transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 11.12.2016 05:11:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Grad der Behinderung von 50 Prozent"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Ich vermute mal,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2013 16:53:02

dass es nicht ganz klar ist, ob der Eingangsbeitrag ironisch gemeint war, ob hier nicht ganz sauber im Vokabular gearbeitet worden ist oder was auch immer. Mich verwirrt der eher was die Beschreibung der Ausgangslage ist und daher resultieren für mich hier so manche Beiträge. Es kann ja wohl nicht ernsthaft gemeint sein, "wie gut man es mit 50 % Behinderung hat".

Aber zur Frage. Bei uns war das an der Schule so, dass die Kolleginnen das persönlich ausgehandelt hatten. Also in einer GS hatte die Kollegin einen festen Raum und die SuS mussten wandern, was ja eher ungewöhnlich ist. In einem anderen Fall hatte die Kollegin eine Aufsicht weniger und wenig Freistunden. Also viel ist da möglich.


sollen - bekommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marikas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 11:51:55

aus eigener Erfahrung empfehle ich:
Um deine berechtigten Belange und Rechte durch zu setzen, suche nur !! in Begleitung (des Schwerbehinderten-beauftragten) ein Gespräch mit deiner Schulleitung.
Die im Schwerbehindertengesetz beschriebenen Soll-Angaben werden sehr gerne ignoriert. Die Stundenermäßigung ist kein Thema; jedoch der Einsatz in deinen Fächern, Überstunden, Vertretungsunterricht und Pausenaufsicht.
Es geht hier nicht um Bevorzugung sondern um den Erhalt der Arbeitskraft trotz Behinderung!
Empfehlenswert auch die Beratung durch BEM bei der zuständigen Bezirksregierung.


evinrudeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 11:57:45

kommt aus Niedersachsen, da gibt es keine Bezirksregierungen mehr.

...und evinrude ist seit Juni nicht mehr hier gewesen.


@marikasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 12:36:29

ich frage mich, ob schulen nicht nur dann den von dir erwähnten schwerbehindertenbeauftragten haben, wenn ein entsprechender anteil von betroffenenen lehrkräften vor ort existiert?


Außerdemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 16:09:20

kommt es doch auf den SL an, ob ich nur mit Zeugen oder gar mit Experten zum Gespräch auftauche. Ich kann doch nicht meine vielleicht negativen Erfahrungen oder Hören-Sagen auf alle SL übertragen.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs