialien komme.

Ich habe mich jetzt heute entschlossen eine Wintergeschichte schreiben zu lassen. Im Seminar hat uns unsere Fachleiterin das Verfahren der "5-Sätze-Geschichte" vorgestellt. Dabei bekommen die Kinder ein Baumuster nachdem sie die Geschichte schreiben. Das ist für die 2. Klasse glaube ich wirklich sinnvoll.

Was meint ihr?


Hallo franzoni,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2013 11:25:00 geändert: 03.01.2013 12:07:34

ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass du vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr siehst.
Zuerst einmal: ganz ruhig bleiben, die ersten UBs müssen ja nicht perfekt sein.
Die Idee erst einmal das, was du im Seminar gelernt hast, umzusetzen, ist doch ein Anfang.
Ich kann verstehen, dass du bei 4 teachers als Anfängerin erst einmal verwirrt bist, denn hier gibt es sehr viel Material. Ebenso ist die Materialflut im Internet und auch in Form von Buchveröffentlichungen und inzwischen auch in digitaler Form immer unübersichtlicher geworden.

Zu deiner Bitte um nützliche Tipps:
Viel Material von hier kannst du gut einsetzen, verändern oder es gibt dir Ideen.
Wenn du nahezu kostenlose Materialien und Ideen suchst, bist du hier, bei 4 teachers und auch im empfohlenen Zaubereinmaleins http://www.zaubereinmaleins.de/?
und bei http://vs-material.wegerer.at/
genau an der richtigen Stelle.
Es gibt natürlich noch viel mehr, wie z.B. die Bildungsserver, aber ich finde, man muss erst einmal bei einem anfangen, sonst ist man überfordert.
Über eine Suchmaschine mit konkreter Eingabe kommst du dann an speziellere Materialien.
Wenn du etwas kaufen willst, würde ich mich an die Bücher halten, die vom Seminar empfohlen werden.

Ich denke, es bringt dir als Anfängerin nichts, wenn man dir alles zurechtlegt, du sollst ja lernen, Unterricht selbst zu planen und nichts geht über Versuch und Irrtun.
Nur Mut! Es wird besser.


Vorschlägeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2013 20:29:02 geändert: 03.01.2013 21:05:22

www.lehrerweb.at

www.schulportal.de


Auch hier findest du Anregungen.

Zur 5-Sätze-Geschichte: Haben deine Kinder schon einmal kleine "Texte" geschrieben? Ich würde, falls du bei dieser Methode bleiben solltest, auf alle Fälle vorher eine Wörtersammlung machen, sodass alle genügend Ideen zur Vefügung haben. Oder auch auf Kärtchen zur Differenzierung Bilder und/oder Wörter als Hilfsmaterial bereitstellen, wo die S. sich in der Arbsitsphase noch Ideen und Material nehmen dürfen.

Vielleicht könntest du die Methode auch zu einem anderen Thema vor dem UB ausprobieren, damit du siehst, wo bei "deinen" Kindern die Schwierigkeiten liegen, weiviel Zeit benötigt wird, um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen.

Wie und welche Stunden willst du um deine Stunde in der Einheit bauen? Du könntest evtl. auch in einer Stunde die Wortsammlung durchführen und in der UB- Stunde kurz auf die vorherige Stunde zurückgreifen und dann die Schüler schreiben und vorlesen / präsentieren lassen. Als weitere Differenzierung könnte ich mir für die "schnellen" S. auch noch vorstellen, dass sie etwas zu ihrer Geschichte malen dürfen.
Alles nur Ideen, die natürlich noch viel besser ausgearbeitet und durchdacht sein müssen.

Ich persönlich fände es einfacher eine Einheit zum Buch zu planen, aber es ist wichtig, dass du dich mit der Stunde wohlfühlst. Plane, verwerfe, frage und sicherlich kommst dann du zu einem guten Ziel!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs