transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 324 Mitglieder online 05.12.2016 13:44:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Primzahlen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Primzahlenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: setawick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 07:40:30

Hallo,
hat jemand eine Idee oder einen konstruktiven Vorschlag, wie man die Primzahlen zu einer Lehrprobe einführen kann? Erst dachte ich daran zu Beginn verschiedene Teilermengen bilden zu lassen, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Klasse die Besonderheit erkennt. Toll wäre ein Spiel...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 09:32:36 geändert: 26.01.2013 09:38:49

hast du hier bei den materialien schon geschaut? da gibts eine geschichte (die findest du mit dem stichwort "primlandinsel"), mit der du das ganz nett einführen kannst.
unter den stundenentwürfen findet sich auch eine idee von tiffyleinchen
.......und dann gibts noch die geschichte aus dem "zahlenteufel" von hans magnus enzenberger über die "prima" zahlen


die Primlandinselneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 10:34:41

... ist eine schöne Hinführung zum "Sieb des Eratosthenes". Bei meinen Schülern kam das Sieb bisher immer sehr gut an.


Vielen Dank...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: setawick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 11:05:16

...für die Tipps. Den Zahlenteufel hatte ich auch im Hinterkopf und das Sieb des Eratosthenes als AB und Tafelbild.
Mir fehlt ein Spiel zur Festigung und zur Anwendung.
Da die Primzahlenzerlegung erst folgt, fällt mir irgendwie nichts ein und ich habe auch noch nichts gefunden.


Wenn schon einige Primzahlen bekannt sind...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 11:56:46 geändert: 26.01.2013 11:59:04

oder es nur auf "Versuch und Irrtum ankommt"...
ist mir grade dazu eingefallen:

Eine Art 3 gewinnt (weil das ja so die erste wirkliche Primzahl ist , bei dem
1. Zahlen aus einem Sackerl gezogen werde (von der Lehrkraft) - natürlich mit Primzahlen
und
2. beliebig in einem 4 x 4 Raster (den jeder Schüler zur Verfügung hat) an beliebiger Stelle von den Schülern eingetragen werden.
3.die Lehrkraft die Zahlen vor liest
4. die Schüler die gehörte Zahlen einkreisen
und
5.: bei 3 Primzahlen in einer Reihe oder diagonal laut "Ich hab 3!" gerufen wird oder vielleicht "Bingo" oder "Primzahlenchef" oder...


- Warum 3 Primzahlen, obwohl doch 4 in einer Reihe Platz hätten?
- Hm, 4 ist doch keine Primzahl und 3 ist schon etwas wenig auf einem Feld, das nur 9 Zahlen Platz bietet! Na gut, für den Anfang vielleicht...

- Geschickte Schüler schreiben natürlich schon zu Beginn die bereits bekannten und grade gehörten Primzahlen nebeneinander oder diagonal und erhöhen so ihre "Gewinnchancen".
- Eine kleine Belohnung erhöht das gerne Lernen der Primzahlen beträchtlich!
- Bei weiteren Übungen kann man natürlich den Zahlenbereich immer vorgeben, um speziell bestimmte Primzahlen zu üben, auch größere.

Wenn es funktioniert hat, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen!

Auf jeden Fall: Viel Vergnügen bei der Primzahlenaktivität!


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 12:22:23 geändert: 26.01.2013 12:39:29



Tolle Tipps und Links...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: setawick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 14:02:51

...herzlichen Dank für die Unterstützung!!!
Da sollte doch was gehen.


Bingo - Abwandlung von dafys Spielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2013 19:29:23

Das Spiel gefällt mir gut!

Man könnte auch eine Art Bingo spielen,
indem die SuS in ihr Raster Zahlen von 2- x (je nach Menge der Zahlen) schreiben.

Dann werden Primzahlen aus dem Säckchen gezogen,
die man miteinander addiert und dann daraufhin die Zahl auf dem Bingo-Plan streichen darf.

also:
1+5 = 6
2+7= 9 etc.

Man könnte auch noch vereinbaren,dass die Lottofee 1-3 Zahlen ziehen darf,
oder für höhere Zahlen auch höhere Primzahlen gezogen werden können.

Nach der Erarbeitung der Primzahlzerlegung kann man das System dann umdrehen:
Ins Säckchen kommen normale Zahlen und auf den Bingo-Plan Primzahlen.
Eine Zahl wird gezogen, die SuS zerlegen sie in Primzahlen und streichen diese auf ihrem Plan.

Palim


Ich möchte bedenken,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unag Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 09:54:48

dass neben dem Lernen der Primzahlen (die höheren sind unwichtig!) eher die Motivation für bzw. Bedeutung der Primzahlen herüber kommen muss! In der gesamten Mathematik werden Zahlen oder später die Glieder zerlegt und zwar in die 2 wichtigsten ausgeschriebenen Schreibformen, der Summe (Grundrechnung, Normalform) und ihrem 1. Spezialfall, dem Produkt (Produktform)! Dies sollte vorausschauend eine Einordnung zu den 4 Kurzschreibformen (Schablonen/Matrizen 11.) Kommazahl, gemischter und gemeiner Bruch und den Prozentausdruck ermöglichen!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs