transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 382 Mitglieder online 04.12.2016 21:55:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwangerschaftsvertretung dringend gesucht! (S-H, Süd)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schwangerschaftsvertretung dringend gesucht! (S-H, Süd)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2013 08:42:29

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

für unsere Grundschule in Mölln suchen wir dringend eine Lehrkraft als Schwangerschaftsvertretung vom 4. März bis 9. Juni mit der Option auf Verlängerung bis zum 21.6. 2013 (Beginn der Sommerferien). Dringend gebraucht wird vor allem das Fach Mathematik.

Wir hatten bereits eine Kollegin gefunden, die die Aufgabe übernehmen wollte. Leider hat sie uns gestern kurzfristig abgesagt, weil sie ein wohnortnäheres Angebot bekommen hat. Nun stehen wir als verlässliche Grundschule total unter Druck.

Falls ihr bereit seid, uns zu helfen (oder jemanden kennt, der einspringen könnte), meldet euch bitte umgehend!

Infos über die Schule gibt es hier:
http://grundschule-tanneck.lernnetz.de/


leva






Es ist wirklich sehr dringend!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2013 20:24:11

Nur noch eine Woche - und dann stehen wir vor einem großen Problem. Uns fehlen 28 Lehrerwochenstunden. Das können wir einfach nicht mit Bordmitteln auffangen, zumal auch noch eine weitere Kollegin langzeitkrank ist. Da wir eine verlässliche Grundschule sind, dürfen wir auch nicht einfach den Unterricht ausfallen lassen.

Möglich ist auch eine Vertretung durch Kolleginnen mit 1. Staatsexamen/ Master.

Also, falls ihr jemanden wisst...



Sorryneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: supermom4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2013 19:47:34

kann leider nicht helfen. Ich wünsche euch aber noch viel Erfolg.

Wird das eigentlich nicht irgendwie von der Bezirksregierung organisiert?


Danke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2013 21:50:20

... für die guten Wünsche. Bis jetzt haben wir leider immer noch niemanden gefunden. Es ist schon beunruhigend, nicht zu wissen, wie wir ab Montag 28 Stunden auffangen sollen. Zwei Klassen in Mathematik!!!

Für Einstellungen ist bei uns das Ministerium zuständig. Wir wählen über die Plattform pbon aus den Bewerbungen aus, laden in Frage kommende Bewerber zu Gesprächen ein und wählen eine geeignete Person aus, die dann vom Ministerium eingestellt wird. Alles super - jedenfalls im Prinzip.

Leider ist der Markt komplett leer gefegt. Es gibt keinen einzigen Bewerber für unsere Region - auch nicht mit anderen Fächern.

Noch vor einiger Zeit gab es viele Bewerber, aber kein Geld, um sie einzustellen. Jetzt hat sich das Blatt gewendet. Geld wäre da ...

Die Kolleginnen und Kollegen, die gerade ihr Examen geschafft haben, wandern alle ab, weil Schleswig-Holstein es einfach nicht hinkriegt, ihnen zeitnah feste Verträge anzubieten. Bis man hier soweit ist mit den Formalitäten, sind die Kollegen alle in anderen Bundesländern verbeamtet oder fest angestellt.

Und in Kiel sitzt man im Ministerium und hat noch nicht mal gemerkt, was hier eigentlich schief läuft.


Neuigkeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2013 22:46:13

Nun haben wir eine Frau gefunden, die die Stelle übernehmen würde. Sie ist allerdings keine Laufbahnbewerberin. Da die Ausschreibung über pbOn noch läuft, bekommt sie erstmal einen Vertrag für eine Woche! Falls sich inzwischen ein Laufbahnbewerber meldet, ist sie nach einer Woche wieder draußen. Ansonsten kann der Vertrag verlängert werden. Wir können nur hoffen, dass die Frau diesen Vertrag und die Bedingungen so akzeptiert. Ansonsten fehlen uns weiterhin 28 Stunden pro Woche - zusätzlich zu den Fehlstunden durch Erkrankungen. Das ist doch kaum zu glauben!


Naneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2013 22:52:53

dann großes Daumendrücken, dass euer Problem möglichst schnell gelöst ist.

Das ist wirklich eine abenteuerliche Situation.
Eigentlich müssten in solch einem Fall alle Eltern geschlossen auf die Barrikaden gehen bzw. dem Schulamt - Bez.Reg. oder wie immer das bei euch heißt, die Bude einrennen. Und das Problem öffentlich machen - an die Presse geben.. Oft hilft das.


Lehrermangelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2013 16:13:33

Das wird nicht helfen.
Man sieht die Spitze des Eisbergs.

Seit 20 Jahren reden alle davon, dass durch Pensionierung der größeren Lehrerjahrgänge ein massiver Lehrermangel bevorsteht.

Die Politik hat versäumt, rechtzeitig Anreize zu schaffen, sondern die Bedingungen für Schulen und den Beruf des Lehrers immer weiter verschlechtert.
Lediglich die Bedingungen für Quereinsteiger wurden in vielen Bundesländern verändert.

Jetzt ist die Pensionierungswelle ... und der Lehrermangel. Das taucht aber nirgendwo auf.
Statt dessen wird mit vielen Sparmaßnahmen versucht, den Zustand irgendwie klein zu halten.

Auch FörderschullehrerInnen fehlen überall. Im Nordwesten weiß ich durch janneke und meine Schule schon von 5 Stellen.
Eine Feuerwehrstelle konnten wir duch einen glücklichen Zufall besetzen, aber selbst da kam von der Landesschulbehörde vorab die Information, dass es wohl sehr schwierig sei, jemanden zu finden.
Die Referendare, die ich kenne, gehen direkt nach der Prüfung in die Schule. Wartelisten scheint es vielerorts nicht mehr zu geben.
Irgendwo war schon von "Begrüßungsgeld" die Rede. Meine älteren KollegInnen sprechen davon, dass es zu ihrer Zeit Wohnraum gab: der Schulträger bot Lehrerwohnungen an, um Lehrer in unsere Region zu locken.

Natürlich sind die Zustände für die einzelnen Schulen und Kolleginnen unhaltbar.
aber:

Wo sollen die LehrerInnen denn plötzlich herkommen?

Palim


Systemfehlerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2013 17:28:18

Ich sehe es genau wie du Palim. Wir werden in Zukunft noch viel größere Probleme bekommen, weil es einfach nicht genug Lehrkräfte "auf dem Markt" gibt.

Wenn jetzt Eltern protestieren, ist es leider zu spät.
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, in denen unsere Landesregierung eine Imagekampagne für Lehrkräfte aufgelegt hat. Selbst wenn das funktioniert und es wieder mehr Leute gibt, die Lehrer/in werden wollen. Bis die mit der Ausbildung fertig sind, dauert es noch Jahre...

Alternativ könnte man uns bis zum 70. Lebensjahr arbeiten lassen, die Pflichtstundenzahl erhöhen - oder man richtet wieder "Schnellkurse" ein. Das gab´s alles schon mal!


Na 70 Jahre und Erhöhung des Stundenvolumensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2013 18:01:42

erhöht massiv den Krankenstand. Ob das eine Lösung ist, bezweifle ich. Aber in diesen Regionen denkt man eh bloß von 12 bis Mittag. Also falls man die rosarote Brille aufsetzt, wäre das eine Lösung.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs