transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 273 Mitglieder online 06.12.2016 22:54:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Windows 8"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Windows 8neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2013 17:55:47

Ich habe Windows 8 geschenkt bekommen. Na ja, brauche ich
nicht unbedingt, aber wie das so mit Geschenken ist, man
will den Schenkenden ja nicht vor den Kopf stoßen, also
habe ich es installiert. So lálá komme ich zwar damit
zurecht, aber würde mir gern die Funktionen näher
anschauen. Bei früheren Versionen gab es immer so eine
Tour dabei, wo man sich alles ansehen konnte. So etwas
vermisse ich jetzt. Kann mir jemand weiterhelfen?

Ich arbeite mit Office 2007. Das funktioniert (und meine
alten Dateien von Office 2003 öffne ich mit Openoffice).
Allerdings kann ich die Programme nicht wie andere auf die
Kacheln ziehen. Gibt es da einen Trick? Oder sollte ich
mir unbedingt nach Erscheinen Office 2013 holen?


Flopneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2013 18:27:25

Ich hab kürzlich in der Zeitung gelesen, windows 8 würde ein Flop. Im Internet kursieren kostenfrei Programme, die man über windows 8 legen kann, um das gewohnte Windows-Bild wieder auferstehen lassen zu können. Zwar nicht so sehr in der Optik, aber in der Anordnung der Funktionen. Links unten wieder der Beenden-Button etc.


Lass esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mmssc Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2013 18:30:50

Fachleute raten von Windows8 ab.

Das kannst du auch in Zeitschriften wie CHIP nachlesen.


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2013 18:47:07

ein bisschen Lektüre, teilweise (zumindest für mich) ziemlich viel Fachchinesisch, aber auch Tipps, wie man manches ändern oder anpassen kann.

http://www.chip.de/artikel/Windows-8-Test_58240087.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-8-Bedienung-scheitert-im-iX-Praxistest-1772051.html
http://www.heise.de/thema/Windows-8


Bei jeder neuen Windows-Version ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2013 09:41:19

... wird gemosert.

Ich habe WIN 8 seit einiger Zeit auf dem Rechner. Es
funktioniert alles wunderbar. Vor allen Dingen startet der
Rechner wesentlich schneller.
Und wen die Kacheln stören, der kann doch ganz einfach auf den
Desktop zugreifen und arbeitet (fast) wie vorher gewohnt.


schließe michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2013 11:03:39 geändert: 09.01.2013 16:53:46

dem vorredner an. es ist allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig.... im übrigen bekommt man ja nix anderes mehr, wenn man einen neuen rechner kauft. das habe ich gerade hinter mir. ausserdem kann man die kacheln, die man nicht braucht, auch löschen. es handelt sich dabei um *klassische* verknüpfungen, von denen ich sofort einige gelöscht habe. habe auch Open Office (jetzt APACHE ) installiert wenn man auf die rechte maustaste geht, erscheint ein menue und dann kann man das an die taskleiste anheften- meine ich mich zu erinnern....


Leiderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2013 17:48:53

ist meine erste Frage noch nicht beantwortet worden. Gibt es
eine Tour?


Z.B. hier:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2013 18:03:25 geändert: 09.01.2013 18:05:02



WIn 8 Tourneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2013 18:05:17 geändert: 09.01.2013 18:09:50

So wie es das in WIN 7 gab, habe ich es bisher nicht entdeckt.
Aber beim Googeln findett man dies oder jenes:
Z.B.
http://www.4teachers.de/url/5397
http://microsoft.de.msn.com/windows/

Es gibt auch kostenlose Bücher zum Thema.
http://www.4teachers.de/url/5396


Windows 8neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dasentchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2013 12:32:15 geändert: 16.05.2013 12:32:53


Die Aussage das Fachleute vor Windows 8 warnen halte ich für völligen Quatsch. Sie betrachten es allenfalls differenziert - im Gegensatz zu den ganzen Unkenrufern die Winodws 8 die Laufbahn von VISTA prognostizieren.
Das größte Problem von Windows 8 ist der gemeine User, der dem Neuene (Fremden) erst einmal ablehnend gegenübersteht. Seine Bereitschaft Zeit darin zu investieren etwas Neues zu lernen geht zudem gegen Null. Im Grunde hat er auch die Funktionen aller alten Windowsversionen nie auch nur annähernd genutzt, geschweige denn verstanden aber das wenige was er nutzten will kann er nutzen. Warum also sollte er auf Windows 8 umsteigen? - Sollte er nicht! (ausser er nutzt noch XP, denn dann sind Windows 7 und 8 eine deutliche Evolution und die Unterstützung für XP läuft nächstes Frühjahr aus! D.h. dann muss man umsteigen, denn es gib auch keine Sicherheitspatches mehr.)

Wenn mich jemand fragt ob er Windows 8 braucht, sage ich:"Nein!. Windows 7 ist gut." Wenn jemand bereits Windows 8 auf seinem neuen Rechner installiert hat oder überlegt ihn neu zu Installieren rate ich dazu es zu benutzen und die Neuerungen zu lernen. Es ist ein sehr gutes, resourcenschonendes Betriebssystem mit vielen neuen sinnvollen Fesatures und die Einstiegsprobleme kann man in 20 Minuten beseitigen wenn man sich ein Youtubevideo dazu ansieht oder jemanden fragt der schon damit arbeitet! Und es wird mit Sicherheit die nächsten 6-10 Jahre der weltweite Standard sein. Also muss man sich irgendwann soweiso daran gewöhnen! Wie bereits gesagt wurde ist der Unterschied zu Windows 7 ja nicht soooo groß.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs