transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 756 Mitglieder online 05.12.2016 17:50:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geocaching"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Multineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: walpurga86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 18:13:14

Ich könnte mir vorstellen, dass man zu einem konkreten Thema mit Sicherheiten einen interessanten Multi (für die nicht Geocacher: mehrere Stationen bis zum "Schatz") erstellen könnte.

Zum Thema Ritter, Burgen etc. könnte man beispielsweise mit Geschichtszahlen, kurzen Erzählungen usw. an den einzelnen Stationen arbeiten. Vielleicht gibt es ja Denkmäler oder ähnliches um die Burg herum?

Meinst du sowas in der Art?




.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 18:41:23 geändert: 11.04.2013 18:44:11

Wirklich, eure Hilfe in allen Ehren, aber es hat mir nicht weiter geholfen bis jetzt

Das glaube ich dir gerne.
Andererseits erkennst du hoffentlich, dass jeder hier versucht, so gut zu helfen wie er/sie kann.

Euch waren die Raumkonzepte unklar, dann hab ich sie erklärt aber dem wurde auch keine Beachtung geschenkt.
Nun habe ich das ganze anders formuliert damit ich vielleicht eher Hilfe bekomme und jetzt ist es auch nicht Recht?


Tja, es passiert schon mal, dass jemand in einem Thema steckt, mit dem kaum jemand sonst sich auskennt.
Da hast du Geographen, die wissen nix vom Geocachen, und du hast Cacher, die wissen nix vom Raumkonzept.

Deswegen musst du nicht gleich losschimpfen, dass wir dich nicht verstehen.
Es scheint wirklich ein schwieriges Unterfangen zu sein.



Also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: finn191 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 20:31:04

ich verstehe ninniach nicht so ganz. Was ist an "Geocaching-Route" so unverständlich. Ich nehme an sie meint einfach eine Tour für Kinder auf der Geocaching betrieben wird.



Schon, aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 22:06:07

die Frage, ob da jetzt bestehende Caches für herhalten müssen oder ob neue gelegt werden sollen, ob es einer sein soll mit mehreren Stationen oder mehrere neue, ob sie wirklich eigentlich überhaupt nicht gelegt werden sollen oder ob es nur eine Art Schnitzeljagd mit GPS-Gerät sein soll ist nach wie vor nicht konkret beantwortet. Es ist auch unklar, was genau darunter zu verstehen ist, dass diese Route theoretisch sein soll. Ich habe keine Vorstellung davon, wie man eine solche Route theoretisch planen kann. Ich könnte das praktisch machen, vor Ort, mit einem GPS-Gerät, um die einzelnen Punkte einzumessen. Aber einfach nur irgendwie vom Schreibtisch aus theoretisch was zusammenstellen klingt für mich nicht nach erfolgreicher Bachelorarbeit.

"Geocaching-Route" allein ist so schwammig, dass es schwammiger nicht geht, was schwer macht, konkrete Vorschläge zu machen. Es gibt da so viele Interpretationsmöglichkeiten, was man ja auch daran sieht, dass die Hilfsvorschläge offensichtlich noch nicht gepasst haben.

Außerdem finde ich es spannend, dass du finn191 seit heute hier angemeldet bist, offensichtlich genau weißt, was gemeint ist, aber selbst nicht dazu in der Lage bist weiterzuhelfen. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Ich werde hier, glaube ich, frühestens dann wieder was schreiben, wenn ich nicht mehr das Gefühl habe, dass hier jemand konkrete Antworten einfordert, ohne die Grundlage dafür zu bieten, dass man die Antworten geben kann.

Wäre das meine Aufgabe für eine Bachelorarbeit, würde ich so vorgehen:

Ich würde mich über die Raumkonzepte informieren und über das Geocachen. Und dann geht es halt an die Arbeit. Geocaching klingt vielleicht attraktiv, neumodisch und wie ein Selbstläufer, aber um das mit Kindergruppen sinnvoll umzusetzen, muss man schon etwas mehr reinstecken als eine Frage im Forum und motzige Unzufriedenheit mit den Antworten, denn selbst "blöde" Nachfragen können einem helfen weiterzukommen. Ich habe sogar das Gefühl, dass das hier auch schon der Fall war.

Das heißt, man muss vor Ort Stellen kennen/fnden, die zum Thema (hier jetzt wohl Mittelalter) passen, die Geographischen Daten der Stellen festhalten, und alles irgendwie in eine Geschichte einbauen. Dabei sollte man sich darüber bewusst sein, dass man zur Suche mit einer Gruppe GPS-Geräte braucht, möglichst viele, damit möglichst viele Kinder sowas selbst in der Hand haben können. Nur eines oder zwei für eine Klasse können es eher stressig machen.

Sollte diese Route ohne GPS und Daten wie Längen- und Breitengrad funktionieren, sollte man vom Begriff Geocaching Abstand nehmen. Ich bin ja hier auch nicht die einzige, der noch nicht klar ist, wie genau Geocaching da ins Spiel kommen soll.

Aber bin ich erstmal raus, bis ich das Gefühl habe, es wird wahrgenommen, dass hier diverse Hilfsangebote sind, die aber nicht funktionieren können, solange Threadersteller dermaßen unklar bleibt und solche quertreibenden Zwischenbemerkungen kommen, von Leuten, die selbst keine Ideen liefern.



Nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 22:20:07

werden wir leider nie erfahren, wie es mit dieser theoretischen Route weiter geht...

Und die 4 Räume werden wir wohl auch nie verstehen.

Schade, aber nadja ist weg.


Schade, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 22:38:28

ich hätte gerne verstanden, worum es wirklich ging. Vielleicht kann mir das ja fin beantworten. ;)


Nutzen für andereneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2013 22:49:49

Naja,

immerhin haben wir ein tolles Forum zum Thema "Geocachen", in dem viele wertvolle Ideen stecken.

Davon kann sicher noch der ein oder andere profitieren.

Im übrigen würde ich mit Kinder womöglich zunächst bestehende Caches suchen und im nächsten Schritt dann erst eine eigene "Route" planen, die aber nicht als Multi-Cache eingetragen würde, sondern "schuleigen" bliebe.

Mir sind schon ein paar gute Gedanken dabei gekommen und vielleicht kann ich ja auch mal etwas davon in die Tat umsetzen.

... und sollte ich mich ernsthaft damit beschäftigen, weiß ich nun, dass es bei 4teachers Cache-Profis gibt, die Geocachen und Pädagogik gut zusammen denken und bringen können.

Palim


Passendes Thema...für mich :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chris_aus_e Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2016 14:43:57

Hallo zusammen,

bin bei meiner Recherche für eine anstehende Arbeit auf diese Diskussion gestoßen und möchte diese gerne "wiederbeleben". Zunächst mal zur Ausgangssituation: Ich studiere LA Grundschule und habe letztes Jahr meine Bachelorarbeit im Fach Sachunterricht zum Thema "Raumaneignung und Gender" beschrieben, die oben genannten Raumkonzepte waren dabei auch von zentraler Bedetung. Was diese also im einzelnen bedeuten, ist mir völlig klar.

Zur (sehr kurzen) Erklärung des vierten Raumkonzepts: Räume existieren nicht nur in einer physisch-materiellen Weise, Räume werden auch sozial konstruiert, das bedeutet, sie sind individuell oder auch kollektiv mit Bedeutungen belegt und mitunter das Ergebnis von Kommunikation. So wird z. B. die Autobahn 40 gerne als Sozialäquator des Ruhrgebiets bezeichnet. Es liegen, vereinfacht gesagt, die "guten" Städte und Stadtteile südlich und die "weniger guten" nördlich der A40. Wenn ich nun also eine neue Wohnung suche, und habe dies im Hinterkopf, werde ich mich u.U. gegen Viertel/Städte entscheiden, einfach weil diese in den Köpfen als soziale Brennpunkte gelten und es nicht erstrebenswert erscheint dort zu leben. Anderer Aspekt: In Räumen spiegeln sich, entsprechend dieses Komzeptes, auch Ungleichheits- und Machtverhältnisse wider, da sie mehr oder weniger explizit mit Zugangsbeschränkungen für bestimmte Gruppen versehen sind...sei es auch nur der mit einer Schranke gesicherte Parkplatz für Uniangestellte (während Studierende oftmals eine halbe Stunde um den Block fahren müssen). Angsträume wäre ein weiteres Stichwort.

Das erst mal zu dem Raumkonzept. Warum ist das hier also interessant für mich? Nun, ich könnte an meine bisherige Arbeit anknüpfen, wenn ich im Sommer eine Arbeit zum Thema Geolokalisation/Geocaching abgeben muss . Geocaching habe ich eine kurze Zeit lang selbt recht intensiv betrieben (ca. 150 Finds...von den nicht gefundenen Caches reden wir mal nicht und 2 eigene Caches, die aber mittlerweile archiviert sind).
Geocaching soll im Rahmen der kleinen Arbeit als Methode verstanden werden, deren Mehrwert für den Sachunterricht von Interesse ist. Ich muss das also nicht zwangsläufig mit einem relationalen Raumbegriff verbinden, es wäre aber spannend, da dies eben die Möglichkeit bieten würde auf Raumkonzepte einzugenen und ein Stück weit politische Bildung mit einfließen zu lassen.

Momentan fällt mir dazu auch recht wenig ein...


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs