transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 198 Mitglieder online 04.12.2016 23:26:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeichnen mit Kohle, 2.Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zeichnen mit Kohle, 2.Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nuuna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2013 20:53:04

Hallo zusammen

Ich muss am Donnerstag mit den 2.Klässlern das Zeichnen mit der Zeichenkohle einführen. Ich habe dafür eine Lektion (50 Minuten).

Nun frage ich mich, wie man damit kindgerecht einsteigen könnte und was die Kinder damit alles malen könnten.

Bisher hatte ich folgende Ideen:

- Einfach mal eine Kohle in die Hand drücken und ausprobieren lassen
- im Plenum anschauen, was die Kinder darüber herausgefunden haben: Wie kann man damit zeichnen? Was ist besonders?
- Dann vielleicht ein vorgefertigtes Entwurfsblatt mit abgegrenzten Feldern abgeben, in denen steht: "möglichst dicker/dünner Strich; Kreis ausmalen ohne/mit Schmieren; mit der Fläche/dem Spitz malen" etc.

Was meint ihr dazu? Ich habe selber noch keine Erfahrung mit Zeichenkohle, deshalb finde ich es noch schwierig, eine sinnvolle und schöne Lektion zu gestalten.

lg nuuna


Mit Kohle zeichnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2013 23:09:32

ist meiner Meinung nach eigentlich eher etwas für höhere Klassen, so ab Klasse 7. Aber kennen lernen können die Grundschüler das Material durchaus.
Habe dir einen Link beigefügt von einem U-Besuch in Klasse 3:
http://www.schule-ratgeber.de/materialien/download/4334-das-zeichnen-mit-der-kohle.html


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nuuna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2013 23:20:51

Danke für den Link!

zum Alter: Dachte ich im ersten Moment auch - aber ich fragte mich dann, aus welchem Grund es eher für höhere Klassen sein sollte.

Oder es stellt sich die Frage, ob das bei anderen Gestaltungsmaterialien wie z.B. Wasserfarben, Gouache etc. nicht auch so sein könnte. Ich denke, wenn die Erwartungen/Anforderungen angepasst sind, könnte ja eigentlich jedes Material von klein auf gebraucht werden.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber ich stelle mir das mal so vor


Es ist einfach nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2013 08:11:16

die Attraktivität, denke ich. Jüngere Kinder sind doch eher von Farbe begeistert. Aber man kann es ihnen ja auch interessant machen durch spannende Experimente.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs