transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 159 Mitglieder online 09.12.2016 07:25:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Problem..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Problem...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doga1497 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 19:41:35

Erstmal hallo.

Ich gehe momentan in die E2 eines hessischen Gymnasiums und habe ein Problem mit einer meiner Lehrerinnen. Ich habe diese Frau in Französisch und Musik und kann sie eigentlich gar nicht leiden, wobei das allerdings nicht NUR an ihr, sondern auch zum Teil an ihren Fächern liegt, die mir einfach gar nicht liegen.

Die Sache ist die: Vor ein/zwei Monaten habe ich in einer Französischstunde nicht richtig aufgepasst und konnte demnach als ich drangenommen wurde, keine richtige Antwort geben, bzw. eine Antwort, die nicht wirklich zur Frage gepasst hat. Kurz darauf, in der 5-Minuten-Pause, kam sie dann zu mir, legte ihren Kopf an meinen (!!!) und meinte, ich solle doch ein bisschen besser aufpassen. Das Ganze natürlich vor meinen Mitschülern, die das auch ziemlich merkwürdig fanden.

Eigentlich hatte ich gedacht, das wäre mal eine Ausnahme, um mich ein wenig zum Mitmachen zu bringen, aber da hab ich mich wohl geirrt… -.-

Heute in der Französischstunde kommt sie ohne Vorwarnung von der Seite an und umarmt mich von hinten… Und 20 Minuten später wieder. Dazu sagte sie, sie würde das ja nicht bei jedem machen und es würde so viel heißen, wie, dass sie mich gut leiden könne...
Wie gesagt, das beruht KEINESWEGS auf Gegenseitigkeit…

Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll… Hat irgendjemand Tipps, was ich sagen/machen/… kann? Ich weiß auch nicht, wie ich ihr beibringen kann, dass mir das Ganze einfach nur total unangenehm ist, nicht nur, weil meine Mitschüler daneben sitzen. Ich meine, nächstes Jahr werde ich die Lehrerin sowieso nicht mehr haben, weil ich Französisch und Musik abwählen werde, aber das Halbjahr dauert ja noch eine Weile...

Bitte helft mir…
Doreen


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 20:15:38

Wenn du dich bei diesen Berührungen unangenehm fühlst, würde ich dir raten, deiner Lehrerin genau diese Tatsache höflich, aber bestimmt zu sagen: "Bitte unterlassen Sie in Zukunft diese körperlichen Annäherungen, ich fühle mich dabei unangenehm."

Sollte das nichts bringen, würde ich eine/n Vertrauenslehrer/in oder deine/n Klassenlehrer/in um Hilfe bitten.


Na janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:09:14

blöde Situation. Ich weiß nicht, ob ich das so direkt machen würde. Es besteht ja schließlich auch ein Abhängigkeitsverhältnis. Hier wäre mal ganz spannend, wer wie alt ist. Ich gehe mal davon aus, dass Du ca. 18 bist, aber da wäre es rechtlich gesehen schon wichtig ob über oder unter 18.

Ich würde ihr im Beisein Deines besten Freundes sagen, dass Du das Gefühl hast, dass sie manchmal nicht die von Dir gewünschte körperliche Distanz hält und dass Du das unangenehm findest. Bitte Sie, bei Dir besonders darauf zu achten. Wenn Sie meint, dass Du das ein bisschen zu eng siehst, gib ihr Recht und sage, dass Du da sehr sensibel bist und bitte Sie das zu respektieren. Jeder hat so seine Eigenheiten. Sollte sie Dich dabei völlig lächerlich machen oder das gar vor der Klasse thematisieren, wende Dich an Deine Eltern und gehe über den Schulleiter. Peinlichkeit deinerseits ist hier völlig fehl am Platze.

Viel Glück und Mut


Nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doga1497 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:41:05

damit hier keine Missverständnisse entstehen: Ich bin ein Mädchen Ist aber nicht schlimm.

Was das Alter angeht, ich bin 16. Die Lehrerin ist etwa... 50? Ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall schon älter.


ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:43:56

finde es äußert befremdlich, dass die lehrerin sich diese umarmungen in
der öffentlichkeit traut...
ich würde sie beim nächsten mal freundlich und bestimmt zurück
schieben.. und ihr damit deutlich machen. dass mir ihre nähe unangenehm
ist...
skole


Deswegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:46:03

kannst du doch aber auch einen besten Freund haben . Aber für diesen Fall wahrscheinlich eher eine beste Freundin.

Egal, aber ein solches Gespräch mit einem Zeugen zu machen ist auf jeden Fall sinnvoll.

Ich denke auch, dass es ohne ein solches Gespräch nicht gehen wird. Aber ich traue dir zu, dass du das gut geregelt kriegst. Dein Schreibstil ist so durchdacht und gut strukturiert, dass ich dich für recht reif und vernünftig halte

Ich wünsche dir für das Gespräch viel Mut und gutes Gelingen!!
Und ich hoffe für dich, dass diese Lehrerin sich in Zukunft entsprechend verhält, sich vielleicht sogar entschuldigt und es dich nicht negativ spüren lässt.

LG
klexel


@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doga1497 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:46:47

Jaaa, das sehe ich auch so. Auf jeden Fall ist das für mich total komisch... Gerade weil ich diese Frau nicht leiden kann...


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doga1497 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 21:49:14

Wow, danke *rotwerd*
Ja, irgendwie werde ich das schon hinbiegen...

@alle
Danke für die Hilfe!!


Tschuldigung doganeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2013 22:28:01

dass Du ein Mädchen bist, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Ich hoffe, ich komme nicht altmodisch rüber. Und dass die Frau 50 ist auch nicht. Ich hatte so eher das Klischee vor Augen "junger hübscher Mann und 28-jährige Lehrerin". Aber wer lesen kann ist klar im Vorteil- Doreen ist ja schließlich ein Mädchenname. Na ja, du siehst- LuL sind auch nicht vollkommen

Was ist mit Deinen Eltern? Sind sie eine Unterstützung für Dich? Ich weiß, dass man in diesem Alter aus manchen Dingen die Eltern lieber raushalten will. Aber falls die Sache eskaliert, was aus meiner Sicht nicht ausgeschlossen ist, könnten sie hilfreich sein. Es hat vielleicht auch etwas mit Vertrauen zu tun, wenn Du sie zumindest informierst.


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doga1497 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2013 17:37:53

Ja, das hab ich mir fast schon gedacht. Ist wirklich nicht schlimm
Ich habe mit meiner Mutter darüber gesprochen, aber sie meinte, sie könne mir da ja auch nicht wirklich helfen. Stimmt ja irgendwie auch. Falls das aber in irgendeiner Weise eskaliert, wäre sie auf jeden Fall bereit, mir zu helfen, denke ich.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs