transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 249 Mitglieder online 09.12.2016 10:53:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulaufgabe unauffindbar"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schulaufgabe unauffindbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julirose Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 10:27:11

Hallo liebe Kollegen,

ich bin seit Montag in Mutterschutz und habe zuvor noch zwei Deutschschulaufgaben geschrieben, korrigiert und in die Notenliste eingetragen. Ich habe die wenigen SA, die die SS schon wieder zurückgegeben haben in das Fach meienr Nachfolgerin gelegt. Leider sind die SA nun spurlos verschwnden und keiner weiß wo noch suchen. Was macht man denn in so einem Fall. Ich kenne mich hier leider nicht so gut aus, da ich erst vor kurzem mein Ref beendet habe und dies mein erster Einsatz war. Vielen Dank!


Erstmal keine Panik schieben!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jinges Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 10:36:05

Die Hefte/ Arbeiten finden sich sicher wieder an. Ansonsten hast du sicherlich die Zensuen in einer Zensurenliste notiert? Wenn die Schüler die Arbeit bereits gesehen und wieder zurückgegeben haben, kennen sie ja bereits ihre Zensuren und hatten Gelegenheit sich über eventuelle Ungerechtigkeiten zu "beschweren". Außerdem steht wahrscheinlich dann erstmal keine neue Arbeit an, so dass Zeit zum Suchen bleibt?

Ist zwar dumm gelaufen, weil deine Nachfolgerin nun suchen muss - aber so schlimm doch nicht?

Viele Grüße!


was, wenn Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kaliosta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 11:31:30

Hallo,

ich hätte im Bezug auf Schularbeit eine andere Frage: Ich hatte schon mal in meiner Praxis an einer Berufschule, dass die Schüler zum Teil die korrigierte schriftliche Arbeit nicht zurückgeben wollten!
ICh habe sie ihnen zum EInsehen gegeben, die Note war nicht so gut und dann hieß es: "Nö, gebe ich einfach nicht zurück!" Es war auch am Anfang meiner Tätigkeit als Lehrerin und ich war ziemlich überfordert von so einer Dreistigkeit!
SPäter machte ich einfach von allen Arbeiten KOpien und habe die dann unter den Schülern verteilt. Ich fand es aber nicht so optimal eine Stunde am Kopierer zu stehen, um für 5 Klassen je 20 mehrseitige Arbeiten zu kopieren.
DIe Schulleitung hat es auch nicht ineressiert.
Was macht man normalerweise in so einer Situation als Lehrer?


Wiesoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 18:12:20

ist das denn so schlimm, wenn die Klassenarbeiten nicht wieder
beim Lehrer sind? Okay, vermutlich habt ihr
Aufbewahrungspflicht, aber schaut da wirklich mal einer nach?
Keep cool!


Schulen gibt's neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kaliosta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 19:57:25

Ich sage ganz ehrlich: da waren echt solche be......rte Schüler, dass sie sich bi der Schulleitung beschwert haben, ich hätte ihnen die Note nicht entsprechend ihrer Leistung gegeben.
Der Schulleiter wollte es nachprüfen. Und wie sollte ich bitte das Gegenteil beweisen?
Gut, die Schule war eine Lachnummer, eher eine Anstalt für schwererziehbare Jügentliche, aber trotzdem, für mich als Lehrer erstmal eine total blöde Situation.
Ich habe als Lehrer überhaupt keine Rückendeckung von der Schulleitung gehabt.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs