transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 127 Mitglieder online 04.12.2016 23:42:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "zu und nach - Ich bin schockiert!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Besser als Comedyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sitara77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 16:30:12

Danke Leute! Lange nicht mehr so schön gelacht!

Danke, ich habe, was ich brauche!
Bin sowieso besser als wie ihr!

Eine Frage bleibt bei mir aber offen: Geht ihr wirklich auf die Post??? Da stell ich mir grad Menschen vor, die auf Briefen stehen!

Ach, und noch eine Frage: Schreibt man in Dialekten?

Um zu diesem Thema mal Wiki zu zitieren: "Düütsch, dat is de düütsche Spraak, wat nich blots en Spraak is."


Nach demneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 16:49:48 geändert: 30.01.2013 16:53:57

Beitrag zum Thema Post gestern hab ich im online-Duden nachgesehen, denn ich konnte nicht glauben, dass man tatsächlich offiziell und höchstamtlich "auf die Post" gehen darf.

Man darf, aber zumindest in Niedersachsen tut das kein Mensch. Zu welcher Region das gehört, weiß ich nicht. Wahrscheinlich dorthin, wo die Leute auch "aufs Amt" gehen


Schreibt man in Dialekten?
Das ist eine Frage, die ich mir im "nichtdialektischen" Niedersachsen auch schon oft gestellt habe. Und ich habe Hochachtung vor Knirpsen, die Dialekt sprechen aber Hochdeutsch schreiben (müssen). Ich stell mir das unheimlich schwierig vor.

Spricht man eigentlich dann auch Englisch im z.B. bayrischen Dialekt?


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 16:59:52

feul geht "auf die post"
(und feul geht niemals zum aldi, weil feul zum hofer geht)


Saarland:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 17:43:39

Wir gehen "aufs Amt", "auf die Post" , "aufs Gymnasium" und "auf die Arbeit"


Scheintneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 17:44:37

sehr bergig bei euch zu sein

Kommt ihr dann auch mal wieder runter?


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 17:48:53

nach'm Amt und nach der Arbeit geht der Saarländer "hemm"


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 17:56:30

Das ist eine Frage, die ich mir im "nichtdialektischen" Niedersachsen auch schon oft gestellt habe.

Ich bin immer wieder erstaunt, dass die Niedersachsen meinen, sie sprächen Hochdeutsch, obwohl sie beispielsweise am Wortende kein -g- sprechen (können), auch wenn es geboten wäre: "Ich geh' über'n Wech."

Nach der Theorie, die hinter dieser Feststellung zum Vorschein kommt, müssten die Niedersachsen die besten Rechtschreiber Deutschlands sein. Sind sie aber nicht. Die Bayern, denen man einen ausgeprägten Dialekt nachsagt, sind im Durchschnitt besser als die vermeintlich richtig sprechenden Niedersachsen. Lös' mal dieses Phänomen auf.


Um das auszuweiten:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 18:02:58 geändert: 30.01.2013 18:03:32

Wir Südländer sagen: "Ich bin die Maria." "Ich bin der Josef."

Soweit ich mich erinnere fällt im Norden das "der" oder "die" weg.
Sicher sind das alles Neutronen/Neutrums/Neutrale/Neunmalkluge/Neusprachliche oder sowas ähnliches.

Ihr versteht, was ich meine?


Nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 18:04:11 geändert: 30.01.2013 18:09:09

gönn uns doch mal so nen klitzekleinen Krümel vom Dialektkuchen, und wenn's auch nur ein nicht ausgesprochenes g ist.

Ich hab ja nie behauptet, dass man ohne Dialekt besser dran ist.
Ich hab mich nur gefragt, wie das funktioniert, dass man trotz eines starken Dialekts richtig schreiben lernen kann.

@ sahara
Von jemandem in der 3. Person mit Artikel zu sprechen, gilt als unhöflich.
Unser Schulleiter tut das - und ich zucke immer zusammen und fremdschäme mich und bin dann lieber eine neunmalkluge Neutrone .

Außerdem haben wir hier kaum Marias und Josefs


@sahara14neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 18:24:57

Ihr versteht, was ich meine?

Nein.


<<    < Seite: 6 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs