transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 97 Mitglieder online 03.12.2016 22:56:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Englischlehrer für Masterarbeitsstudie"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Suche Englischlehrer für Masterarbeitsstudieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vogelann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 18:22:06

Liebe zukünftige Kollegen_innen,

ich schreibe gerade meine Masterarbeit im Bereich der Englischdidaktik
über das Thema "Heteronormativität in den Lehrmitteln des
Englischunterrichts der Sek. II".
Ich plane hierfür eine Fallstudie, in der ich Englischlehrerinnen und –lehrer
zu queeren Inhalten in ihrem Unterrichtsmaterial befragen werde. Am Ende
soll so die Tendenz der Lehrmittel mit queerem Inhalt dargestellt werden
und abgeglichen werden mit den Vorgaben des Landes. Weiter werde ich
dann Ideen für mögliche queere Inhalte im Englischunterricht der
Sekundarstufe II entwickeln.

Hierfür benötige ich das Wissen von euch Englischlehrer_innen, die
Unterrichtsmaterial mit queerem Inhalt benutzen oder benutzt haben und
die sich bereit erklären mit mir ein kurzes Interview zu dem Thema zu
führen.

Wenn ihr also denkt, dass dies vielleicht ein ganz sinnvolles Projekt ist und
mir dabei helfen wollt/könnt, dann schreibt mir doch bitte eine Mail.

Ich nehme auch jede Art von Ideen, Informationen usw an.

Danke schonmal im Voraus.

Anna


superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 18:24:45

Wow,

endlich mal eine gelungene Vorstellung einer Studie.

Schade, dass ich keine EnglischlehrerIn bin.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Masterarbeit!

Palim


Kannst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 18:26:02 geändert: 23.05.2013 19:42:59

bitte mal erklären, was in deinen Augen "queere" Inhalte sind?

Mir ist der Ausdruck durchaus bekannt, aber nicht in diesem Zusammenhang, und schon gar nicht als eingedeutschtes Wort.

Geht es dir um Themen zu Minderheiten? Zu sexuellen Identitäten? Ob und wie diese Themen in Lehrwerken aufgegriffen werden?

Gibst du mal ein paar Beispiele, bitte?
Bis jetzt ist mir nicht bewusst, dass ich jemals solche Texte in den Lehrbüchern (SEK I) gefunden hätte.Aber vielleicht denke ich ja auch in die falsche Richtung und brauche einen Anstupser.


Wenn ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wolline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 18:40:30 geändert: 23.05.2013 18:41:00

... auch mal wüsste, was queere hier ist.
(Ich kenne nur in die Quere kommen - und das ist bestimmt nicht gemeint )

Da biste nicht allein, klexel.

Gruß wolline.


Queerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 19:21:30



bedauerlicherweise...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 19:50:10

kann ich mich nicht für ein interview anbieten, da ich keine englischkollegin in der sek1 mehr bin und damals hab ich mit einem diesbezüglich eher stumpfen standardlehrwerk gearbeitet, in der es nicht im ansatz ein bewusstsein für sog. "queere inhalte" gab.

ich stelle mir darunter inhalte vor, die sensibilisiert mit geschlechteridentitäten umgehen, um keine gefestigten rollenklischees zu fundamentieren und neutrale bzw. nicht ausschließlich maskulin orientierte sprachausdrücke nutzen - vielleicht sogar diesbezügliche themen aufgreifen, um damit zu ent-tabuisieren?

wäre interessant mehr details von der kollegin über ihre geplante arbeit zu erfahren...


Heteronormativitätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 22:23:07

Ich denke, es geht um "Gender", jedenfalls entnehme ich das
dem Titel der Masterarbeit in Verbindung mit den "queeren"
Inhalten (vgl.
[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Heteronormativit%C3%A4t[/url
]
Als Englischlehrerin der Sek. I bin ich die falsche
Ansprechpartnerin. Ich erinnere mich jedoch, dass vor etlichen
Jahren die Lehrbücher in NRW auf Rollenklischees durchgesehen
wurden. Einige wurden vom Markt genommen bzw. mussten neu
überarbeitet werden. Jedenfalls gibt in den neueren Englisch-
Lehrwerken auch Fußball spielende Mädchen, kochende Jungs,
Auto waschende Mädchen usw. Das war früher nicht der Fall.


Link geht nicht neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 22:31:18 geändert: 23.05.2013 22:38:40

Die Seite lässt sich nicht verlinken wegen des ä in der URL

Einfach Heteronormativität bei Wikipedia eingeben

Da steht u.a.:
Heteronormativität beschreibt eine Weltsicht, die Heterosexualität als soziale Norm postuliert. Damit einhergehend ist ein meist unhinterfragtes, ausschließlich binäres („zweiteiliges“) Geschlechtssystem, in welchem das biologische Geschlecht mit Geschlechtsidentität, Geschlechtsrolle und sexueller Orientierung für jeden gleichgesetzt wird. Der Begriff ist ein Terminus aus dem Bereich der Queer Studies und der Queer Theory und wurde zunächst nur als Kritik von Heterosexualität als Norm und Homosexualität als Abweichung davon benutzt. Erst in dem Maße, wie die Queer-Theorie sich auch der Gender-Problematik (siehe Transgender) annahm, wurde er auch auf diese bezogen.

Wie man sieht, ist die Fragestellung im Eingangsbeitrag nicht so ganz eindeutig.

Ich hoffe, wir bekommen Aufklärung.


Ich bin dabei...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: allowade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2013 23:31:20

Hi Anna,

ich unterrichte im Übergang SEK I und SEK II an einer Schule
des II. Bildungsweges, die sich primär an Erwachsene
richtet. Geschlechterrollen sind da gefestigt, dennoch
erlebe ich beim Einsatz von queeren Themen immer wieder
deutliche Ressentiments.

Wir führen gerade neue Schulbücher ein und daher hab ich
einen ganz guten Überblick über die aktuellen Lehrwerke der
SEK II. Da ändert sich vieles - deutlich weg von der uns
allen bekannten Schulbuchfamilie (mit Mann, Frau, zwei
Kindern und Haustier). Gesellschaft wird bunter und einige
Lehrwerke auch.

Melde Dich bei mir per Kurznachricht, falls ich Dir
weiterhelfen kann; ich wäre gern mit von der Partie.


Wow...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vogelann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2013 00:14:30

... da ich ein vollkommener Forenneuling bin habe ich gedacht man würde eine
Mail bekommen wenn auf den eigenen Eintrag jemand antwortet und war schon
ganz traurig weil ich dachte mir schreibt keiner

Und dann sehe ich eure Einträge

So, wie ihr in den Wikipedia-Beiträgen ja schon lesen konntet, geht es in der
Arbeit um Inhalte, die von der Norm der Heterosexualität abweichen. Damit sind
alle sexuellen Vielfalten gemeint, kurz alle die sich als LSBT*I*, also lesbisch,
schwul, bi-, trans- oder intersexuell definieren.
Ich untersuche also deren Repräsentation in den Lehrmitteln des
Englischunterrichts des Sek II. Dazu gehören natürlich die gängigen Lehrbücher
wie Context 21 u.s.w. Da aber die meisten Lehrer_innen ihre Materialien selber
zusammensuchen und erstellen ist es natürlich auch wichtig für mich diese zu
befragen in welchen Materialien sie schon LSBTI-Inhalte genutzt haben und wo
es hier noch Möglichkeiten bzw. Raum gibt.

Habt ihr denn schon einmal mit euren Schülern über queere Themen
gesprochen? Und wenn ja in welchem Themenbereich und mit welchen
Materialien?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs