transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 162 Mitglieder online 09.12.2016 18:54:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Drei Monate weg - dann Wiedereingliederung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 5 
Gehe zu Seite:
dann..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 17:11:39

..................bitte ich dich, meine frage zu beantworten:
welche antwort auf deine fragen fehlt noch?


Wie bittte?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 18:33:24

"Hab mich immer freundlich bedankt. Die Antwort an Reichundschön stand noch aus, wollte ich eigentlich per PN tun um das hier mal ruhen zu lassen. "

Wenn dem so ist, kann ich anscheinend nicht lesen!


Offensichtlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 19:19:59

Kannst du's nicht.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 19:34:18

Gääähn!


@poodledoodleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 19:49:23

bist du überhaupt selbst an einer sachlichen diskussion interessiert? dann wäre es an dir,meine frage zu beantworten:

welche antwort auf deine fragen fehlt noch?


@feul und alle anderen, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 21:17:54

die hier Informationen gegeben haben:

Werft einen Blick auf das Motto von poodledoodle, es ist aussagekräftig und selbsterklärend.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2013 22:09:29

Herzlichen Dank schon einmal für die Antworten.

Danke Margaritte.

so viel schon mal zum Dank.

Dann kamdiese Klarstellung:

Nein, nein. Keine Kritik an Arbeitsunfähigkeit, Kritik an möglichen eventuellen Gründen. Ich kenne die medizinischen Gründe nicht und muss sie auch nicht kennen.
Mich würde es stören, wenn diese Gründe genannt würden, weil ich finde, dass es - in MEINER Schilderung - andere Gründe sind.
Also: Krankwerden nicht wegen eigener Defizite, sondern wegen äußerer Umstände.


Ich denke, das war schon mal ein guter Beitrag. Hätte vielleicht früher kommen können- aber Schwamm drüber.

Er brachte zumindest Klarheit über die anfangs unglücklich gewählten Worte die offensichtlich zu Missverständnissen geführt haben. Ich verstehe gar nicht worüber noch gestritten wird.

Die Frage, was noch unklar ist, kann man doch sachlich beantworten. Wo ist das Problem?

Mit der Fortzahlung im Krankheitsfall sowohl für Beamte als auch für Angestellte ist beantwortet.

Warum 3 Monate- eher Zufall mögliche Erklärung ist auch dabei

Amtsarzt. steht auch da, muss nicht sein- Hausarzt ist entscheidend

Was mit Institutionen gemeint ist erschließt sich mir nicht.

Wenn man sich das nicht leisten kann, ist bei Krankheit halt schlecht, denn die kann man nicht planen. Wenn Du es Dir nicht leisten kannst, musst Du krank zur Schule. Ich habe dafür keine bessere Lösung. Manche halten sich da mit sehr unkollegialen Maßnahmen über Wasser, die will ich hier nicht erläutern.

wird so etwas meist psychosomatisch begründet?

Diese Frage genau zu beantworten ist schwierig, weil sich mir nicht erschließt, was "sowas" ist.

Ich verstehe nicht, warum Du auf viele Beiträge mit einem Angriff reagierst. (So empfinde ich das jedenfalls) Und dann erntest Du natürlich Gegenangriffe zurück, die vielleicht auch nicht immer mit Empathie bestückt sind. Gehe doch einfach auf die Sachebene zurück und lass bei der Beantwortung der Fragen die Emotionen raus. Dann wird das ganze Forum ruhiger und es werden schnell nicht mehr alle gegen Dich sein und Du wirst sicherlich auch nicht mehr solche Antworten bekommen wie dafür bräuchte ich 4t nicht. -ums mal salopp zu sagen ich habe hier schon dämlichere Fragen gelesen

Also noch mal die Frage: Ist noch etwas offen? Ansonsten könnte man das Forum beenden, denn solche Schlammschlachten bringen uns nicht weiter und kosten unnötig Zeit und Energie.


<<    < Seite: 5 von 5 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs