transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 03.12.2016 01:22:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Bücher könnt ihr für Dreijährige empfehlen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Welche Bücher könnt ihr für Dreijährige empfehlen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 20:39:08 geändert: 29.01.2013 20:39:39

Hallo zusammen!
Meine Tochter ist inzwischen dreieinhalb Jahre alt, aber geistig sehr weit (laut SPZ etwa ein Jahr weiter). Bücher werden hier nicht gelesen sondern eher gefressen. Wenn es nach ihr ginge, könnten wir den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen und lesen.
Inzwischen sind wir durch alle drei Bände Hotzenplotz, den kleinen Wassermann, das kleine Gespenst, die kleine Hexe, alle Michel-Bände, alle Bullerbü Bände und drei Bände Sams durch und auch die Wawuschels haben wir schon gelesen. Mit Bilderbüchern ist sie schon lange nicht mehr zufrieden (mögen tut sie sie schon, nur muss ich dann mindestens drei hintereinander lesen).
Karlsson vom Dach mag ich nicht (und sie findet ihn auch nur mäßig), Pippi mag sie gern, aber die ist oft doch noch zu schwierig. Genauso ist es mit Madita.
Langsam fallen mir einfach keine guten Bücher mehr ein, die ich ihr noch vorlesen könnte. Das Buch muss ja doch irgendwie zu ihrem Alter passen. Könnt ihr mir vielleicht was empfehlen? Am liebsten wäre mir eine Reihe mit mehreren Bänden, damit wir wieder eine Weile an was dran bleiben können.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 20:43:06

die olchies...
hat meine tochter geliebt....
da gibts dann auch cds mit tollen liedern zu....

skole


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 20:44:46

Da geh ich gleich mal gucken. Das sagt mir nämlich bisher nichts.


duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 20:47:21

wirst deine freude haben.... es gibt nämlich bände ohne ende davon!
skolchen


Das klingt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 20:56:14

nach jeder Menge Spaß. Solche Stinker sind genau das Richtige für mein kleines Matschmonster.


eines meiner liebsten Bücher neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:08:33

aus meiner Kindheit ist "Pluck mit dem Kranwagen". Vielleicht für eine 3-Jährige noch etwas schwer, aber in spätestens 1-2 Jahren solltest du das lesen können.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:10:21 geändert: 29.01.2013 21:14:37

wart ihr schon mal in der bücherei?
meine tochter liebt die bücherei nun schon seit 13 jahren....
da kann man immer wieder neues entdecken... und wenn es blöd ist, gibt man es zurück

skolchen


Sindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vg82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:12:52 geändert: 29.01.2013 21:14:35

die Olchis nicht auch noch ein bisschen schwer ?
Mir fällt aber gerade auch nichts richtig Gutes ein. Meine Tochter ist zweieinhalb, aber die ist mit den Bilderbüchern noch gut zufrieden.
Ich habe noch jede Menge Benjamin Blümchen Bücher liegen, das wäre für deine Tochter vielleicht auch etwas.
@skole: Bücherei ist immer gut! Meine Tochter liebt die Bücherei. Sie sucht sich immer mal wieder "neue" Bücher aus, aber es gibt auch Bücher, die wir bestimmt schon 10x ausgeliehen haben.


benjamin blümchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:14:20

ist ja "igitt"....
manchmal muss man da durch... aber wenn man wählen kann: nein danke!
töörööö!
skole


och skole,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vg82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2013 21:16:48

so schlimm ist Benjamin Blümchen nun auch wieder nicht, so lange es noch die "alten" Bücher/ Folgen sind. Habe ich als Kind geliebt! Die neueren gefallen mir auch nicht mehr, da werden die Tiere zu sehr vermenschlicht und es geht zu viel um "gut und böse".


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs