transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 09.12.2016 03:20:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4Teachers Schulplaner Noten eintragen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

4Teachers Schulplaner Noten eintragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: whocares246 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2013 17:26:45 geändert: 31.03.2013 17:48:46

Hi Leute,

bin vor Kurzem ins Ref gestartet und bekomm nach den Ferien meine
eigenen Klassen.

Nun hab ich mir den 4Teachers Schulplaner bestellt und finde ihn von der
Einteilung her wirklich super!

Was mich noch interessiert:
Wie tragt ihr eure Noten in den 4Teachers Schulplaner ein?

Ich möchte eintragen:
- Rechenschaftsablagen + Datum für jede RA (jede Stunde wird ein S über
die vergangene Stunde ausgefragt und erhält eine Note; diese Note soll im
4Teacher Schulplaner eingetragen werden + das Datum an dem der S
ausgefragt wurde)
- Unterrichtsbeiträge + Datum für jeden UB
- Stegreifaufgaben + Datum für jede Ex
- Schulaufgaben + Datum für jede SA
- Verhaltensnote für jeden Schüler
- Mitarbeitsnote für jeden Schüler

Wär super, wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet!

Danke!!!


das sollneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2013 19:31:19

doch nicht wirklich eine ernsthafte anfrage sein, oder?
du wirst dir doch selber überlegen können, wo du was in diesen planer
einträgst!
finde die anfrage ziemlich schräg...

skole


Wenn duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2013 19:34:03 geändert: 31.03.2013 19:36:27

für jede Klasse eine Doppelseite nimmst, also gegenüberliegend, dann hast du pro Schüler 38 Felder für Noten. Reicht das nicht?

Das Datum müsstest du natürlich bei den Zensuren, die nicht für alle Schüler gleichzeitig gegeben werden, gaaaaanz klein in das jeweilige Feld schreiben, weil ja jeder Schüler ein anderes Datum bekommt.
Das Datum für Klassenarbeiten etc. kann ja oben in den schrägen Bereich.

Du meine Güte, was habt ihr in Bayern alles für Vorgaben.

Kommt nun drauf an, wie viele Klassen du hast.
Als Ref hast du ja noch nicht so viele Schüler, da kannst du ja mit dem Platz sehr viel großzügiger sein und zweizeilig eintragen.

Aber genauer wird dir das hier niemand beantworten können, jeder hat da so sein eigenes System. Ist doch nicht schwierig.


Ich würde ja -neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2013 21:08:13

angesichts dieser Fülle -
für jeden Schüler eine Doppelseite nehmen.
Da kannst du dann Datum/ Note/ Aufgabe eintragen.


naja, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2013 11:27:15

ich kann mir schon vorstellen, dass das eine ernsthafte anfrage ist.
dass es dann wesentlich einfacher ist, als man sich vorstellt, merkt man ja erst nachher............
ich finds einfach:
wenn es etwas ist, was ALLE schüler am gleichen tag machen (zB einen test), dann kannst du das datum ja oben in die schräge spalte eintragen.
brauchst du ein eigenes datum für jeden schüler, so nehm ich dafür zwei nebeneinanderliegende kästchen, eine für die beurteilung, eine fürs datum.
was mir nicht gelingt: zu jedem "unterrichstbeitrag" auch noch das datum zu schreiben,da käm ich vor lauter aufzeichnung führen nicht zum unterrichten...........

aber probieren geht über studieren


whocares246neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2013 12:23:12

Zu Deinen Übelegungen ein paar Hinweise von mir:

Zuerst erkundigst Du Dich einmal, wieviele mündliche und schriftliche Noten Du überhaupt erheben mußt, denn was Du da vorhast ist aus meiner Sicht viel zuviel!
Du sollst ja schließlich in erster Linie Unterricht halten und nicht nur Noten erheben!

- Unterrichtsbeiträge + Datum für jeden UB
Du kannst sicher nicht jeden UB benoten; das geht nur über einen längeren Zeitraum. Außerdem: überschneidet sich das nicht mit der Mitarbeitsnote??

Tipp: Die Beiträge eines Schülers über mehrere Stunden verfolgen und daraus dann eine Note für UB machen mit der Kalenderwoche statt des Datums.

- Verhaltensnote für jeden Schüler: Ist das denn zulässig Verhalten zu benoten? Das wäre mir neu!
Benotet wird nur Leistung!

Tipp: Laß Dir von einer erfahrenen Lehrkraft zeigen, wie er/sie die Noten einträgt.
Ggf. gehst Du zum Fachbetreuer, der Dir auch über Anzahl und Art der Erhebung Auskunft geben kann - oder zu Deinem Betreuungslehrer.


LG und viel Erfolg

Hesse


@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2013 12:29:53

In den Ländern, in denen es Kopfnoten gibt, ist die Bewertung des Verhaltens durchaus gerechtfertigt. Allerdings nicht in jeder Stunde.
Normalerweise macht der Klassenlehrer vor den Zeugniskonerenzen für Sozialverhalten und Arbeitsverhalten einen Zensurenvorschlag, dem sich die Kollegen anschließen oder eine Alternativnote geben können. Die Mehrheitsnote entscheidet dann.


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2013 15:29:08

Dank Dir für den Hinweis - aber meines Wissens (und Aussage meines Stiefsohns) gibt es bei uns in Bayern am Gymnasium keine Kopfnoten (es sei denn, jedes Gymnasium kann das halten wie es will...).


LG

Hesse


Noch ein Tipp:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2013 18:42:30

Bei einer Abfrage immer das Schülerheft/ den Schülerordner mit nach vorne bringen lassen; den Eintrag der letzten Stunde = Abfragethema abzeichnen (und ev. korrigieren), dann hast du auch einen Nachweis über den abgeprüften Stoff (und siehst auf diese Weise auch ohne Einsammeln jedes Heft )
rfalio


Da kann ich mich rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 10:17:51

nur anschließen.
Außerdem hat dann der Schüler nicht die Ausrede, er sei letzte Stunde nicht da gewesen (der Eintrag fehlt) - ich frage ihn einfach über seinen letzten Eintrag ab!
Und den muß er ja intus haben...


LG

Hesse


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs