transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 556 Mitglieder online 08.12.2016 17:29:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Innerer Monolog"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Innerer Monologneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inkdia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 11:20:04

Hey.
Ich bin Lehramtstudentin mit den Fächern Deutsch und Religion für Haupt- und Realschulen. Ich habe seit zwei Wochen einen Nachhilfeschüler (9. Klasse Gymnasium), dieser ist sehr bemüht und man merkt, dass er wirklich besser werden will. Sein Problem ist aber, dass er einen sehr kleinen Wortschatz hat. Nach den Osterferien schreibt er eine Klassenarbeit zum Thema innerer Monolog. Behandelt wird das Buch: "Boot Camp" von Morton Rhue. Meine Frage ist jetzt, ob jemand von euch eine Idee hat, wie ich ihm innerhalb von zwei Stunden noch helfen kann, dass die Arbeit kein Disaster wird. Vielleicht Formulierungshilfen für einen inneren Monolog oder Wortschatzübungen oder eine Idee, wie ich ihm dabei helfen kann sich in die Personen hineinzuversetzen. Im Internet gibt es zwar viele Anleitungen zum Thema innerer Monolog, aber ich habe nichts gefunden, dass ihm hilft, wie man lernen kann sich in eine Person hineinzuversetzen.


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 11:37:42 geändert: 28.03.2013 11:44:45

haben hier zwei Materialien, die dir vielleicht ein bisschen helfen könnten - einmal die Regeln für den inneren Monolog, und einmal ein paar Ideen zum Üben:

http://www.4teachers.de/?action=download&downloadtype=material&downloadid=39103&oldaction=search&searchstring=

http://www.4teachers.de/?action=download&downloadtype=material&downloadid=61859&oldaction=search&searchstring=

Auch wenn du schon viele Anleitungen gefunden hast, vielleicht sind diese doch hilfreich?

http://anleitung-tipps.anleiter.de/wie-kann-man-einen-inneren-monolog-schreiben-beispiel
http://anleitung-tipps.anleiter.de/wie-schreibt-man-einen-inneren-monolog

Solche Gedanken kann man ja auch mündlich üben.

LG
klexel


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inkdia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 12:31:15

Schon mal vielen Dank. Werde das erste Blatt auf jeden Fall verwenden. Die Anleitungen hatte ich auch schon gefunden ;)
Bin für weitere Ideen offen ;)
Liebe Grüße


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 14:45:37 geändert: 28.03.2013 15:43:17



Na ja, das ist ja ganz schön optimistischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 15:05:53

Das mit der Pro und Kontratabelle war spontan auch meine Idee. Vielleicht kann man noch den inneren Schweinehund mitsprechen lassen, der dann auch noch gegen den Sachverstand kämpft.

Kann sich Dein Schützling in die Figur hineinverdenken? Vielleicht führst Du mit ihm mal eine solche Pro-Kontradiskussion und machst ihm klar, dass er in einem Monolog beide Positionen vertreten muss, dass es eininnerer Kampf ist. Anschließend könnten noch Gefühle/ Emotionen herausgearbeitet werden, die ihr dann in den Monolog einfließen lasst.

Hast Du vielleicht einen guten Monolog, an dem ihr die Merkmale nocheinmal herausarbeiten könnt?


Sprechblasenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: simonibar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2013 17:15:08

Wie wäre es damit...
Eine Figur/ Foto als Hauptfigur mit Sprechblase versehen (word hat da mit Autoformen ein nettes tool).
Dann einen Abschnitt des Buches mit dem Schüler lesen.
Leitfrage: Was denkt er grade? Engelchen und Teufelchen auf der Schulter erscheinen lassen und ausformulieren lassen...
Welche Folgen gibt es zu Bedenken... Da hilft dann die Anleitung zum inneren Monolog schreiben.

Vielleicht hilfts...

SimoniBar


@inkdianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2013 11:29:38 geändert: 29.03.2013 11:29:56

Möglicherweise vergeigt dein Schützling die Arbeit wegen seiner strukturellen Probleme - dann hefte dir das nicht ans Revers. Vielleicht musst du auch Abstriche machen bei dem, was möglich ist. Viel Glück nichtsdestotrotzquam.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inkdia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2013 12:38:08

ihr Lieben, für die vielen Tipps, werde mal schauen, was ich davon heute mit ihm machen werde. Letzte Woche verlief ganz gut, da habe ich ein bisschen Wortschatzübungen gemacht, aber die Pro- Contra Idee, finde ich auch sehr gut.
Naja, ich hoffe eben, dass er die Arbeit ausnamsweise nciht vergeigt ;) Aber ich bin mir auch bewusst, dass man innerhalb von drei Wochen nicht viel erreichen kann. :)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs