transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 315 Mitglieder online 06.12.2016 09:44:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hannah Ahrendt - der Film - Schülervorstellungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hannah Ahrendt - der Film - Schülervorstellungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2013 00:59:57 geändert: 14.01.2013 01:03:50

http://www.hannaharendt-derfilm.de/#/home

Der Film “Hannah Arendt – Ihr Denken veränderte die Welt” ist angelaufen – und Schulvorstellungen sind bundesweit möglich, wie der Verleih mitteilt. Unterrichtsmaterial wird zum Herunterladen bereitgestellt.

1961 verfolgte die Journalistin und Philosophin den Prozess gegen Adolf Eichmann in Jerusalem und erkannte: Der NS-Verbrecher war kein Monster, sondern nur ein gedankenloser Bürokrat, der jeden Befehl befolgt hätte. Ihre These von der “Banalität des Bösen” – heute unumstritten – löste damals einen Sturm der Entrüstung aus. Die Seite “cinema.de” urteilt: “So klar und unsentimental wie Arendts Analysen ist auch Margarethe von Trottas Porträt der streitbaren Philosophin. Unterstützt von einem großartigen Schauspielerensemble (Barbara Sukowa, Axel Milberg, Michael Degen) findet ihr Film eine Antwort auf das scheinbar Unerklärliche: Wie war es möglich, dass im Dritten Reich Millionen Menschen in die Gaskammern deportiert wurden?”

Quelle: 4teacher-News



Hintergrundinfos zur Philosophinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2013 16:11:19 geändert: 15.01.2013 16:14:57

Im Jahr 2006 wäre Hannah Arendt 100 Jahre alt geworden. Dazu veröffentlichte die Bundeszentrale für politische Bildung ein Heft in der Reihe "Aus Politik und Zeitgeschichte":
http://www.bpb.de/apuz/29504/hannah-arendt

"Scala (WDR5) portraitiert die außergewöhnliche Denkerin und zeigt, wie ihre Schriften über totalitäre Systeme und Demokratie bis heute unsere Sichtweise auf das 20. Jahrhundert mitprägen":
http://www.4teachers.de/url/5410

Hannah Arendt im Internet (von 2000):
http://www.helmut-zenz.de/hzarendt.html

Politische Philosophie Hannah Arendts -Anregungen für den Unterricht in der S I und II:
http://www.4teachers.de/url/5411


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs