transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 11.12.2016 07:16:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrerin aus Nds.für seriöse Reportage im öffentlich-rechtlichen TV gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
redaktion1, ja, Ihr Unverständnis und Ihre Entrüstung ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lustig23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 13:34:32

kann ich gut nachvollziehen. Es sieht fast nach Absprache aus. Offensichtlich beanspruchen einige user hier so etwas wie die Meinungshoheit, und es wird sich auf alles gestürzt, was dieser nicht entspricht. Das betrifft auch andere Anfragen oder Themen. Ich glaube auch, dass sich so manche Lehrkraft dann gar nicht mehr traut, etwas zu schreiben.
In der Sache kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen. Seien Sie aber gewiss, dass diese Rückmeldungen hier bestimmt nicht alle Lehrkräfte gut finden.


redaktion1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 13:49:00 geändert: 10.01.2013 13:50:34

Nimm es nicht persönlich, du kannst nix dafür.

Wir sind halt gebrannte Kinder, hatten wir doch verschiedentlich schon ähnliche Anfragen.

Der Hammer war damals diese Anfrage von SAT1
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=669556&topic_id=20951

Das Anliegen von SAT1 war unglaublich und hat entsprechendes Unverständnis und Entrüstung hervorgebracht.
Und wie sich später gezeigt hat, was das Ergebnis dann auch entsprechend schlimm und peinlich.

Es gibt leider sehr wenige Reportagen, die von Sachkenntnis geprägt sind und das wirkliche Leben und vor allem die Probleme und Unzulänglichkeiten, die unsere Arbeit prägen, objektiv darstellen.

Allein aus dieser Erfahrung heraus ist wohl die Reaktion auf die Anfrage zu verstehen. Wir Lehrer sind häufig noch immer die Buhmänner/frauen der Nation, die sich ständig gegen Angriffe und Forderungen von Eltern wehren müssen, dem Stress ständiger Reformen und Reförmchen unterliegen, der Personalknappheit entgegenwirken müssen und mit der immer schwieriger werden Schülerschaft umgehen müssen.
Das kostet viel Kraft und Nerven, bringt aber leider wenig Anerkennung.

Von daher ist wohl kaum jemand hier interessiert, ein bisschen von Schule und vom Gärtnern in der Freizeit zu erzählen. Das wäre zu banal und das brauchen wir nicht.

Leider zeigte auch deine Anfrage, wenn man zwischen den Zeilen liest, ein entsprechend oberflächliches Bild der Arbeit und des Lebens einer Lehrerin.

Vielleicht findet sich ja jemand, der in Zusammenarbeit mit euch einen kritischen Bericht erstellen kann, wo wirklich mal Tacheles geredet wird. Wer weiß.

Gib die Hoffnung nicht auf.
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe, du kannst unsere Reaktionen jetzt besser einordnen.


LG
klexel



@redaktion1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 15:18:16


"Die Reaktionen hier stimmen mich ziemlich nachdenklich. Schade"

...aber DAS ist doch großartig und letztlich auch unser job, zum nachdenken anzuregen - das hat bisher zumindest noch niemandem geschadet.

es wurde hier u.a. die frage nach dem ziel der reportage gestellt: geht es lediglich um den unterhaltenden aspekt, nämlich menschen aus der region in ihrem alltag zu begleiten oder darf es auch etwas mehr sein?

unverzagt gegrüßt.


warum nicht einfachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:04:19

hier in dieser comm gibt es das nicht!

Ich denke da an eine Lehrerin, die einfach offen ist. Eine Lehrerin, die selbstbewusst ist, etwas zu erzählen hat

Sooviel Ehrlichkeit muss sein!

Bitte woanders suchen!



Wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:06:34

soll das???


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:41:16

siehe z. B. "lustig23" (weiter oben)
- nur so als Hinweis -

Aussagen zu anderen Beiträgen verkneife ich mir.


lustigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:50:28

ist aus diversen Gründen für mich kein Maßstab.


@wulpius:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 19:59:30

Wie kommst du auf die Idee, für alle 4teach-Mitglieder sprechen zu dürfen? Ich kann über deine "Weisheiten" nur mit dem Kopf schütteln.


@reichundschoenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 20:06:21

wie kommst Du darauf, dass ich für alle Mitglieder spreche.
Da muss ich schon sehr den "Kopf schütteln" - ich rede eigentlich nur über Sachen, die "ich" verstehe. Und dann nenne ich das "meine Meinung".
Soviel Freiheit muss doch wohl sein.


mein Senf dazu:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.01.2013 20:09:11

Ich fühlte mich auch durch die anfängliche Anfrage überhaupt nicht angesprochen, sollte doch allem Anschein nach eine mehr oder weniger heile Welt (des Schulbetriebs und der Arbeit von Lehrkräften) vorgegaukelt werden.

Ernsthaft angesprochen hätte ich mich gefühlt, wenn ich ein wirkliches Interesse gespürt hätte, die Arbeitswelt von Lehrkräften realitätsnah ohne Angst vor schmerzhaften Erkenntnissen darzustellen.


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs