transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 240 Mitglieder online 10.12.2016 13:53:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Drei Monate weg - dann Wiedereingliederung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Bauchgefühlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 18:51:07

Erklärung nicht möglich
von: lisae erstellt: 29.01.2013 18:47:59
wie schon oben erwähnt: Die Metapher 'Bauchgefühl' und erklären können sind für mich Gegensätze.


Ich frage hier nicht um Bauchgefühle zu analysieren. Ich möchte eine sachliche Information. Bauchgefühle kann man übrigens auch analysieren. Aber nur beim eigenen Bauch.


Dieseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:10:40 geändert: 29.01.2013 21:14:11

neutrale und sachliche Info hatte ich dir für Beamte in Niedersachsen schon vorher gegeben.

wird so etwas meist psychosomatisch begründet? (Stört mich irgendwie, falls ja.

Diese Frage empfinde ich keineswegs als sachlich und neutral. Und ich glaube, genau dieser Satz ist es auch, der uns hier stört und aufregt.
Wie kannst du dich an einer Begründung für eine Krankschreibung eines oder mehrerer Kollegen stören???


@poodledoodle neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:14:41

wenn sich hier mindestens 4 Leute über die Wortwahl beschweren oder zwischen den Zeilen Misstöne lesen, könnte man ja mal darüber nachdenken, ob man sich nicht doch im Ton vergriffen hat. Des Weiteren gäbe es die Möglichkeit sich zu entschuldigen oder Deine verworrenen Zeilen mal ins richtige Licht zu rücken. Da erwartet niemand von Dir ein förmliches Entschuldigungsschreiben, z.B. ein oh, hier habe ich mich wohl etwas zweideutig ausgedrückt oder oh, das ist wohl ein Missverständnis hätten gereicht und die Sache entschärft.

Du hast sicher mal in deinem Studium gelernt, dass es in der Kommunikation einen Sender und einen Empfänger gibt und dass der Empfänger das Gesagte kodiert. Da kann bei dem selben Wortlaut bei 5 verschiedenen Leuten 5 verschiedene Informationen ankommen.

Und Du fragst aus meiner Sicht nicht nur sachlich.

z.B." wird so etwas meist psychosomatisch begründet? (Stört mich irgendwie, falls ja.
Hat für mich den Anschein, als hat der Fehlende mangelnde Bewältigungsstategien. "


Du fragst, ob es psychosomatisch begründet wird und wertest es auch. Es stört Dich. Jetzt könnte man sich fragen was Dich stört auch da bekomme ich persönlich die Antwort, er hat fehlende Belastungsstrategien.

Es hat niemand etwas dagegen, wenn Du Fragen stellst. Dann lass in solchen Fällen Deine Bewertungen dazu weg, die sind nämlich für Betroffene verletzend.


ich habneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:17:48

das gar nicht so negativ gelesen...
ich dachte mir dabei, dass krankgeschriebene kollegen oft unter psychosomatik abgestempelt werden, aber das es in diesem fall um strukturelle probleme geht....
naja.... vielleicht les ich auch falsch...
skole


Ahaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:25:55 geändert: 29.01.2013 21:27:56

Hätte es schön gefunden, wenn du dir das "verworren" gespart hättest.

Nachtrag: Über die Wortwahl hat sich keiner beschwert, es wurde vielmehr etwas hineingelesen.


Forum als Rätselraten oder Beleidigung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:47:40

Ich schließe mich Lisaes Anfrage auf S. 1 an.

Deine Entgegnung enthält keinerlei Antwort darauf, lässt aber die Vermutung zu, dass Du auch an keiner Aufklärung interessiert bist.

Der Sinn Deiner Anfrage erschließt sich überhaupt nicht. Vielleicht kannst Du es erklären, bevor die Dolche gezückt werden.

Solltest Du es nicht vermögen, bitte ich künftig, dass Du ein bisschen vorsichtiger bist in beleidigenden und herabsetzenden Andeutungen.

Mögest Du ewig gesund sein.


Wieso hineingelesen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:49:33

du hast geschrieben, dass du dich daran störst, dass jemand aus psychosomatischen Gründen krank geschrieben wird.

Und das geht gar nicht.

Ich hab mir eben mal die anderen Foren angesehen, an denen du beteiligt bist, bzw. die du selber initiiert hast.

Letztere zeigen sehr deutlich, dass irgendetwas an euer Schule nicht rund läuft, was die Reaktion der SL auf Schülerfehlverhalten angeht, was die fehlende Rückendeckung der SL bei Problemen mit Schülern und Eltern angeht, was euren PR angeht etc. Auch du hast ja schon gelitten unter einem Schüler und hast keine Hilfe bekommen, bzw. hast befürchtet, dass es zu einer Eskalation kommen könnte.

Das sind alles Dinge, die äußerst unerfreulich sind.

Aufgefallen ist mir allerdings auch, dass dein Tonfall und deine Wortwahl in den Beiträgen nicht immer sehr diplomatisch war. Und das zeigt sich ja auch in diesem Forum wieder.

Mehrere Leute sehen in deiner Schilderung unangemessene Kritik an Krankschreibungen von Kollegen, Zweifel an der Rechtmäßigkeit und manches mehr.

Wenn man dich darauf hinweist, streitest du das immer wieder ab, beantwortest dir gestellte Fragen nicht und zickst rum.

Ist das der allgemeine Umgangston an eurer Schule? Vielleicht fällt dir das deswegen schon gar nicht mehr auf.

Was soll das?

Wir kennen deine Situation nicht, aus verständlichen Gründen möchtest du nicht konkreter werden, aber dann musst du dich nicht wundern, wenn wir dir auch nicht konkreter helfen können.

Du kennst die Sache mit dem Rufen in den Wald....


Neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 22:05:02

Mehrere Leute sehen in deiner Schilderung unangemessene Kritik an Krankschreibungen von Kollegen, Zweifel an der Rechtmäßigkeit und manches mehr.

Nein, nein. Keine Kritik an Arbeitsunfähigkeit, Kritik an möglichen eventuellen Gründen. Ich kenne die medizinischen Gründe nicht und muss sie auch nicht kennen.
Mich würde es stören, wenn diese Gründe genannt würden, weil ich finde, dass es - in MEINER Schilderung - andere Gründe sind.
Also: Krankwerden nicht wegen eigener Defizite, sondern wegen äußerer Umstände.

Klarer?


Janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 22:07:06 geändert: 29.01.2013 22:08:42



Wieder Frieden?


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 22:13:00

wie sollen WIR da helfen können, wenn so vieles an eurer Schule hakt und nicht angesprochen / umgesetzt / geändert wird?

Wenn der PR oder ihr alle es nicht schafft, können wir hier doch ohne Kenntnis der Fakten gar nichts dazu sagen, geschweige denn helfen.


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs