transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 10.12.2016 06:13:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Political Correctness: Auf dem Weg zur Trottelsprache"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 14 >    >>
Gehe zu Seite:
Sach ich doch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2013 17:08:50

"Das Konfektionieren zerstört die Fantasie"

http://www.zeit.de/2013/04/Interview-Hartmut-Kasten-Kinderbuecher


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2013 20:12:37

Guter Artikel.


Kulinarikfans?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2013 20:35:15

"Zigeuner"schnitzel und "Jäger"schnitzel sind wirklich unterschiedlich, also werft bitte weder die einen noch die anderen in die Pfanne und bitte auch keine "Wiener",...


Auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2013 22:03:08



wohin führt das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: simple5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 00:00:49

beilmann schreibt: Ich kann nach wie vor nicht verstehen, warum unsere Kultur auf dem Spiel steht, wenn in einem Kinderbuch ein paar Begriffe durch modernere Äquivalente ersetzt werden. Ein Buch, das nicht mit der Zeit geht, wird einfach irgendwann nicht mehr gelesen - ist das das große Ziel?

Tjaja, ich fürchte nur, dass die alte Dame in Spanien vielleicht heimlich auch so etwas Ähnliches gedacht hat, als sie das alte Christusporträt zeitgemäß angepasst hat.
Ach übrigens,in der Sowjet-Union wurden auch nach ein paar Jahren Köpfe aus Fotos wegretuschiert, weil sie nicht mehr zeitgemäß waren.
Soll doch jede Zeit ihre eigenen Kunstwerke schaffen, sich selbst Ausdruck verleihen anstatt diesem Ewigkeitsfimmel hinterzujagen.
Ars longa - vita brevis (Nicht Ars aeterna...)


Ne,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 00:36:27

noch einmal beilmann:
Ich kann nach wie vor nicht verstehen, warum unsere Kultur auf dem Spiel steht, wenn in einem Kinderbuch ein paar Begriffe durch modernere Äquivalente ersetzt werden. Ein Buch, das nicht mit der Zeit geht, wird einfach irgendwann nicht mehr gelesen - ist das das große Ziel?

Das ist doch Quatsch, Klassiker werden immer gelesen.
Warum muss man sie verändern?

Pipi Langstrumpf und der Struwwelpeter sind Kinderklassiker, und dort stören Neger und Mohr überhaupt nicht.

Schillers Fiesko zu Genua ist auch ein Klassiker. Soll dort der Mohr, der seine Arbeit getan hat und gehen kann, auch ersetzt werden durch nen Südseekönig oder was?


Jede Sprache hat ihre Zeit, und wenn man alte Bücher hervorholt, findet man halt Dinge, die erst mal lustig, verwunderlich, unverständlich oder widersprüchlich sind. Und wenn Bedarf besteht, kann man drüber reden, auch mit Kindern.

Die beiden in meinen letzten Beiträgen von mir gesetzten Links sprechen mir aus der Seele.




Bibelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: themouse1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 10:21:45 geändert: 25.01.2013 10:22:56

Ich möchte einmal darauf hinweisen, dass es mittlerweile auch die Bibel in gerechter Sprache bereits gibt. Sie ist zwar nicht weit verbreitet (und ich selbst besitze auch keine), doch geben tut es sie. Wer mag kann hier mal schauen:

http://frauensprache.com/bibel.htm


pc für bibel-klickneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 11:25:16



Na toll, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 11:59:29 geändert: 25.01.2013 12:04:52

das ist ja wirklich überzeugend:

Zitate:
Die Pfarrer wollten lieber bei der Anrede "er" für Gott bleiben, während Gemeindeglieder eine Abwechslung zwischen "er" und "sie" befürwortet hätten.

Anmerkungen: Der Artikel wurde original übernommen, und siehe da, es arbeiten an dem Projekt nur Männer mit, außer im allerersten Satz, da gibt es auch ÜbersetzerINNEN - aber schon gleich danach ist die Rede von Theologieprofessoren (inkl. Luise Schrottroff), Pfarrern, Lehrern und ehrenamtliche Mitarbeitern oder Übersetzern. Auf das Ergebnis dieses Projekts können wir alle gespannt sein... obwohl InsiderInnen bereits müde abwinken...

Ich bin beeindruckt.

Und wenn man unten auf den Hyperlink zum übersetzten "Vater unser" klickt, liest man u.a.

Wela tachlân l'nesjuna ela patzân min bischa - Und führe uns in der Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Das hat ja wirklich alles Hand und Fuß!!

Braucht Mensch das?


vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2013 12:04:00

sollte man erst einmal tiefer in die materie eindringen, bevor man vorschnell urteilt?

fragt sich skole


<<    < Seite: 6 von 14 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs